Das Leben der Wildbienen: Von Geselligen und Einzelgängern


© Christian Kantner
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
Trotz ihrer Bedeutung als einer der wichtigsten Bestäuber von heimischen Wildpflanzen, werden Wildbienen durch den Verlust an Lebensräumen zunehmend gefährdet. Bei der Führung zum Thema Wildbienen "Von Einzelgängern und Geselligen – Vielfalt der Wildbienen“ im Botanischen Garten der Universität Innsbruck kann man in das faszinierendes Leben der Wildbienen eintauchen und erfahren, wie einfach und attraktiv Wildbienenschutz zu Hause umgesetzt werden kann.

Details:
Termine: 24.September 2021
Zeit: 16-17 Uhr

Veranstalter:  Botanischer Garten der Universität Innsbruck
Art des Veranstalters:  Bildungseinrichtungen, Forschungseinrichtungen
Kontaktperson:  Deniz Scheerer, MSc.
Mail/Tel.:  deniz.scheerer@uibk.ac.at

Format:  Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen
Zielpublikum:  Breite Öffentlichkeit, Experten, Kinder/Jugendliche
Thema: Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Adresse:
Botanischer Garten Innsbruck
6020 Innsbruck
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Skip to content