Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Open Lecture an der FH Burgenland: Life Cycle Assessement

Kurzbeschreibung:

Das Bachelorstudium "Energie- und Umweltmanagement" verfolgt das Ziel, Fachleute im Bereich Gebäude, Energie und Umwelt mit Dialogfähigkeit zu anderen Fachbereichen wie Wirtschaft und Recht aus- und weiterzubilden, um für eine nachhaltig gesicherte Zukunft zu arbeiten und zu forschen.

Langbeschreibung:

Das Bachelorstudium "Energie- und Umweltmanagement" bietet eine zukunftsorientierte, einzigartige technische Ausbildung mit Wirtschafts- und Sprachfokus, wobei die zukünftigen Tätigkeitsfelder der AbsolventInnen in Energieunternehmen, technischen Büros, Umweltschutzorganisationen, Entsorgungsunternehmen und im Anlagenbau in der Konzeption, Planung, Ausschreibung, Abwicklung von Bewilligungsverfahren bis hin zu Errichtung, Bauüberwachung, Anlagenführung und im Betrieb von Anlagen und Beratung vor allem in den Bereichen Gebäudetechnik, Energie- und Umwelttechnik und Ökologie und Umweltmanagement liegen.

Anlässlich der Aktionstage Nachhaltigkeit bietet sich die Möglichkeit eine Lehrveranstaltung zu besuchen und "Fachhochschul-Luft" zu schnuppern:

Ausgewählte Kapitel des Energie- und Umweltmanagement (Life Cycle Assessement)
29.05.2015 von 15.45 bis 19.15 Uhr
Hauptgebäude, Raum EDV3
Vortragende: DI DI (FH) Doris Rixrath

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: FH Burgenland
Adresse: Campus 1 7000 Eisenstadt

Veranstaltungsdetails

Ort: Steinamangerstraße 21 A-7423 Pinkafeld
Pinkafeld, 7423
Burgenland
Termine:
Zeit: 15.45 bis 19.15 Uhr
Webseite: http://www.fh-burgenland.at/forschung/e-nova-2015/
Facebook: http://www.facebook.com/fhburgenland
E-Mail: office.eum@fh-burgenland.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Ökologie Ökonomie Ressourcenschonung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Land Art Days 2018
Im Zeichen der Nachhaltigkeit finden im Permakulturgarten des Hauses Simetzberger in 7543 Neusiedl bei Güssing Land Art-Tage (Land Art Days) statt (m...

KURZ und GUT – 100 Meter vom Produzenten zum Konsumenten
KURZ & GUT 100 Meter vom Produzenten zum Konsumenten Der Weg der Lebensmittel vom Lehrbetrieb der LFS Güssing zu den Gästehäusern Burgenland....