Blog

4. Juni 2014
Dr. Beate Littig, Abteilungsleiterin der Soziologie am Institut für Höhere Studien in Wien

„Die ökologischen Probleme der Weltgesellschaft sind nur ein Teil des gegenwärtigen Krisengeflechts. Sie sind das unbeabsichtigte Resultat der wirtschaftlichen, politischen […]

weiter lesen
4. Juni 2014
DI Hans Sailer, Präsident des Ökosozialen Forums Wien

„Als langjähriger Leiter der Wiener Wasserversorgung war Nachhaltigkeit naturgemäß mein ganzes Berufsleben eines der wesentlichen Ziele. Es ist aber - […]

weiter lesen
4. Juni 2014
Dr. Martin Ledolter, Geschäftsführer der Austrian Development Agency

„Für die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit ist Nachhaltigkeit gelebte Praxis. Das Dreieck Soziales-Ökonomie-Ökologie verbindet alle Projekte und Programme, die von der Austrian […]

weiter lesen
4. Juni 2014
Mag. Hermann Sonntag, Geschäftsführer Alpenpark Karwendel

„Nachhaltige Entwicklung bedeutet für mich den egozentrischen und quartalsorientierten Blickwinkel zu verlassen und unser Handeln viel mehr an das große […]

weiter lesen
4. Juni 2014
Karin Bauer, Leiterin der Karriereredaktion im Standard

„Der einzig mögliche Weg – es geht um andere Augen auf die Verbundenheit miteinander und damit um die Konsequenz des […]

weiter lesen
4. Juni 2014
Isabella Kossina, Wiener Stadtwerke Generaldirektion Nachhaltigkeit

„Die größte Bedrohung für unsere Erde stellt derzeit der Klimawandel dar. Hauptverursacher sind die Industrieländer mit ihrem hohen Verbrauch an […]

weiter lesen
21. Mai 2014
Marie Ringler, Länderdirektorin Ashoka Österreich

„Nachdenken und dann handeln. Teilen. Gemeinsames Tun. Nicht warten bis andere unsere Probleme lösen. Das alles braucht es damit wir […]

weiter lesen
1 24 25 26