Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Frisch in der Tonne – holt mich hier raus!

GLOBAL 2000

Kurzbeschreibung:

Keine einzige Tomate sollte sich frisch im Müll wiederfinden. Leider endet die „Wertschöpfungskette“ jeder dritten Tomate genau dort. Abfälle bei ProduzentInnen, im Handel und im Haushalt sind vermeidbar – bloß wie?

Langbeschreibung:

Über 50% der in Europa produzierten Lebensmittel werden im Laufe der Wertschöpfungskette weggeworfen. Im Gemüse- und Obstsortiment ist dieser Anteil besonders hoch. In industrialisierten Ländern entstehen die meisten Lebensmittelabfälle am Feld, bei der Sortierung sowie bei den KonsumentInnen. Im Zuge der Lagerung, des Transports und der Verteilung geht dank guter Infrastruktur vergleichsweise wenig verloren.

Sowohl LandwirtInnen als auch der Handel und die KonsumentInnen können zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen beitragen. Wie das geht können Sie gemeinsam mit ExpertInnen von GLOBAL 2000 in diesem Workshop diskutieren!

Anmeldung bis spätestens 9.10. 12h unter:
Email: anna.geiger@global2000.at

Der Workshop wird ab 10 TeilnehmerInnen abgehalten.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: GLOBAL 2000

Veranstaltungsdetails

Ort: Neustiftgasse 36, 1070 Wien, GLOBAL2000
Wien, 1070
Wien
Termine:
Zeit: 18:00 bis 19:30 Uhr
Webseite: http://www.global2000.at
E-Mail: anna.geiger@global2000.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Ernährung Gesellschaft Globale Gerechtigkeit Klimaschutz Landwirtschaft Nachhaltiger Konsum Ressourcenschonung Soziales Engagement


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

microplastics ends up on your plateStoppt Mikroplastik!
An Hersteller und Shops und Waschmaschinenhersteller! Stoppt Mikroplastik! Es endet am Teller!...

Hofflohmarkt Wallensteinviertel
12 Höfe öffnen am 25. Mai im Wallensteinviertel ihre Türen....

Wasserschule – Wasser trinken in Schulen
Wer Leitungswasser trinkt, produziert keinen Plastikmüll. Drei Viertel aller öffentlichen Wiener Volksschulen sind „Wasserschule“. Im Unterricht...