Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Natura 2000-Gebiet Leiblach – Was sich darin und darum so tut

Kurzbeschreibung:

Naturnahe Flusslebensräume sind eine Seltenheit geworden. Gerade in so stark besiedelten und intensiv genutzten Gebieten wie dem Leiblachtal kann der Wert ungestörter Natur für die Tier- und Pflanzwelt nicht hoch genug geschätzt werden. Die Exkursion führt ein Stück entlang des Europaschutzgebietes Leiblach, um dessen Besonderheiten und Bewohner kennen zu lernen.

Langbeschreibung:

Waren Sie schon einmal auf einer Biotopexkursion? Wenn sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt direkt vor Ihrer Haustüre kennen lernen wollen, dann begeben Sie sich doch auf die Exkursion in Ihrer Gemeinde.

Zusammen mit erfahrenen Fachleuten können Sie die schützenswerten Naturjuwele ihrer Heimat mit ihren charakteristischen Eigenschaften entdecken. Die Biotopexkursionen werden in Zusammenarbeit mit interessierten Vorarlberger Gemeinden angeboten.

Unter der fachkundigen Leitung von Rosemarie Zöhrer und Agnes Steininger haben Sie die Möglichkeit am Samstag, den 01.06.2019, dieses besondere Naturjuwel in der Gemeinde Hörbranz zu erkunden:

Naturnahe Flusslebensräume sind eine Seltenheit geworden. Gerade in so stark besiedelten und intensiv genutzten Gebieten wie dem Leiblachtal kann der Wert ungestörter Natur für die Tier- und Pflanzwelt nicht hoch genug geschätzt werden. Die Exkursion führt ein Stück entlang des Europaschutzgebietes Leiblach, um dessen Besonderheiten und Bewohner kennen zu lernen.

Für die Exkursion sind ca. 2 Stunden einzuplanen. Die Exkursion eignet sich auch besonders für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Für sie wird ein eigenes, spielerisch angelegtes Programm mit viel Spaß geboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt.

Die Einladung richtet sich an alle Interessierten, die die Vielfalt der Natur in Vorarlberg und deren besondere Naturschätze näher kennenlernen möchten!

Mitzubringen: Festes, möglichst wasserabweisendes Schuhwerk, Wetterschutz, ggf. Fernglas, Getränke je nach eigenem Bedarf

Veranstalter: Gemeinde Hörbranz und Abteilung Umwelt- und Klimaschutz im Amt der Vorarlberger Landesregierung in Kooperation mit der Plattform Auwald

Wir fertigen bei der Biotopexkursion Fotos an. Ausgewählte Fotos werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auf der oben genannten Internetseite veröffentlicht.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Amt der Vorarlberger Landesregierung Abteilung Umwelt- und Klimaschutz
E-Mail: andreas.grabher@vorarlberg.at

Veranstaltungsdetails

Ort: Flurweg 30
Hörbranz, 6912
Vorarlberg
Vereinshaus des Fußballvereins 6912 Hörbranz
Termine: 1. Juni 2019
Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr
Webseite: https://vorarlberg.at/web/land-vorarlberg/biotope
Kontakt: Andreas Grabher
E-Mail: andreas.grabher@vorarlberg.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Biodiversität Naturschutz

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

BUS – Ein Theaterstück von Café Fuerte
BUS ist ein Solo mit Musik in einem Bus. Viele Figuren — und nur ein Schauspieler. Ein Dialektstück mit hohem Anspruch und großem Unterhaltungspot...

e5-Fotomarathon Kleinwalsertal
Ein e5-Jugend-Fotomarathon zum Thema Energie. Wir starten mit einer Einführung in das Thema Fotografie, danach geht es direkt los mit dem Fotomara...

Use what you have – Festival
Beim ersten USE WHAT YOU HAVE – Festival Vorarlbergs wollen wir unsere heutige Konsumgesellschaft hinterfragen und kreative Lösungen für die Herau...