Blog

6. Juni 2019
Besuch der Bio-Hofkäserei Fürstenhof in Kuchl / Salzburg

BIO-Hofkäserei Fürstenhof In Kuchl, nur zehn Minuten vom Bahnhof Golling, am Fuße des Hohen Göll, bewirtschaften Michi und Maria Rettenbacher ihren Bio-Bauernhof. Die engagierte Bäuerin, Mutter und Pädagogin Maria hält Kurse zur Herstellung von Käse und Bio-Molke-Kosmetik. Bis zu 70 Schulklassen jährlich SchülerInnen der 3. Klasse der Tourismusschule Klessheim, tauchen am 22.5.2019 von 14:00-16:00 Uhr […]

weiter lesen
27. Mai 2019
Mini-Interview mit Marianna Lingg vom Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen

  Kurzbeschreibung Ihrer Tätigkeit Mein Name ist Marianna Lingg. Ich arbeite am SIR- Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen im Fachbereich „Umweltbildung“. Mein Auftraggeber ist das Land Salzburg, Abteilung 5 für Natur und Umweltschutz Was bedeutet eine Nachhaltige Entwicklung für Sie? Kinder sind die Konsumentinnen und Konsumenten sowie Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger von morgen, umso wichtiger ist […]

weiter lesen
20. Mai 2019
The lazy persons guide to saving the world

Sustainable Development Goals – globale Ziele für eine Nachhaltige Entwicklung Eine ganz schon große Sache! Regierungen, internationale Organisationen und Führungsriegen müssen zusammenarbeiten, um diese zu verfolgen.  Aber ICH, als Einzelperson? Zu groß für mich denken Sie? Nein! Veränderung fängt bei uns selbst an! Jeder Mensch auf der Erde - selbst der gleichgültigste und faulste Mensch […]

weiter lesen
23. April 2019
Mini-Interview mit Ferdinand Kolar, Tour-Guide im Verein SuperTramps

>> Kurzbeschreibung Ihrer Tätigkeit und der Arbeit von SuperTramps. Der in Wien ansässige Verein SuperTramps widmet sich, unterstützt von der Turnauer Privatstiftung, einerseits der Unterstützung aktuell und ehemals obdachloser Menschen, andererseits durch unkonventionelle Stadtführungen, von diesem traurigen Thema nicht betroffene Personen, hiefür zu sensibilisieren. Ich, KOLAR FerdinanD-M (mit zwei akademischen Ausbildungen), versuche im Rahmen der […]

weiter lesen
1. April 2019
Mini-Interview mit Cornelia Dankl vom Aktionstage Partner CSR-Circle

>>  Kurzbeschreibung Ihrer Tätigkeit und der Arbeit des CSR-Circle Ich bin Initiatorin des Vereins und bin seit der Gründung im Jahr 2011 die Obfrau. Der CSR-Circle ist ein offenes b2b-Netzwerk für an Nachhaltigkeit interessierte Menschen, die einen zukunftsfähigen Wandel in Österreich unterstützen. Gemeinsam bringen wir die vielen Aspekte nachhaltiger Entwicklung in vielfältiger Art einer breiten […]

weiter lesen
10. September 2018
Aktionstage Highlights - Teil 5: Jeans-Projekt

Mit unserem letzten Blogeintrag zu den diesjährigen Aktionstage Highlights wollen wir das Jeans-Projekt der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft in Gröbming honorieren. Das Projekt wurde in Kooperation mit der Landgenossenschaft Ennstal (Abteilung Landmarkt, L&M) und dem gemeinnützigen Verein Linja umgesetzt. Die Aufgabe der Schülerinnen und Schüler war - eingebettet in den Textilunterricht - aus alten […]

weiter lesen
21. August 2018
Aktionstage Highlights – Teil 4: Casinos Austria Integrationsfußball WM 2018

Die Tür zu gelebter Integration ist manchmal ein Fußballtor: Wenn der Verein Sport spricht alle Sprachen in Salzburg zum 14. Mal den Anpfiff zur großen Turnierserie der Integrationsfußballweltmeisterschaft gibt. 40 Herren-, zwölf Damen- und zwei Diversity-Mannschaften kickten bei der freundschaftlichen Kleinfeldfußballturnierserie für AmateursportlerInnen je zehn bis 15 Minuten um den Sieg. Die Besonderheit ist, dass […]

weiter lesen
14. August 2018
Aktionstage Highlights – Teil 3: Fair-Tausch-Dich

Einen passenderen Ort hätte sich das Jugend Eine Welt-Team für ihre Aktion nicht aussuchen können. Wo sonst hätte man auf die elenden Arbeitsbedingungen der NäherInnen unseres Fast Fashion-geprägten Kleiderkonsums hinweisen können als auf dem Platz der Menschenrechte am Beginn der Mariahilfer Straße im Herzen Wiens? Die Resonanz auf den Kleidertausch war bereits vorher durchweg positiv. […]

weiter lesen
10. August 2018
Ing. Reinhard Heiserer, Geschäftsführer Jugend Eine Welt

"Nachhaltige Entwicklung bedeutet, dass nachfolgende Generationen auf dieser EINEN Welt eine Chance auf ein faires Leben haben. Privat nachhaltig leben wollen (ohne die anderen MitbewohnerInnen unserer Welt mitzudenken) funktioniert nicht! Und Nachhaltigkeit bei uns auf Basis von Ausbeutung anderer geht auch nicht!"

weiter lesen
1 3 4 5 6 7 28
Skip to content