ÖKOSOZIALER KLIMAKOMPASS: Ein Leitfaden für Klimawandelanpassung im ländlichen und städtischen Raum


© Ökosoziales Forum Österreich & Europa
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
Zunehmende Hitze und Trockenheit im Sommer, immer wärmere Winter, Wetterextreme wie Starkniederschlag und Hagel: Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Menschen und das Leben in den österreichischen Gemeinden und Regionen sind bereits heute spürbar. Die Werkzeuge, die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, wie auch Gemeindemandatarinnen und Gemeindemandatare und weitere lokale AkteuerInnen dabei in Händen halten, sind so vielfältig wie die Herausforderungen, die sich unseren Gemeinden stellen. Doch wir müssen das Rad nicht immer neu erfinden. Denn ähnliche Probleme verlangen oft nach ähnlichen Lösungen. Viele Projekte und Initiativen anderer Gemeinden bieten sich daher zum Nachmachen an. Der Ökosoziale Klimakompass stellt zehn vielfältige und erfolgreiche Beispiele aus Österreichs Regionen vor.

Details:
Veranstalter:  Ökosoziales Forum Österreich & Europa
Art des Veranstalters:  NGOs/NPOs
Kontaktperson:  Gottfried Mayer
Mail/Tel.:  mayer@oekosozial.at

Format:  Konferenzen, Workshops, Präsentationen
Zielpublikum:  Lokale Bevölkerung, Öffentliche Verwaltung, Politiker
Thema: Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung