Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2018

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



ACKER.SCHÄTZE suchen! Ackerrain-Wanderung am Rendezvousberg (Wien Donaustadt, Wien)

Gruppenbild Süßenbrunn
Wanderung durch die naheliegende Agrarlandschaft, aufgeteilt in bis zu 3 Gruppen mit max. 15 Personen werden die Themen Vögel, Vertragsnaturschutz, Insekten un


Unterwegs auf dem Blumen-Wander-Lehrpfad (Fontanella, Vorarlberg)

Am nördlichen Rand des Großen Walsertals liegt der Hahnenkopf (1.772 m.ü.M.). Hier finden Sie eine außerordentliche Pflanzenvielfalt u.a. den Türkenbund, die auf dem von der Seilbahn Faschina errichteten Blumenlehrpfad dokumentiert ist. Lassen Sie sich von Günter Bischof die vielfältige Alpenflora erklären und genießen Sie den Blumenreichtum der Bergwelt.


Kräuterwanderung „Stadtkräuter entdecken“ (Augarten Wien, Wien)

In der Kräuterwanderung "Stadtkräuter entdecken" lernen die Teilnehmer gemeinsam mit Dr. Patricia Ricci eine Handvoll wilde, essbare & gesunde Heilkräuter im Wiener Augarten kennen. Mit diesem Wissen gewappnet, finden sich auch vor der eigenen Haustüre, selbst in der Stadt, gesunde Wildkräuter!


Über die Ufer – von Orth nach Haslau (Ganztageswanderung) (Nationalpark Donau-Auen, Niederösterreich)

Umweltbildung unterwegs: Bei dieser Ganztagestour durch den Nationalpark Donau-Auen lernen Sie Lebensräume und Lebewelt des Schutzgebiets intensiv kennen.


Grenzwanderung um den Naturpark Eichenhain (Naturpark Eichenhain, Niederösterreich)

Geführte halbtägige Genusstour entlang der Grenzen des Naturparks


Boden-Aktionstag (BRG Mürzzuschlag, Steiermark)

Beim Boden-Schulaktionstag wird den SchülerInnen die Berührungsangst vor Bodentieren genommen! Es gilt, den Boden als wichtiges Ökosystem und als Grundlage für unsere Ernährung zu begreifen.


Bacherkundung (VS Wildbach, Steiermark)

SchülerInnen gehen auf Entdeckungsreise und erkunden den Lebensraum "Bach", um ökologische Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen...


LAMA-EXPEDITION DURCH DAS MÜHLVIERTEL (Bad Leonfelden / Rading, Oberösterreich)

MIT FASZINIERENDEN TIEREN DIE KULTURLANDSCHAFT ERLEBEN Wir machen uns mit der faszinierenden Welt der Lamas vertraut und begeben uns als Karawane auf den Weg. Gemeinsam führen wir unsere sanftmütigen Begleiter durch die typischen, herrlichen Mühlviertler Wiesen und Wälder. Dabei entdecken wir eine Besonderheit in der Kulturlandschaft, "die europäische Wasserscheide" in Bad Leonfelden und erfahren Interessantes über diese.


Labor im Moor (Eggelsberg, Oberösterreich)

Jetzt wird das Forschungslabor hinaus in die Natur verlegt! Wir schlüpfen in die Rolle eines Naturwissenschafters und erkunden die verschiedenen Ökosysteme des Ibmer Moores. Unsere eigenen Experimente und Untersuchungen lassen uns dabei erstaunliche Entdeckungen machen. Wir beobachten seltene Pflanzen und Tiere und sind den Geheimnissen des Moores auf der Spur.


Barfuß-Kräuterwanderung in Tulln (Barfuß-Kräuterwanderung, Niederösterreich)

Entlang der Au entdecken wir essbare Wildkräuter und erfahren Wissenswertes rund um unser heimisches Superfood. Wie können die wilden Kräuter für Küche und Gesundheit eingesetzt werden? Auf was ist beim Sammeln zu achten (Naturschutz) und welche eindeutigen Erkennungsmerkmale gibt es? Wer möchte kann einen Teil der Kräuterwanderung Barfuß entdecken.


Naturpark-Fest: Vielfalt der Verwandlungskünstler (Naturpark Jauerling-Wachau, Niederösterreich)

Heuer ist das Motto unseres Naturpark-Festes der Tag der biologischen Vielfalt - Vielfalt der Verwandlungskünstler.


Tag des offenen Bienenstocks (Sattledt, Oberösterreich)

Mit einem eigenen Bienenhaus am Standort der Unternehmenszentrale setzt die HOFER KG ein deutliches Zeichen für den Umweltschutz. Im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit lädt der Lebensmittelhändler zum Tag des offenen Bienenstocks ein. Mit der Veranstaltung bietet HOFER den Anrainern des Firmensitzes, interessierten Kunden sowie Kindern der naheliegenden Schulen einen wertvollen Einblick ins Bienenhaus und zeigt die Wichtigkeit von Bienen für unsere Umwelt und täglichen Nahrungsmittel auf.


Wiesensafari (BG/BRG Leibnitz, Steiermark)

Lernen Sie einen der artenreichsten Lebensräume Mitteleuropas kennen und erfahren Sie, wie Sie diesen mit Kindern und Jugendlichen beobachten und untersuchen können! Freude am Entdecken fördert das Bedürfnis, diesen kostenbaren Lebensraum zu schützen...


Räucher Workshop im Naturpark Hohe Wand (Naturpark Shop Hohe Wand, Niederösterreich)

Die alte Tradition des Räuchern erlernen.


Blütenvielfalt in den Lafnitzwiesen (Biologische Station Burgau, Steiermark)

Das Lafnitztal beherbergt die naturschutzfachlich und ökologisch bedeutendsten Feuchtwiesengebiete im steirischen Voralpengebiet.


Lamas und Alpakas zum Kennenlernen (Naturpark Hohe Wand, Niederösterreich)

Die Lamas im Naturpark hohe Wand sind so zahm, dass Sie mit ihnen wandern können.


In der Natur aktiv – Naturschutz spielerisch fördern (Energie- und Umweltagentur NÖ, Büro St. Pölten, Niederösterreich)

In der Natur aktiv sein und die Natur erlebbar machen ist Ziel dieses Outdoor-Seminars. Spiele und Methoden aus der Naturpädagogik werden gemeinsam ausprobiert.


Boden-Aktionstag (NMS St. Marein im Mürztal, Steiermark)

Beim Boden-Schulaktionstag wird den SchülerInnen die Berührungsangst vor Bodentieren genommen! Es gilt, den Boden als wichtiges Ökosystem und als Grundlage für unsere Ernährung zu begreifen.


Wachauer Weinlandschaft (Naturpark Jauerling-Wachau, Niederösterreich)

Streifzug im Spitzer Graben!


Montagsführung im biosphärenpark.haus (Sonntag, Vorarlberg)

Was bedeutet es, UNESCO Biosphärenpark zu sein? Wer ist das Burmenta? Und wie entsteht eigentlich Bergkäse? Unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch das biosphärenpark.haus und erhalten Sie Antworten auf all Ihre Fragen rund um den Biosphärenpark Großes Walsertal und die Käseproduktion.


Kräuterwanderung – Altes Kräuterwissen neu verpackt (TROFAIACH, Steiermark)

Kräuterwanderung mit anschließender Verkostung von selbstgemachten Kräuteraufstrichen und Blütenwasser


Dein Einsatz für die Natur – Feihlerhöhe im Naturpark Purkersdorf (Naturpark Purkersdorf, Niederösterreich)

Wer sich schon immer aktiv für den Naturschutz einsetzen wollte ist bei uns genau richtig!


Vogelstimmenwanderung (Naturpark Leiser Berge, Niederösterreich)

Vogelkundliche Wanderung durch den Naturpark Leiser Berge


Die Wiesenjuwele am Weg von Kritzendorf nach Höflein (Kritzendorf, Niederösterreich)

Die Wienerwaldwiesen sind aufgrund ihres Orchideenreichtums bekannt. Einige davon werden wir auf unserer Wanderung von Kritzendorf nach Höflein anschauen.


Erlebniswanderung am Buschberg (Naturpark Leiser Berge, Niederösterreich)

Welcher Vogel singt denn da? Was ist das für ein Baum? Von welchem Tier stammt dieser Abdruck?


Giftpflanzen in unseren Wäldern (Naturpark Ötscher-Tormäuer, Niederösterreich)

Welches ist die giftigste Pflanze im Naturpark?


Was blüht denn da? Führung durch die Kräuterwelt (Was blüht denn da? Führung durch die Kräuterwelt, Niederösterreich)

Quer durch Wald und Wiese entdecken wir die fast schon vergessene Pflanzenvielfalt und erfahren Wissenswertes rund um unser heimisches Superfood. Wie können die wilden Kräuter für Küche und Gesundheit eingesetzt werden? Auf was ist beim Sammeln zu achten (Naturschutz) und welche eindeutigen Erkennungsmerkmale gibt es?


Tag der offenen Tür im Bienenstock (Lustenau, Vorarlberg)

Wer schon immer mal sehen wollte, wo der Honig produziert wird oder wie ein Bienenvolk arbeitet ist herzlich eingeladen zum Tag der offenen Tür bei den Bienen. An zwei Standorten in Lustenau kann man vom Bienenzuchtverein Lustenau alles rund um die Biene und Honig, aber auch wie man Bienen in den eigenen Garten einladen kann, erfahren.


Wieselburger Einkaufsradeln (Stadtgemeinde Wieselburg, Niederösterreich)

Zum vierten Mal veranstaltet die Stadtgemeinde Wieselburg in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Wieselburger Wirtschaftsbetrieben die Aktion "Wieselburger Einkaufsradeln". Ziel ist es, dass so viele Bürgerinnen und Bürger wie möglich ihre Einkäufe mit dem Fahrrad erledigen. Wer einen Radlpass voll gestempelt hat, kann an der großen Schlussverlosung teilnehmen.


Bacherkundung (VS Mariatrost, Steiermark)

SchülerInnen gehen auf Entdeckungsreise und erkunden den Lebensraum "Bach", um ökologische Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen...


Wiesen-Aktionstag (NMS St. Johann, Graz, Steiermark)

SchülerInnen gehen auf Entdeckungsreise und lernen Pflanzen und Tiere einer Wiese kennen. Sie erfahren, was ein Ökosystem ist und lernen zu verstehen, warum es notwendig ist, dieses zu schützen.


Land Art Days 2018 (Neusiedl bei Güssing, Burgenland)

Im Zeichen der Nachhaltigkeit finden im Permakulturgarten des Hauses Simetzberger in 7543 Neusiedl bei Güssing Land Art-Tage (Land Art Days) statt (mit digitaler Dokumentation der Arbeiten). Am ersten Abend wird ein neues nachhaltiges Projekt vorgestellt, die Steemit Burgenland Academy. Am zweiten Abend sind die aktiven Teilnehmenden zu einem KünstlerInnenfest eingeladen.


„Natur im Garten“ Fest Laxenburg ("Natur im Garten" Fest Laxenburg, Niederösterreich)

Natur, Genuss und Erlebnis im Schlosspark - ein unvergessliches Wochenende mit der Aktion "Natur im Garten"! Garteninteressierte erhalten bei den ExpertInnen von „Natur im Garten“ und den Partnerbetrieben der Aktion Tipps und Tricks für den eigenen Garten, Aussteller bieten Kunsthandwerk und Kulinarisches - ein umfangreiches Bühnenprogramm und Spiel & Spaß für Kinder runden das Wochenende ab.


Tag der offenen Bienenhütte (Imkerei Friedrich Zöbl, Oberösterreich)

Der Imkerverein Hausruck-Nord und die Imkerei Friedrich Zöbl laden am Sonntag, 27. Mai 2018 von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr zum "Tag der offenen Bienenhütte" ein.


Der Ötschergipfel und seine Pflanzen und Tiere (Naturpark Ötscher-Tormäuer Lackenhof, Niederösterreich)

Auf den Spuren des Ötscher - Erstbesteigers - Charles de l'Ecluse, genannt Clusius!


Hundertwasser Ökologieführung (Hundertwasser Ökologieführung, Wien)

Der Ausnahmekünstler Friedensreich Hundertwasser ist nicht nur für sein transdisziplinäres Werk, das von Architektur über Malerei bis zu Film reicht, berühmt geworden, sondern gilt heute auch als einer der großen Vorreiter der Ökologiebewegung. 
In der Spezialführung im KUNST HAUS WIEN erfahren Sie mehr über die Ideen zu Ökologie und Nachhaltgkeit des großen Künstlers und Visionärs.


Orchideenblüte am Muckenkogel (Lilienfeld, Niederösterreich)

Ziel unserer Exkursion ist das Kennenlernen der reichhaltigen Orchideenflora am Muckenkogel. Geplant ist eine Fahrt mit dem Sessellift auf den 1.248 m hohen Muckenkogel.


Exkursion: Der Zukunft den Boden bereiten (Fließ, Tirol)

Der lebende und gesunde Boden ist neben Wasser und Luft das wichtigste Schutzgut und für uns eine unersetzbare Lebensgrundlage. Die Exkursion nach Fließ ist Teil der Workshopreihe "Der Zukunft den Boden bereiten" und beinhaltet eine Be-Geh-ung im Gemeindegebiet und eine Vorstellung mit Diskussion durch den Bürgermeister und einem Vertreter des Sg. Raumordnung der Landesverwaltung Tirol zum nachhaltigen Umgang mit Boden in Gemeinden durch eine zukunftsfähige Raumordnung und Siedlungsentwicklung.


Wiesen-Aktionstag (HAK Judenburg, Steiermark)

SchülerInnen gehen auf Entdeckungsreise und lernen Pflanzen und Tiere einer Wiese kennen. Sie erfahren, was ein Ökosystem ist und lernen zu verstehen, warum es notwendig ist, dieses zu schützen.