Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Wandeltreppe

Kurzbeschreibung:

Wandeltreppe und Eine Welt Laden stellen sich vor. Im Rahmen des Energiefeldtreffen der Gemeinwohlökonomie Vorarlberg werden Ideen gute Ideen, die schon lebendig sind, sichtbar gemacht. Es wird ein gemeinsamer Raum und eine gute Zeit zur Vernetzung geöffnet, für die persönliche Inspiration und den eigenen Weitblick. Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Referenten Hemma Bildstein und Carmen Willi (beide Eine Welt Laden) und Florian Fulterer (Initiator Wandeltreppe)

Langbeschreibung:

Wir sehen uns als offene Projektgemeinschaft: Überparteilich, konfessionsfrei und für alle Interessierten zugänglich. Der Name "Wandeltreppe" ist eine Abänderung des Wortes Wendeltreppe und möchte ausdrücken, dass wir uns mit Fragen des Kultur-, System- und Bewusstseinswandels hin zu einer zukunftsfähigen Welt auseinandersetzen. Genauso wie die Treppe ein Bauwerk mit verbindendem Charakter ist, so möchten auch wir verbindend zwischen Menschen und Ideen wirken.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Gemeinwohlökonomie Vorarlberg
Weitere Angaben: Eine Welt Landen Wandeltreppe Bildungshaus St. Arbogast

Veranstaltungsdetails

Ort: Bildungshaus St. Arbogast, Montfortstraße 88
Götzis, 6840
Vorarlberg
Termine:
Zeit: 18:30 bis 20:30 Uhr
Webseite: http://www.wandeltreppe.net
E-Mail: florian.fulterer@gmx.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Gesellschaft Ökonomie Partizipation


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

1. Kleidertauschparty der e5-Gemeinde Rankweil
Tauschrausch statt Kaufrausch Euer Kleiderschrank platzt mal wieder aus allen Nähten? Habt ihr Kleidung die noch zu tragen sind, die aber schon s...

Nutzungsvielfalt im Weitried – Förderung der Artenvielfalt
Das Weitried zählt zu den wichtigsten Ackerbaugebieten in Vorarlberg, daneben werden hier aber auch noch ungedüngte Streuewiesen genutzt. Gemeinsam ...

e5-Fotomarathon Kleinwalsertal
Ein e5-Jugend-Fotomarathon zum Thema Energie. Wir starten mit einer Einführung in das Thema Fotografie, danach geht es direkt los mit dem Fotomara...