Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Möglichkeiten und Probleme des Fairen Handels

logo_86

Kurzbeschreibung:

Dieses für alle Interessierten offene Treffen der "Südwind Aktivist/innen" bietet die Möglichkeit mit Weltladen-Geschäftsführer Christian Mitterlehner über Chancen und Grenzen des Fairen Handels zu diskutieren.

Langbeschreibung:

Die "Südwind Aktivist/innen" sind ein offener Treffpunkt für Menschen, die sich für globale Zusammenhänge und nachhaltigen Lebensstil interessieren und engagieren. Bei monatlichen Treffen wird hier informiert und diskutiert. Gemeinsam werden Aktionen geplant und dann auch mit viel Spaß umgesetzt.

Bei diesem Treffen, das für alle Interessierten offen ist, wird Christian Mitterlehner, Geschäftsführer des Weltladens in der Innsbrucker Leopoldstraße, über Möglichkeiten und Probleme des Fairen Handels sprechen. Die Wurzeln des Fairen Handels, seine Geschichte und Gegenwart werden Thema sein, aber auch die Kontroverse über jüngste Entwicklungen.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Südwind Tirol

Veranstaltungsdetails

Ort: Leopoldstr. 2
Innsbruck, 6020
Tirol
Termine:
Zeit: 17:00 bis 19:00 Uhr
Webseite: http://www.suedwind-agentur.at/tirol

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Ernährung Faire Produktionsbedingungen Globale Gerechtigkeit Nachhaltiger Konsum Soziales Engagement


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

The Upcycling Convention
Die UpCon ist eine Initiative um Aktivitäten, Projekte und Veranstaltungen rund um das Thema Upcycling und Wiederverwendung zu stimulieren und sichtb...

Exkursion: Kraft der Berge (Feilkopf)
Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und erfahren Sie viel Interessantes und Wissenswertes über die Flora und Fauna im Naturpark Karwendel!...

Aktionstage Energie der KEM Sonnenregion Hohe Tauern
Die KEM Sonnenregion Hohe Tauern feiert gemeinsam die Aktionstage Energie und lädt alle Interessierten zu spannenden Veranstaltungen ein...