GemüseAckerdemie


© BMK
2
Du hast für diesen Beitrag
bereits einen Stern vergeben.
Beschreibung: 
In unserem praxisorientiertem Bildungsprogramm GemüseAckerdemie bauen Kinder und Jugendliche Gemüse auf der Schuleigenen Ackerfläche an. Dabei erleben sie mit allen Sinnen, wo unsere Lebensmittel herkommen und wie diese wachsen. Bei AckerRacker erleben schon die Jüngsten, wie frisches und gesundes Gemüse auf ihrem eigenen Kindergartenacker wächst. Wir befähigen die Pädagog:innen vor Ort das Bildungsprogramm immer selbstständiger umzusetzen, bis sie es schließlich ohne externe Unterstützung eigenständig weiterführen und mit immer neuen Kindergruppen in die Ackerwelt eintauchen können.

Statement: 
Kinder und Jugendliche haben sowohl zu Hause als auch im Kindergarten und der Schule immer weniger Kontakt zur Natur. Gemeinsam können wir Erfahrungsräume und naturnahe Freiflächen wieder in ihr Lebensumfeld zurückbringen.
Details:
Veranstalter:  Acker Österreich
Art des Veranstalters:  NGOs/NPOs
Kontaktperson:  Daniel Klas
Mail/Tel.:  d.klas@acker.co

Format:  Bürgerbeteiligung
Zielpublikum:  Kinder/Jugendliche, Breite Öffentlichkeit, Lokale Bevölkerung
Thema: Innovation und Empowerment: Stärken stärken, Gemeinsam: Miteinander der Generationen, Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Skip to content