Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Neue VERBUND-Fischwanderhilfe Rottau-Mühldorf

logo_247

Kurzbeschreibung:

Beim Wehr Rottau an der Möll wurde jetzt eine Fischwanderhilfe als ökologische Zusatzmaßnahme bei der Errichtung des Pumpspeicherkraftwerkes Reißeck II fertiggestellt . Am 4.10.2013 um 11:30 Uhr wird die Umweltmaßnahme mit dem Lebensraum-Wasser-Zeichen des Landes Kärnten ausgezeichnet. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen – der Eintritt ist frei.

Langbeschreibung:

Querbauwerke in Flüssen verhindern, dass Fische und andere Organismen zu ihren Laichhabitaten gelangen und schränken damit den genetischen Austausch ein. Der Gewässerbewirtschaftungsplan des Lebensministeriums sieht die „Barriere“freiheit als wichtiges Ziel zur Verbesserung des ökologischen Zustandes unserer Fließgewässer vor. Genau in diese Umweltmaßnahmen investiert VERBUND insgesamt 25 Mio. Euro.

Eine dieser Fischwanderhilfen entstand beim Wehr Rottau an der Möll als ökologische Zusatzmaßnahme bei der Errichtung des Pumpspeicherkraftwerkes Reißeck II. Die Fischtreppe verbindet auf einer Länge von 435 m die Möll mit dem 15,5 m höher liegenden Ausgleichsbecken und macht den Fluss damit wieder durchgängig.

Programmpunkte:
11:30 Uhr Erwin Angerer, Bürgermeister der Gemeinde Mühldorf, Grußworte
Kurt Felicetti, Bürgermeister der Gemeinde Reißeck, Grußworte
Mag. Gert Gradnitzer, Fischereiberechtigter, Infos zur Fischerei und den Leitfischarten der Möll
DI Dr. Karl Heinz Gruber, Vorstand VERBUND Hydro Power AG, VERBUND Wasserkraft und Umweltmaßnahmen in Kärnten
Mag. Reinhard Schinner, Fachreferent, Vertretung von LR Rolf Holub, Lebensraum Wasser

Feierliche Enthüllung und Übergabe des Lebensraum-Wasser-Zeichens des Landes Kärnten an VERBUND sowie die Gemeinden Reißeck und Mühldorf.
Anschließend: Führungen, Buffet und gemütlicher Ausklang.
Moderation: Tina Anetter.
Musikalische Umrahmung durch die Volksschulen Reißeck und Mühldorf.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!

VERBUND Hydro Power AG
Werksgruppe Malta/Reißeck
Rottau 12
9815 Kolbnitz
Projektleitung: Dipl.-HTL-Ing. Sabine Käfer
E-Mail Sabine.Käfer@verbund.com
Telefon 050313 33773
www.verbund.com

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Projektleitung: Dipl.-HTL-Ing. Sabine Käfer

Veranstaltungsdetails

Ort: Rottau 12
Kolbnitz, 9815
Kärnten
Termine:
Zeit: 11:00 bis 13:00 Uhr
Webseite: http://www.verbund.com
E-Mail: Sabine.Kaefer@verbund.com

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Naturschutz Ökologie


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Schöpfung erleben im Loibltal/Brodi
Die Exkursion im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen führt ins Loibltal/Brodi zu Kärntens einzigen Schöpfungsweg....

Jazz für ein gutes Klima
Jazz am Bio Erdbeerfeld Mi. 5.Juni ab 18 Uhr Bio Erdbeerfeld in Maria Saal (nähe Herzogstuhl) "Aïmenda ist ein Projekt zweier Musiker, wie sie u...

Sehnsuchtsgärten
Bepflanzungs- und Gestaltungsideen für fremdländisches Gartenflair in unseren Breiten....