Mit- oder Gegeneinander? Die Rolle von Erdölingenieur*innen in der Klimadebatte


© Montanuniversität Leoben
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
Gehen wir davon aus, dass die Weltbevölkerung wächst und damit auch das Streben nach stetigem Wirtschaftswachstum sowie wachsendem Wohlstand. Wie wird sich der Energie-Mix der Welt verändern? Werden wir in Zukunft komplett auf fossile Energieträger verzichten können? Die öffentliche Diskussion um dieses Thema ist emotional stark aufgeladen. Im Webinar wird unsere Abhängigkeit von Öl und Gas diskutiert, wie wir zukünftig damit umgehen können und welche Rolle den ErdölingenieurInnen und der Ölindustrie zukommen wird in dem Übergang zu einer klimaneutralen Gesellschaft. Dabei stellen wir uns die Frage, was sich technisch, politisch und gesellschaftlich bewegen muss um in einer gemeinsamen Anstrengung schneller eine klimaneutrale Energieversorgung zu erreichen.

Details:
Termine: 25. September 2020
Zeit: 16:00

Veranstalter:  Montanuniversität Leoben
Art des Veranstalters:  Bildungseinrichtungen
Kontaktperson:  Claudia Bendl
Mail/Tel.:  claudia.bendl@unileoben.ac.at

Format:  Konferenzen, Workshops, Präsentationen
Zielpublikum:  Breite Öffentlichkeit