Artenschutztage


© Norbert Potensky
1
Du hast für diesen Beitrag
bereits einen Stern vergeben.
Beschreibung: 
Ob heimische Frösche oder Große Pandas in China: Alle bedrohten Tier- und Pflanzenarten brauchen unsere Hilfe. Jeder einzelne kann einen Beitrag leisten, entweder direkt durch unterstützende Maßnahmen im Naturschutz oder indirekt durch Umweltschutz und den sorgsamen Umgang mit Rohstoffen. Ideen zum Artenschutz erhalten Groß und Klein während der Artenschutztage. Neben der Artenschutzarbeit des Tiergarten Schönbrunn können Besucher auch die Arbeit von rund 20 österreichischen Umwelt-, Natur- und Artenschutzorganisationen kennenlernen.

Beschreibung (engl.): 
Native frogs or Giant Pandas in China: all endangered animal and plant species Need our help. Everyone of us can contribute, either directly through supporting measures in conservation or indirectly through environmental protection or sustainable use of ressources. Ideas for conservation are provided for adults and children during our conservation days. In addition to Zoo Vienna's conservation work visitors can also get to know around 20 Austrian environmental, nature and animal conservation organisations.

Statement: 
Wir hoffen, dass jeder, der zu uns kommt seinen Weg findet einen Beitrag zu Natur- und Artenschutz zu leisten. Ein breites Spektrum an Organisationen hat bestimmt für jeden Besucher den richtigen Zugang zum Thema im Gepäck, diesmal aufgrund der aktuellen Situation auch auf eine kontaktlose Art und Weise, wenn man das möchte.
Details:
Termine: 4. September 2020; 5. September 2020; 6. September 2020
Zeit: 9:00 - 18:00

Veranstalter:  Tiergarten Schönbrunn
Art des Veranstalters:  Bildungseinrichtungen
Kontaktperson:  Regina Kramer
Mail/Tel.:  r.kramer@zoovienna.at

Format:  Ausstellungen, Tage der offenen Türen
Zielpublikum:  Breite Öffentlichkeit
Adresse:
1130 Wien
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden