Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Tag der offenen Handicap-Schneiderei

logo_210

Kurzbeschreibung:

Kleidung für besondere Bedürfnisse: Am 5. Okt. werden in St. Pölten erste, gemeinsam mit dem CLUB 81 entwickelte Kleidungsstücke für RollstuhlfahrerInnen vorgestellt. Weiters besteht die Möglichkeit, speziell angefertigter Kleidung für besondere Bedürfnisse zu probieren bzw. anfertigen zu lassen.

Langbeschreibung:

5.10.2013, 15 bis 18 Uhr, Bildungshaus St. Hippolyt, 3100 St. Pölten, Eybnerstrasse 5

Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen sind eingeladen, ihre persönlichen Bekleidungswünsche in den Entwicklungsprozess des Projektes einzubringen und von solcher für sie maßgefertigter Kleidung auch zu profitieren! Eingeladen sind getreu dem Motto des CLUB 81 Behinderte und Nichtbehinderte, die sich zu Nachhaltigkeit und sozialer Produktion informieren wollen.

Passgenaue, zeitlose und modische Funktionsbekleidung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen herstellen will das Projekt, welches die Plattform sozial produziert gemeinsam mit dem CLUB 81 (Club für Behinderte und Nichtbehinderte in St. Pölten) und der ungarischen ESÈLY Kft. (Sozialbetrieb aus Györ) durchführt.

Weiters können sich alle Interessierten bei Infoständen zum EU-Projekt „sozial produziert” informieren: Soziale Produktion verfolgt das Ziel die steigende Nachfrage von Wirtschaft, Öffentlichen Einrichtungen und privaten KonsumentInnen nach nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen mit Angebot und Möglichkeiten von Betrieben auf dem “erweiterten Arbeitsmarkt” zu vernetzen. Mit dem Ansatz der Sozialen-Ko-Produktion vermitteln wir mit dem Ziel, nachhaltige Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und umzusetzen. Soziale Produktion bedeutet regionales und ökologisches Wirtschaften mit sozialer Komponente.

Anmeldung bitte per E-mail an:
plattform@sozialproduziert.at

www.sozialproduziert.at/handicapschneiderei

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Plattform sozial produziert / KOMUNITAS OG

Veranstaltungsdetails

Ort: Bildungshaus St. Hippolyt, 3100 St. Pölten, Eybnerstrasse 5
St Pölten, 3100
Niederösterreich
Termine:
Zeit: 15:00 bis 18:00 Uhr
Webseite: http://www.sozialproduziert.at
E-Mail: plattform@sozialproduziert.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Chancengleichheit Faire Produktionsbedingungen Gesellschaft Ressourcenschonung Soziales Engagement


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Filmvorführung „Die Zukunft ist besser als ihr Ruf“
Die Filmvorführung „Die Zukunft ist besser als ihr Ruf“ mit anschließendem Publikumsgespräch mit der Regisseurin Theresa Distelberger im Pfarrh...

leseumwelt-Logoleseumwelt im Waldviertel
Die leseumwelt hat sich zum Ziel gesetzt, eine kompakte Sammlung an Medien zum Thema Umwelt in niederösterreichischen öffentlichen Bibliotheken zug...

FridaysForFuture – Ökumenischer Gottesdienst als Beginn der Langen Nacht der Kirchen
Der gemeinsame ökumenische Beginn der Langen Nacht der Kirchen 2019 thematisiert den weltweiten Klimastreik „FridaysForFuture“. Junge Menschen ne...