< zur Blog Übersicht

SDG-Kommunalcheck für Investitionsprojekte

Titelbild der Broschüre "SDG-Kommunalcheck für Investitionsprojekte"
___________© IUFE, ÖSFW, KDZ

Das neuartige Tool ermöglicht, die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) in Städten und Gemeinden umzusetzen. Bei der Anwendung stellt der SDG-Kommunalcheck für Investitionsprojekte ein konkretes Projekt wie etwa die Errichtung eines öffentlichen Kindergartens oder die Neugestaltung des Hauptplatzes in den Mittelpunk der Betrachtung. Mithilfe von Ja/Nein-Fragen, welche eigenständig und je nach individuellen Bedürfnissen vor Ort formuliert werden, ist es möglich, alle 17 SDG-Handlungsbereiche umfassend zu beleuchten. Das Tool ist so konzipiert, dass es möglichst eigenständig von Projektträger/innen beispielsweise in Politik (Gemeinderat), Verwaltung (Amtsdirektion) oder Zivilgesellschaft (Verein) angewendet werden kann.

Nutzen für Kommunen

Angenommen, eine Kommune zieht den SDG-Kommunalcheck für ein Investitionsprojekt heran, kann vielfältiger Nutzen generiert werden. Dazu zählt beispielsweise jener Aspekt, dass ein Projekt möglichst ganzheitlich gedacht bzw. geplant wird. Dadurch können „blinde Flecken“ sowie Zusammenhänge zwischen kommunalen Themen, die bis dato noch nicht berücksichtig wurden, erkannt werden. Etwaige teure Folgekosten können vermieden und öffentliche Finanzmittel klug eingesetzt werden. Zudem ist der Akt einer gemeinsamen Planung (z.B. Bürger/innen-Beteiligung, Multi-Stakeholder-Planung) möglich.

Kommunen als Ort der Lebensqualität

Der SDG-Kommunalcheck wurde vom Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE), Ökosozialen Forum Wien und dem KDZ-Zentrum für Verwaltungsforschung entwickelt und im März 2021 veröffentlicht. Kommunen spielen eine zentrale Rolle, um die Lebensqualität vor Ort abzusichern und zu verbessern. Gerade weil die finanziellen Handlungsspielräume im Kommunen oftmals limitiert sind, kann die Planung entlang der SDGs dazu beitragen, zukunftsfit zu investieren und Lebensqualität zu sichern. Genau dafür gibt es den SDG-Kommunalcheck. So gelingt nachhaltige kommunale Entwicklung!

Details und Download (PDF): www.iufe.at/projekte/tool-sdg-kommunalcheck-fuer-investitionsprojekte  

Autor des Artikels: DI Florian Leregger; Geschäftsführer des Instituts für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) 

Skip to content