Führung im Meditationsgarten

Kurzbeschreibung: 
Der ehemalige Zellentrakt der Kartause Aggsbach wurde nach der Aufhebung des Klosters abgetragen. An seiner Stelle entstand der Meditationsgarten, die die ursprüngliche bauliche Anlage erahnen lässt. Im Rahmen der abendlichen Führung erfahren Sie zahlreiche Details zu den Grabungsergebnissen des BDA und über die aktuelle Gestaltung des Gartenjuwels!
Beschreibung: 
Die gotische Kirche des ehemaligen Kartäuserklosters (errichtet 1380) wird seit 1784 als Pfarrkirche verwendet. Der gotische Langbau beeindruckt in seiner Schlichtheit und besticht durch eine großartige Akustik. Gesang und Orgelmusik erfüllen diesen Raum mit einem besonderen Klang. Bei der langen Nacht der Kirche wird auch die 2001 errichtete Allgäuer Orgel vorgestellt. Ein Gang durch den 2016 eröffneten Meditationsgarten, der im Bereich der ehem. Kartäuserzellen errichtet wurde, ermöglicht Einblicke in die Regel des Kartäuserordens.

Details:
Termine: 
23. Mai 2019, 24. Mai 2019
Zeit: 20:45–21:15

Veranstalter:  Diözese St. Pölten - Katholische Aktion
Kontaktperson:  Leopoldine Kräftner
Mail:  langenacht@kirche.at
Adresse:
Kartause Aggsbach Aggsbach-Dorf 46
Aggsbach Dorf
3642
Themen:
Kultur, Ressourcenschonung, Biodiversität
Veranstalter:  Diözese St. Pölten - Katholische Aktion
Kontaktperson:  Leopoldine Kräftner
Mail:  langenacht@kirche.at
Skip to content