Von Allesfressern, Körnerliebhabern und Veganern: über die Nahrungsansprüche von Vögeln


© Erich Kucs
1
Du hast für diesen Beitrag
bereits einen Stern vergeben.
Beschreibung: 
So bunt wie die Vogelwelt selbst sind auch die Nahrungsansprüche der einzelnen Vogelarten. Besonders im Herbst und Winter werden Futterhäuschen von „dickschnäbeligen“ Vögeln besucht, während im Frühjahr und Sommer Vögel mit pinzettenartigen Schnäbeln eifrig beim Sammeln von Insekten beobachtet werden können. Meisen spitzen ihren Schnabel zur Brutzeit sogar extra zu, um Insekten besser sammeln zu können! Lassen Sie sich überraschen, mit welchen Tricks unsere Vogelwelt aufwartet, um an Nahrung zu kommen, welche Vögel Insekten bevorzugen und wer die Veganer unter den Vögeln sind! Dabei geben Ihnen unsere Experten Tipps und Tricks zur Vogelbestimmung und zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Garten vogelfreundlich gestalten können! Dieser Workshop ist besonders geeignet für Einsteiger! Wir bitten um Anmeldung bis 8.9.2020 bei Remo Probst (remo.probst@birdlife.at)!

Details:
Termine: 11. September 2020
Zeit: 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Veranstalter:  BirdLife Österreich
Art des Veranstalters:  NGOs/NPOs
Kontaktperson:  Remo Probst
Mail/Tel.:  remo.probst@birdlife.at; Tel. 0680 20 56 507

Format:  Exkursionen, Ausflüge
Zielpublikum:  Lokale Bevölkerung
Thema: Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Adresse:
9750 Ossiach
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden