Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Wiesentypen Ostösterreichs

Kurzbeschreibung:

Ausgehend von Stockerau lernen Sie an diesen beiden Tagen die wichtigsten Wiesentypen des Wein-, Waldviertel und Donauraums mit ihrer Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten kennen. Die Exkursionsleiterin, DI Gabriele Bassler, gibt auch fundierte Einblicke in das neue Agrarförderprogramm ÖPUL.

Langbeschreibung:

Dieser zweitägige Fachkurs bietet einen umfassenden Streifzug durch die Vielfalt feuchter, trockener, magerer und fetter Wiesen. Dabei lernen Sie die wichtigsten Wiesentypen in verschiedenen Regionen Niederösterreichs kennen und diese anhand charakteristischer Gräser- und Kräuterarten anzusprechen. Die Kenntnis der Arten und Biotoptypen ist Voraussetzung für eine fundierte Managementplanung und nicht zuletzt auch Grundlage für die Einstufung ihrer Wertigkeit im neuen Agrarförderprogramm ÖPUL.
Kursleiterin: DI Gabriele Bassler
Kosten: 100,- € inkl. Kursunterlagen und Erfrischungen
Teilnehmerzahl: 8-14
Anmeldung erforderlich unter: www.naturschutzakademie.at

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: NÖ Naturschutzakademie
Adresse: Horner Str. 51 2000 Stockerau

Veranstaltungsdetails

Ort: Treffpunkt: Jugendheim des Alpenverein, Donaulände-Uferweg 60, 2000 Stockerau; Anmeldung erforderlich
Stockerau, 2000
Niederösterreich
Termine:
Zeit: jeweils 9:00 bis 18:00 Uhr
Webseite: http://www.naturschutzakademie.at/
E-Mail: office@naturschutzakademie.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Landwirtschaft Naturschutz Ökologie


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Über die Ufer – von Orth nach Haslau (Ganztageswanderung)
Umweltbildung unterwegs: Bei dieser Ganztagestour durch den Nationalpark Donau-Auen lernen Sie Lebensräume und Lebewelt des Schutzgebiets intensiv ke...

Erlebniswanderung am Buschberg
Welcher Vogel singt denn da? Was ist das für ein Baum? Von welchem Tier stammt dieser Abdruck?...

Vielfältigkeit in der Ökologvolksschule Wolfsbach mit „Fair“antwortung
Vielfältige "Fair"antwortung in der Ökologvolksschule Wolfsbach vom 4. Juni bis 20. Juni 2018 mit Workshops zu den Themen: Waldpädagogik, Natursch...