E-Mobilität: Segen oder Fluch?


© BMK
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
E-Autos sind auf dem Vormarsch. Aber sind sie langfristig auch so nachhaltig, wie sie beworben werden? Was passiert mit den alten Akkus? Und wie sieht es mit Reichweite und Ladeinfrastruktur aus? Sind sie schon jetzt im Vergleich zu herkömmlichen Antriebsarten eine wirtschaftliche Alternative? Und stehen wir, wenn alle auf E-Autos umsteigen, nicht erst recht wieder im Stau? Referierende: - Leo Fellinger, bis 2020 Leiter des Kompetenz- und Erlebniszentrums für Neue und Elektrische Mobilität in der Stadt Salzburg - Dr. Günther Penetzdorfer, Strategischer Verkehrsplaner - Ernst Penninger, Geschäftsführer IGM Salzburgring - Mag. Elisabeth Vogl, Geschäftsführerin viermalvier.at Moderation: Mag. Stefan Veigl, Redakteur der Salzburger Nachrichten Eintritt frei

Details:
Termine: 23.September 2021
Zeit: 19:30

Veranstalter:  Salzburger Bildungswerk
Art des Veranstalters:  Privatpersonen, Bildungseinrichtungen
Kontaktperson:  Wolfgang Bahngruber
Mail/Tel.:  direktion@vs-guggenthal.salzburg.at

Format:  Konferenzen, Workshops, Präsentationen
Zielpublikum:  Breite Öffentlichkeit
Adresse:
Dorfstrasse 3
5321 Koppl
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Skip to content