Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Permakultur-Designzertifikatskurs in 5 Modulen

Kurzbeschreibung:

Permakultur unterstützt uns dabei, wieder zu ExpertInnen für unser eigenes Leben zu werden. Sie möchte helfen, den achtsamen Umgang mit der Natur, mit den Mitmenschen und mit sich selbst zu leben – und damit Lebensfreude machen! Ein Hauptaugenmerk wird auf die optimale Nutzung unserer erneuerbaren Ressourcen gelegt. Reichlich Praxis wird diese Ausbildung zu einem Erlebnis machen.

Langbeschreibung:

Permakultur-Designzertifikatskurs in Kleingruppe,
3. von 5 Modulen im Herbst 2014 von 8. - 10. Oktober

Die Permakultur – von permanent agriculture abgeleitet – beruht auf einem Denken in ökologischen Zusammenhängen und Wechselwirkungen, mit dem Ziel, dauerhafte, sich selbst erhaltende Systeme aus Pflanzen, Tieren und Menschen zu entwickeln. Regionale Selbstversorgung beginnt vor der eigenen Haustür und lässt Nahrung für Körper, Geist und Seele wachsen.

Permakultur unterstützt uns dabei, wieder zu ExpertInnen für unser eigenes Leben zu werden. Sie möchte helfen, den achtsamen Umgang mit der Natur, mit den Mitmenschen und mit sich selbst zu leben – und damit Lebensfreude machen! Ein Hauptaugenmerk wird auf die optimale Nutzung unserer erneuerbaren Ressourcen gelegt. Reichlich Praxis wird diese Ausbildung zu einem Erlebnis machen.

Jeder Kursteilnehmer plant im Rahmen des Lehrgangs sein eigenes Projekt.

Modul 01 10. bis 12. September 2014: Einführung, Bereiche und Geschichte der Permakultur, Ethik der Permakultur, Konzepte im Permakultur-Design
Modul 02 24. bis 26. September 2014: Methoden, Muster und Klimafaktoren im Permakultur-Design, Bäume und ihre Funktion
Modul 03 8. bis 10. Oktober: Wasser im Permakultur-Design, Aquakultur, Boden und Bodenverbesserung, Erdbewegung und Erdarbeiten, Anlegen von Dämmen und Swales
Modul 04 22. bis 24. Oktober 2014: Kaltes Klima, Tropen, Trockene Gebiete
Modul 05 5. bis 7. November 2014: Strategien für alternative Nationen, Projektplanung und Projektpräsentation

jeweils von 8.00 bis 17.30 Uhr
Veranstaltungsort: Wald-Wasser-Garten Einjoch in A-4622 Eggendorf im Traunkreis

Kursinhalte: Geschichte der Permakultur, Ethik, Prinzipien der Permakultur, Identifizierung von Landschaftsformen, Naturgesetze, Schematik, Klima, Zonen in Permakultur, Bioregionen, Mikroklima, Ressourcen, Recycling, Kreislaufdenken, Ökonomie, Energie, Menschenfreundliche Technologie, Kompost, Pflanzenkläranlage, Mulchen, Aquakultur, Tiere in Permakultur, Arbeiten mit Sonnenenergie, Low Tech, Sichtbare und unsichtbare Strukturen, Ökodörfer, Gemeinschaften, Bodenkunde, Erdbewegung, Fruchtbarkeit, Urbanes Design, Verbaute Landschaft, Stadtlandwirtschaft, Essbare Landschaft, Einführung in die Projektplanung.

Zielgruppe: Landwirte, Biobauern, Gärtner, Pädagogen, Umweltbeauftrage in Gemeinden, Landschaftsplaner, Städteplaner, Architekten, Naturfreunde und alle Interessierten, Männer wie Frauen

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Wald-Wasser-Garten Einjoch
Weitere Angaben: Postadresse: Bernhard Gruber, Tassilostraße 1a, 4501 Neuhofen an der Krems

Veranstaltungsdetails

Ort: Unterhueb
Eggendorf im Traunkreis, 4622
Oberösterreich
Termine:
Zeit: 8.00 bis 17.30 Uhr
Webseite: http://permakultur.biz/kurs-in-modulen/
Facebook: https://www.facebook.com/events/616860461765984/?ref=23&source=1
E-Mail: bernhard.gruber2@gmx.net

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Ernährung Gesellschaft Globale Gerechtigkeit Klimaschutz Landwirtschaft Nachhaltiger Konsum Naturschutz Ökologie Ressourcenschonung Soziales Engagement Stadtentwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Ausstellung: Tee – Aufguss mit Genuss
Die Ausstellung "Tee - Aufguss mit Genuss" im Botanischen Garten der Stadt Linz wirft einen umfassenden Blick auf die Kulturpflanze Camellia sinensis....

Naturschauspielführung „Labor im Moor“
Forschungsexpedition mit Laptop und Mikroskop im Ibmer Moor...

„Be the Change“ – Symposium „Welt im Wandel“
Das Symposium unterstützt und vernetzt Menschen, die sich für eine neue, positive und nachhaltige Zukunft einsetzten wollen....