Präsentation der Zeitschrift zoll+hart

Kurzbeschreibung: 
Bei der Präsentation der Zeitschrift zoll+hart möchte die Redaktion mit Trank und Speis über "harte" Themen in der Landschaft- und Freiraumplanung diskutieren.
Beschreibung: 
In dieser Ausgabe befasst sich die Redaktion von zoll+ mit Härten, die uns im beruflichen Alltag als PlanerIn und im Leben begegnen. „Hart“ beschreibt vor allem die Beschaffenheit von Materialien. Steine, Asphalt und Beton sind ebensolche, die sich in Form von Plätzen, Häuser- wänden oder Straßen im Freiraum wiederfinden. Gleichbedeutend beschreibt „hart“ aber auch etwas Mühevolles oder schwer Erträgliches. So werden in diesem Heft neben schwierigen Lebens- und Arbeitsumständen auch festgelegte bzw. anerkannte Normen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Es geht um Kanten und Kontraste, sei es im Stadtraum oder in Systemen, die es im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu durchbrechen gilt. Keine leichte Kost, die da auf Sie zukommt. Denn hart, das ist nicht weich oder elastisch, sondern widerstandsfähig, robust und kaum nachgebend. So wie hoffentlich auch Sie, liebe LeserInnen. zoll+ die Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum bietet ein Forum für Planungsthemen und steht für die konstruktive Auseinandersetzung mit Fragen urbaner und ruraler Freiräume und Landschaften. Sie erscheint halbjährlich und basiert auf ehrenamtlicher Tätigkeit. Jede Ausgabe beleuchtet, diskutiert und bearbeitet ein Schwerpunktthema aus verschiedenen Perspektiven. Der Interpretationsspielraum ist beabsichtigt und Ausdruck der Vielfalt in der Profession.

Details:
Termine: 
22. Mai 2018, 23. Mai 2018, 24 Mai 2018
Zeit: 19:00 bis 21:30

Webseite:  https://zollplus.org/veranstaltungen-2/kommende-veranstaltungen/
Veranstalter:  zoll+ / die Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum
Kontaktperson:  Philipp Asamer
Mail:  p.asamer@foruml.at
Adresse:
Absberggasse 27
KANTINE in der Brotfabrik
1100
Im Foyer der KANTINE in der Brotfabrik
Themen:
Bildung, Naturschutz, Partizipation und Gesellschaft, Stadtentwicklung und Raumplanung
Veranstalter:  zoll+ / die Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum
Kontaktperson:  Philipp Asamer
Mail:  p.asamer@foruml.at
Skip to content