Wiesen-Aktionstag

Kurzbeschreibung: 
SchülerInnen gehen auf Entdeckungsreise und lernen Pflanzen und Tiere einer Wiese kennen. Sie erfahren, was ein Ökosystem ist und lernen zu verstehen, warum es notwendig ist, dieses zu schützen.
Beschreibung: 
Eine schulnahe, artenreiche (Blumen)Wiese wird unter die Lupe genommen. Neben dem Kennenlernen von Pflanzen- und Tierarten haben die SchülerInnen die Möglichkeit, auf spielerische Art und Weise und mit allen Sinnen den Lebensraum Wiese zu erfahren. Ein in Mitteleuropa selten gewordener Lebensraum wird betrachtet und SchülerInnen machen sich bewusst, warum es wichtig ist, diesen zu schützen. Der Aktionstag dauert drei bis vier Unterrichtseinheiten und wird von einer Botanikerin und einem Zoologen des Umwelt-Bildungs-Zentrums Steiermark geleitet. Das Programm ist der jeweiligen Schulstufe, dem Alter entsprechend, angepasst. Auftraggeber: Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 15 (Energie, Wohnbau, Technik) im Rahmen des Projekts "Umweltbildung Steiermark"

Details:
Termine: 
24 Mai 2018, 25. Mai 2018, 3. Juni 2018
Zeit: 8:00 bis 12:00

Webseite:  http://www.ubz-stmk.at/themen/natur-lebensraeume/wiese/
Veranstalter:  Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark
Kontaktperson:  Mag. Dr. Eva Lenhard
Mail:  eva.lenhard@ubz-stmk.at
Adresse:
Stadionstraße 8-10
HAK Judenburg
8750 Judenburg
Schulworkshop
Themen:
Bildung, Naturschutz, Biodiversität
Veranstalter:  Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark
Kontaktperson:  Mag. Dr. Eva Lenhard
Mail:  eva.lenhard@ubz-stmk.at
Skip to content