Abend der offenen Gesellschaft


© Moritz Kusta / ASH Forum der Zivilgesellschaft
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
Das ASH Forum der Zivilgesellschaft feiert ein Straßenfest vor dem Albert-Schweitzer-Haus. Auf der Garnisongasse. Bitte, wo? Ja, wirklich! Die Zivilgesellschaft besetzt die Straße und lässt der militärischen Ortsbezeichnung (Garnison!) keinen Platz: Wir feiern die Menschen und diskutieren Möglichkeiten einer offenen Gesellschaft. Wir wollen essen, trinken und Diversität leben. Es wird eine bunte Drumline und brisante Poetry Slams geben. Wie ein Erdbeben! Und wir versuchen praktische Alternativen: Kleidertausch statt Neukauf. Spiele statt Profite und Diskussionstische statt Schweigen.

Statement: 
„Begegnung – wie geht das nochmal?“ - unter diesem Motto steht dieses Jahr der Abend der offenen Gesellschaft und greift damit die Folgen der Krise für das zwischenmenschliche Sich-Begegnen auf. Feiert mit uns bei kleinem Buffet, Gesprächen und Musik unter freiem Himmel.
Details:
Termine: 22.September 2021
Zeit: 17:00 - 22:00 Uhr

Veranstalter:  Albert Schweitzer Haus - Forum der Zivilgesellschaft
Art des Veranstalters:  Bildungseinrichtungen
Kontaktperson:  Silke Reiter
Mail/Tel.:  office@ash-forum.at

Format:  Community Event
Zielpublikum:  Lokale Bevölkerung
Thema: Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Adresse:
Garnisongasse 14 - 16
1090 Wien
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Skip to content