Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Wien – meine unverhoffte Hoffnung

Kurzbeschreibung:

Warum Obdachlosigkeit jede*n treffen kann.

Langbeschreibung:

Dreieinhalb Jahre hat Ferdinand in ungenügenden Wohnverhältnissen verbracht. Während dieser Zeit hat er sich ein reiches Wissen angeeignet, welches er bei seinem Spaziergang durch den 16. und 17. Bezirk wiedergibt. Er zeigt Plätze, an denen es gratis Essen und Kleidung gibt, wo man unbemerkt die Toilette benutzen oder sich kurz aufwärmen kann. Wir machen Halt vor dem Haus, in dem er seinen kranken Vater pflegte und vor der Polizeistation, wo über mögliche Gesetzeskonflikte mit Obdachlosen reflektiert wird. Weitere Stops sind ein Möbelhaus und ein Altersheim, dessen Bewohner Ferdinand immer wieder kleine Jobs zuschanzten.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: SUPERTRAMPS
Telefon: 06607734322
E-Mail: tickets@supertramps.at
Webseite: https://www.supertramps.at/

Veranstaltungsdetails

Ort: Start: Wattgasse Ecke Ottakringerstraße, 1160 Wien (bei den Bänken vor der Polizeistation)
Wattgasse Ecke Ottakringerstraße, 1160 Wien (bei den Bänken vor der Polizeistation), 1160
Wien
Ende: Wurlitzergasse 89, 1170 Wien
Termine: 24. Mai 2019
31. Mai 2019
7. Juni 2019
Zeit: 17:00
Webseite: https://www.supertramps.at/wien-meine-hoffnung/
Kontakt: Natasha Stojanovic
E-Mail: tickets@supertramps.at
Telefon: 06607734322

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Armutsbekämpfung Integration Soziales Engagement Wirtschaft und gesellschaftliche Verantwortung

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Ideen- und Projektschmiede
Hast du eine Idee für einen sozial-ökologischen Wandel hinzu mehr Nachhaltigkeit? Dann komm zur Projektschmiede und wir entwickeln sie gemeinsam i...

Schwendermarkt – Vernetzung
Schwendermarkt - Vernetzung...

Kasperl, Bonsi und der Mistgeist
Der Kasperl kommt ins Nachbarschaftszentrum. Diesmal geht es um den Bonsi und den Mistgeist. Eine Kasperlgeschichte rund um das Thema Müll....