Reparatur-Cafe in meiner Gemeinde


© Klimabündnis Niederösterreich
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
Elektro(klein)geräte wie Toaster, Kaffeemaschine, Staubsauger, Handy usw. landen oft vielzuschnell im Müll. Da derzeit Reparaturen zu teuer sind, wird bei Problemen ein Neukauf des Geräts bevorzugt. Reparatur-Cafes bieten die Möglichkeit, dieses Problem in Angriff zu nehmen: Die Geräte werden gemeinschaftlich, unter Anleitung einer fachkundigen Reparaturhillfe, repariert. So kann meist die Lebensdauer des defekten Alltagsgeräts verlängert, Ressourcen geschont und Müll vermieden werden. Meist gibt es dazu noch einen interessanten Austausch bei Tee, Kaffee und Kuchen. Im Workshop zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten, wie ein Reparatur-Cafe durchgeführt wird, besprechen Stolpersteine und verraten Erfolgsrezepte. Sepp Eisenriegler erzählt uns von "Geplanter Obsoleszenz" und seinen jahrelangen Erfahrungen im Reparaturbereich und VertreterInnen von Reparaturcafes berichten über Ihre Erfahrungen.

Details:
Termine: 08.Oktober 2021
Zeit: 17:00 Uhr

Veranstalter:  Klimabündnis Niederösterreich
Art des Veranstalters:  NGOs/NPOs
Kontaktperson:  Michaela Aschenbrenner
Mail/Tel.:  michaela.aschenbrenner@klimabuendnis.at

Format:  Konferenzen, Workshops, Präsentationen
Zielpublikum:  Politiker, Lokale Bevölkerung, Öffentliche Verwaltung
Thema: Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Adresse:
Auring 29
3130 Herzogenburg
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Skip to content