Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Markt der Erde – Oktoberstadel

logo_102

Kurzbeschreibung:

Am Samstag, 4. Oktober 2014 lädt der Markt der Erde – Slow Food Earth Market Parndorf zum OktoberSTADEL.
Der Markt der Erde – Slow Food Earth Market Parndorf ist seit 4 Jahren Marktplatz und beliebter Treffpunkt zum Verkosten, Miteinander Reden und Einkaufen. Am 4. Oktober 2014 laden die AusstellerInnen am Markt der Erde Parndorf und Slow Food Burgenland von 9.00 – 14.00 Uhr wieder zum Markttag, diesmal unter dem Motto „OktoberSTADEL“ mit herbstlichen, regionaltypischen Spezialitäten.

Langbeschreibung:

Seit August 2010 bieten regionale Produzenten jeden ersten und von Mai bis September auch jeden dritten Samstag im Monat ihre herausragenden Produkte im Stadel von Familie Liehl in Parndorf zum Verkauf: An jedem Markttag erwarten die BesucherInnen ausschließlich saisonale und qualitativ hochwertige Lebensmittel aus der Region (max. 40km vom Marktstandort entfernt), u.a. frisches Brot und -Backwaren, Obst, Gemüse, Eier, Milch, Fleisch- und Wurstwaren vom Steppenrind, Mangalitzaschwein, Lamm oder Wild, Schaf- und Ziegenrohmilchkäse, Honig, Marmeladen und Chutneys, Mehlspeisen, Fruchtsäfte, Liköre, Wein, uvm.
Alle Produkte entsprechen den strengen internationalen Richtlinien der Slow Food Earth Markets: Anfang 2011 wurde der Markt der Erde als erster Markt in Österreich zum Slow Food Earth Market ernannt. Er ist eine wichtige Bereicherung für die lokale Nahversorgung und bietet ProduzentInnen die Möglichkeit für einen gemeinsamen, starken Auftritt, sich zu vernetzen und miteinander neue Vertriebswege aufzubauen.

Mehr als nur ein Markt: eine Internationale Bewegung! Das Internationale Netzwerk der Slow Food Earth Markets umfasst mittlerweile 35 Märkte in Bulgarien, Israel, Italien, Libanon, Österreich, Puerto Rico, Rumänien, Türkei und USA. Die Earth Markets verstehen sich als Plattform für regionale ProduzentInnen, KöchInnen und private GenießerInnen. Ganz im Sinne der Slow Food Philosophie dienen die Märkte dazu, den oftmals verloren gegangenen Bezug zwischen ProduzentInnen und EndverbraucherInnen (wieder)herzustellen und das Wissen über Herstellung und Herkunft der einzelnen Lebensmittel und somit die Konsumkompetenz zu fördern.

www.marktdererde.at
www.slowfoodburgenland.at
www.earthmarkets.net

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Slow Food Burgenland

Veranstaltungsdetails

Ort: Schulgasse 1g
Parndorf, 7111
Burgenland
Termine:
Zeit: 09:00 bis 14:00 Uhr
Webseite: http://www.slowfoodburgenland.at
E-Mail: slowfoodburgenland@chello.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Chancengleichheit Ernährung Faire Produktionsbedingungen Gesellschaft Gesundheit Globale Gerechtigkeit Klimaschutz Kultur Landwirtschaft Nachhaltiger Konsum Ökologie Ökonomie Ressourcenschonung Soziales Engagement


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail