Klimawandeln - die neue Klima-Plattform des Landes Niederösterreich


© Amt der NÖ Landesregierung
1
Du hast für diesen Beitrag
bereits einen Stern vergeben.
Beschreibung: 
klimawandeln.at ist die neue Klima-Plattform des Landes Niederösterreich. Sie zeigt nicht nur, wie vielfältig und umfangreich die niederösterreichischen Klimaschutz-Maßnahmen bereits sind sondern auch, welche Möglichkeiten jede und jeder hat, im persönlichen Alltag einen Beitrag zu leisten. Die Klimakrise betrifft uns alle. Doch nicht jeder kann oder will sein Leben deshalb gleich auf den Kopf stellen. Auf klimawandeln.at gibt es daher 180 konkrete Klima-Aktionen, die man im Alltag umsetzen kann, unabhängig davon ob man sich nur ein paar Minuten, mehrere Stunden oder regelmäßig dem Klimaschutz widmen will. Auch nach persönlichen Interessen kann man filtern: TierfreundInnen erhalten ein anderes Ergebnis als Fans von gutem Essen und HäuslbauerInnen werden ebenso berücksichtig wie Öko-VorreiterInnen. Dabei erfindet die Plattform gar nichts Neues sondern verweist „nur“ auf die bestehenden umfangreichen Angebote der niederösterreichischen Klima-Initiativen wie „Natur im Garten“, „Energieberatung NÖ“, „Tut gut“ oder „So schmeckt NÖ“. Wer es ausprobiert, wird staunen und garantiert selbst zum Klimawandler!

Details:
Termine: 5. Juni 2020
Zeit: 09:00

Veranstalter:  Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ
Art des Veranstalters:  NGOs/NPOs, Bildungseinrichtungen
Kontaktperson:  Astrid Huber

Format:  Community Event
Zielpublikum:  Breite Öffentlichkeit
Thema: Innovation und Empowerment: Stärken stärken