Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Sensorikschulung – Geschmack ist mehr als schmecken

Kurzbeschreibung:

Geschmack ist immer ein Zusammenspiel aller Sinne – hören, sehen, riechen, fühlen, schmecken. Wir wollen die Sinne für die Aromenvielfalt von Lebensmitteln trainieren.
Spielerisch vermitteln wir sensorisches Wissen anhand zahlreicher Übungen und Verkostungen. Sie schärfen dabei Ihr geschmackliches Urteilsvermögen.

Langbeschreibung:

Die Schulung steht ganz im Zeichen der Sensorik, also dem Prüfen von Lebensmitteln mit allen Sinnen mit den Schwerpunkten der Riech-, Schmeck- und Verkostungstechnik.

Spielerisch wird sensorisches Wissen rund ums Riechen und Schmecken im Zusammenspiel mit den anderen Sinnen anhand zahlreicher Übungen vermittelt. Im ersten Teil soll jeder seine sensorischen Fähigkeiten kennen lernen, die geschmackliche Wahrnehmung sensibilisieren und Hintergrundwissen erfahren. Dieses Wissen wird dann im zweiten Teil anhand eines Produktes gezielt angewendet und Unterschiede herausgearbeitet.

Termine: Samstag, 11. Oktober 2014, 15.00 Uhr
Sonntag, 12. Oktober 2014, 11.00 Uhr

Ort: Seehotel Rust / Raum Purbach
Dauer: ca. 1 ½ Stunden
Teilnehmerzahl: min. 12 und max. 24 Personen

Teilnahme: 40 Euro pro Person
bzw. 35 Euro für Slow Food Mitglieder!

Vortragende: DI Romana Fertl, Open Sense (www.opensense.at)

Kontakt & Anmeldung:
DI Romana Fertl, Open Sense (www.opensense.at)
Tel: 0664 64 94 031 | e-mail: office@opensense.at

Teilnahme nur gegen Vorauszahlung der Workshop Gebühr auf das Vereinskonto von Slow
Food Burgenland – IBAN: AT13 3303 1000 0000 9050, BIC: RLBBAT2E031 (Raiffeisenbank
Horitschon), Verwendungszweck „Sensorik Schulung“

INFORMATIONEN: www.rust.at - www.slowfoodburgenland.at - www.burgenland-schmeckt.at

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Slow Food Burgenland und OpenSense
Weitere Angaben: Eine Veranstaltung von Gans Burgenland 2014

Veranstaltungsdetails

Ort: Seehotel Rust Am Seekanal 2-4
Rust, 7071
Burgenland
Termine:
Zeit: 15.00 Uhr bzw. 11.00 Uhr
Webseite: http://www.rust.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Ernährung Faire Produktionsbedingungen Gesellschaft Gesundheit Landwirtschaft Nachhaltiger Konsum Ökologie Ressourcenschonung Soziales Engagement


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Die Wilden vor unserer Haustüre
Dass wir munter, frisch und strahlend im Frühling starten, dafür können und wollen uns Kräuter wunderbar unterstützen. Wildkräuter auf der Wiese...

Feuchtwiesen-Erlebnis an der Lafnitz
Wo verstecken sich die „wilden Tiere“ der Feuchtwiesen? Wie finden wir gemeinsam den Namen dieser Blume heraus? Bei dieser Exkursion üben Sie, wi...

Brot backen wie zu Omas Zeiten
Erfahren Sie mehr über unser Korn und dessen Verwendung! Welche Getreidesorten gibt es, wie ist ein Getreidekorn aufgebaut, wann, wo und wie wächst ...