Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für jene, die Ihren Beitrag zum Aktionstage Voting anmelden

Mit der Teilnahme am Aktionstage Voting geben Sie eine Erklärung ab, dass Sie der nachgenannten Nutzung Ihrer Daten sowie die hier angeführten Teilnahmebedingungen akzeptieren. 

  • Veranstalter des Aktionstage Votings und des Gewinnspiels ist das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (hierauf folgend abgekürzt als „BMK“)
  • Die Teilnahme mit einem Beitrag am Aktionstage Voting ist kostenlos und freiwillig und erfolgt durch Zustimmung im Einreichformular beim Anmelden eines Beitrags für die Ideenplattform der Aktionstage Nachhaltigkeit.

Ablauf des Aktionstage Votings:

Schritt 1: NOMINIERUNG

  • Der jeweils am häufigsten nominierte Beitrag pro Bundesland bzw. der am häufigsten nominierte Beitrag je Kategorie „digitale Beiträge“ sowie „österreichweite Beiträge“ gelangt als „Community Starter“ in die Jurysitzung!

Schritt 2: JURYSITZUNG

  • Neben den „Community Startern“ gelangt auch je ein von den Nachhaltigkeitskoordinator:innen/Aktionstage Teams der Bundesländer nominierter Beitrag pro Bundesland (aus den Kategorien digitale Beiträge / österreichweite Beiträge) in die Jurysitzung.
  • Eine Fachjury wird am 26. September zusammentreten und aus diesen Beiträgen die diesjährigen Gewinner küren.

 

Die TOP 3 Leuchtturmprojekte 2022 werden im Oktober prominent auf der Webseite der Aktionstage Nachhaltigkeit präsentiert.

Das Team der Aktionstage Nachhaltigkeit behält sich das Recht vor, das gesamte Aktionstage Voting oder auch nur Teile davon jederzeit zu ändern, ganz oder zeitweise auszusetzen oder zu beenden, insbesondere, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Aktionstage Online-Votings aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet ist. Das BMK behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern.

 

Teilnahmebedingungen für jene, die Beiträge für die Jurysitzung nominieren

  • Die Teilnahme am Nominierungsprozess von Beiträgen für die Jurysitzung ist kostenlos und freiwillig.
  • Alle Beiträge, die bis zum 18. September 12:00 Uhr nominiert sind, gelangen in die Vorauswahl zur Jurysitzung.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Skip to content