Teilnahmebedingungen für jene, die ihren Beitrag zum Aktionstage Voting anmelden

Mit der Teilnahme am Aktionstage Voting geben Sie eine Erklärung ab, dass Sie der nachgenannten Nutzung Ihrer Daten sowie die hier angeführten Teilnahmebedingungen akzeptieren. 

  • Veranstalter des Aktionstage Votings und des Gewinnspiels ist das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (hierauf folgend abgekürzt als „BMK“). Das Voting umfasst ein Online-Voting mit dazugehörigem Gewinnspiel sowie eine Jurysitzung und wird im Auftrag des BMK von der Klimabündnis Österreich GmbH mit technischer Unterstützung des Unternehmens Code Rubik Inc. durchgeführt.

  • Die Teilnahme mit einem Beitrag am Aktionstage Voting ist kostenlos und freiwillig und erfolgt durch Zustimmung im Einreichformular beim Anmelden eines Beitrags für die Ideenplattform der Aktionstage Nachhaltigkeit.

Ablauf des Aktionstage Votings:

          1.NOMINIERUNG

  • Alle Beiträge, die bis zum 14. September (11 Uhr) für die Ideenplattform der Initiative Aktionstage Nachhaltigkeit eingereicht und freigeschalten wurden sowie am Online-Voting teilnehmen möchten und die Teilnahmebedingungen akzeptiert haben, können für die Jurysitzung (und in weiterer Folge für das Aktionstage Online-Voting siehe Punkt 3) nominiert werden.
  • Dazu wird am 14. September ab 12:00 Uhr hier die Liste aller am Voting teilnehmender Beiträge veröffentlicht!
  • Zwischen 14. und 18. September (jeweils 12:00 Uhr) können diese Beiträge für die Jurysitzung nominiert werden, in dem der bzw. die Namen des jeweiligen Beitrags via Facebook-Nachricht oder an kontakt@nachhaltigesoesterreich.at geschickt werden! Die beiden jeweils am häufigsten nominierten Beiträge pro Bundesland bzw. der digitalen Beiträge und Ideen gelangen als „Community Starter“ in die Jurysitzung! Im Falle eines Gleichstandes entscheidet das Los.
  • Für die Nominierung der Beiträge via Facebook gelten die Datenschutzbestimmungen von Facebook (facebook.com/policy.php). Für die Nominierung der Beiträge via kontakt@nachhaltigesoesterreich.at wird eine E-Mail-Adresse benötigt. Diese wird nur zum Zweck der Nominierung der Beiträge für die Jurysitzung vom Klimabündnis Österreich verarbeitet und nicht an Dritte für Zwecke von Werbung, Markt- oder Meinungsforschung weitergegeben sowie nach Beendigung der Jurysitzung gelöscht. Für weitere Fragen und Auskünfte kontaktieren Sie uns unter kontakt@nachhaltigesoesterreich.at.

    2.JURYSITZUNG
  • Eine Fachjury wird am 21. September zusammentreten und aus allen nominierten Beiträgen die diesjährigen 10 Aktionstage Highlights küren. Neben den „Community Startern“ werden auch die NachhaltigkeitskoordinatorInnen der Bundesländer/Aktionstage Teams der Bundesländer je einen Beitrag pro Bundesland für die Jurysitzung nominieren.
  • Die 10 von der Fachjury ausgewählten Aktionstage Highlights werden Ende September 2020 auf der Aktionstage Webseite und in den Social Media Kanälen der Aktionstage präsentiert und gelangen dann ins Online-Voting.

    3. ONLINE-VOTING

  • Die von der Fachjury gewählten 10 Aktionstage Highlights gelangen in das diesjährige Online-Voting, welches zwischen 1. und 8. Oktober stattfindet.
  • Die Stimmabgabe für einen Beitrag erfolgt über die Facebook-Seite der Aktionstage über den dazugehörigen Link im Bereich Voting auf der Initiativen-Webseite unter www.nachhaltigesoesterreich.at/voting. Der Link ist von 1. bis 8. Oktober 2020 (jeweils 12 Uhr) aktiv. Für das Online-Voting werden jeweils ein Bild sowie der Link zum (Blog-) Beitrag sichtbar sein.
  • Die Angabe eines Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse oder ein Facebook-Account sind für die Stimmangabe notwendig.
  • Für das Aktionstage Online-Voting gelten die Datenschutzbestimmungen von Facebook (facebook.com/policy.php) und Code Rubik Inc. (https://umfrage-app.com/privacy/). Das Beitragsbild sowie der Name der 10 Aktionstage Highlights werden auf den Servern der Firma in den USA gespeichert. Für weitere Fragen und Auskünfte kontaktieren Sie uns unter kontakt@nachhaltigesoesterreich.at
  • Pro E-Mail-Adresse Facebook-User kann jeder Beitrag nur eine Stimme erhalten
  • Jene drei Beiträge, welche im Online-Voting die meisten Stimmen erhalten (=TOP 3 Aktionstage Gewinner), werden in den Medienkanälen der Initiative am 9. Oktober 2020 bekannt gegeben und dürfen sich über einen der unter bei angeführten Hauptpreise freuen.
  • Hauptpreise: Die TOP 3 Aktionstage Gewinner können sich jeweils über einen dieser Hauptreise freuen. Dabei wird der Reihenfolge nach der Preis gewählt, beginnend mit einem Vertreter/einer Vertreterin des TOP1 Beitrages (= die meisten erhaltenen Stimmen), gefolgt von TOP2 und schließlich TOP 3. Im Falle eines Gleichstandes im Online-Voting entscheidet das Los über die Reihenfolge.

      2 x personalisierte Zotter Schokolade im Wert von rund 400 Euro 

  • Eigene Edition der “Labooko Single, 35 g”
  • Die Gestaltung des Sujets erfolgt unter Verwendung des Aktionstage Logos sowie des BMK Logos durch den Gewinner selbst, muss einen Bezug zu den Aktionstagen Nachhaltigkeit aufweisen und darf den Interessen der Initiative Aktionstage Nachhaltigkeit nicht zuwiderlaufen. Die Gestaltung des Sujets muss bis zum 26. Oktober 2020 abgeschlossen sein.
  • Kommunikation und Abwicklung erfolgt über das Klimabündnis Österreich nach Freigabe durch das BMK.

      2 x ÖBB - Gutschein im Wert von 300 Euro

  • Die ÖBB Geschenkgutscheinkarte gilt für alle ÖBB Leistungen, die auf tickets.oebb.at oder über die ÖBB Ticket-App bezogen werden können. Die ÖBB Geschenkgutscheinkarte ist nicht einlösbar bei Kauf einer ÖBB Vorteilscard sowie bei Umsätzen mit der ÖBB Businesscard und der ÖBB Schulcard (Schulgruppenreisen).

       2 x Gutschein für ein Umweltzeichenhotel im Wert von rund 300 Euro

  • Einzulösen in einem Umweltzeichen Hotel in Österreich Ihrer Wahl. Die aktuellen Mitgliedsbetriebe finden Sie unter umeltzeichen-hotels.at.


  • Die TOP 3 Aktionstage Gewinner werden im Oktober 2020 prominent auf der Webseite der Aktionstage Nachhaltigkeit sowie in den Social Media Kanälen der Initiative präsentiert und jeweils für einen Blog-Beitrag interviewt.
    Zusätzlich werden die drei für die Jurysitzung nominierten Beiträge aus NÖ vom Land Niederösterreich als LandespreisträgerInnen ausgezeichnet. Diese bekommen die Möglichkeit, ihre Aktion in der Zeitschrift Umwelt & energie sowie auf www.wir-leben-nachhaltig.at medienwirksam zu präsentieren.
  • Das Team der Aktionstage Nachhaltigkeit behält sich das Recht vor, das gesamte Aktionstage Voting oder auch nur Teile davon jederzeit zu ändern, ganz oder zeitweise auszusetzen oder zu beenden, insbesondere, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Aktionstage Online-Votings aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet ist. Das BMK behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern.

Teilnahmebedingungen für jene, die Beiträge für die Jurysitzung nominieren

  • Die Teilnahme am Nominierungsprozess von Beiträgen für die Jurysitzung ist kostenlos und freiwillig.
  • Alle Beiträge, die bis zum 14. September (11 Uhr) für die Ideenplattform der Initiative Aktionstage Nachhaltigkeit eingereicht und freigeschalten wurden, sowie am Online-Voting teilnehmen möchten und die Teilnahmebedingungen akzeptiert haben, können für die Jurysitzung (und in weiterer Folge für das Aktionstage Online-Voting) nominiert werden.
  • Dazu wird am 14. September ab 12 Uhr hier die Liste aller am Voting teilnehmender Beiträge veröffentlicht.
  • Zwischen 14. und 18. September (jeweils 12 Uhr) können diese Beiträge für die Jurysitzung nominiert werden, in dem der bzw. die Namen des jeweiligen Beitrags via facebook Nachricht oder an kontakt@nachhaltigesoesterreich.at geschickt werden! Die beiden jeweils am häufigsten nominierten Beiträge pro Bundesland bzw. der digitalen Beiträge und Ideen gelangen als „Community Starter“ in die Jurysitzung! Im Falle eines Gleichstandes entscheidet das Los.
  • Für die Nominierung der Beiträge via Facebook gelten die Datenschutzbestimmungen von Facebook (facebook.com/policy.php). Für die Nominierung der Beiträge via kontakt@nachhaltigesoesterreich.at wird eine Emailadresse benötigt. Diese wird nur zum Zweck der Nominierung der Beiträge für die Jurysitzung vom Klimabündnis Österreich verarbeitet und nicht an Dritte für Zwecke von Werbung, Markt- oder Meinungsforschung weitergegeben, sowie nach Beendigung der Jurysitzung gelöscht. Für weitere Fragen und Auskünfte kontaktieren Sie uns unter kontakt@nachhaltigesoesterreich.at.

 

Teilnahmebedingungen für jene, die im Rahmen des Aktionstage Online-Votings Ihre Stimme für einen Beitrag abgeben und somit am Aktionstage Online-Voting Gewinnspiel teilnehmen

  • Die Teilnahme (Stimmabgabe) am Aktionstage Online-Voting zur Ermittlung der drei Hauptpreise ist kostenlos und freiwillig.
  • Alle Personen, die im Rahmen des Aktionstage Online-Votings ihre Stimme für einen Beitrag abgeben, nehmen automatisch am Aktionstage Online-Voting Gewinnspiel teil.
  • Zu gewinnen gibt es drei Gutscheine von Sonnentor im Wert von je 20 Euro.
  • Die Stimmabgabe für einen Beitrag erfolgt über die Facebook-Seite der Aktionstage bzw. über den dazugehörigen Link im Bereich Voting auf der Initiativen-Webseite unter http://www.nachhaltigesoesterreich.at/voting. Der Link ist von 1. bis 8. Oktober (jeweils 12 Uhr) aktiv.
  • Die Angabe eines Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse oder ein Facebook-Account sind für die Stimmangabe notwendig.
  • Pro E-Mail-Adresse Facebook-User kann jeder Beitrag nur eine Stimme erhalten.
  • Die Durchführung des Online-Votings erfolgt auf Facebook durch das Unternehmen Code Rubik Inc. Der von Ihnen angegebene Name, die E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse werden auf den Servern der Firma in den USA gespeichert. Für weitere Fragen und Auskünfte kontaktieren Sie uns unter kontakt@nachhaltigesoesterreich.at.
  • Die Stimmabgabe für eine Aktion beim Aktionstage Online-Voting ist kostenlos und freiwillig und wird durch einen externen Anbieter über die Facebook-Seite der Aktionstage abgewickelt.
  • Die drei GewinnerInnen beim Aktionstage Online-Voting Gewinnspiel werden am 12. Oktober durch das Klimabündnis Österreich über die Anwendung des Unternehmens Code Rubik Inc. automatisiert gezogen. Die drei GewinnerInnen beim Aktionstage Online-Voting Gewinnspiel werden durch das Klimabündnis Österreich am 12. Oktober über ihren Gewinn per Mail informiert.  Die GewinnerInnen haben 10 Tage Zeit, um auf die Gewinn-Benachrichtigung zu antworten und eine Adresse für den Postversand bekannt zu geben. Danach verfällt der Anspruch. Der Gewinn kann auch abgelehnt werden. Sobald das Klimabündnis Österreich eine schriftliche Zusage für das Interesse am Gewinn erhält, wird der Preis per eingeschriebenen Post-Versand übermittelt. Erhält das Klimabündnis Österreich bis 22. Oktober 2020 keine Rückmeldung, wird erneut automatisiert eine Person über die Anwendung des Unternehmens Code Rubik Inc. gezogen. Der Vorgang wiederholt sich, bis alle drei Preise vergeben sind. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der/die GewinnerIn akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der am Gewinnspiel beteiligten Firmen liegenden Faktoren bedingt sind.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.