Filmvorführung "Welcome to Sodom"

Kurzbeschreibung: 
Smartphones, Tablets und Fernsehgeräte werden auf offenem Feld von Kindern und Jugendlichen zerkleinert. Kein Schutz vor den gefährlichen Dämpfen und austretenden Giftstoffen. Der preisgekrönte, österreichische Dokumentarfilm "Welcome to Sodom" zeigt, wo die entsorgte Technik der modernen Welt landet. EINTRITT FREI - freie Platzwahl!
Beschreibung: 
Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ lässt die Zuschauer hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie wird bei nicht fachgerechter Entsorgung höchstwahrscheinlich auch letzte Destination für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen! Link zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=UIlnmygnYvQ

Details:
Termine: 
26. Mai 2019, 27. Mai 2019
Zeit: 19:00

Veranstalter:  Amt der Burgenländischen Landesregierung
Kontaktperson:  Angela Gludovatz
Mail:  angela.gludovatz@bgld.gv.at
Adresse:
Hauptstraße 55-57
Oberpullendorf
7350
Kino Oberpullendorf
Themen:
Globale Gerechtigkeit, Nachhaltiger Konsum, Ressourcenschonung, Armutsbekämpfung
Veranstalter:  Amt der Burgenländischen Landesregierung
Kontaktperson:  Angela Gludovatz
Mail:  angela.gludovatz@bgld.gv.at
Skip to content