Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Exkursion: Kraft der Berge (Feilkopf)

Exkursion: Kraft der Berge (Feilkopf) 1

Kurzbeschreibung:

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und erfahren Sie viel Interessantes und Wissenswertes über die Flora und Fauna im Naturpark Karwendel!

Langbeschreibung:

Die Berge bieten uns einen einzigartigen Kosmos. Sie schenken uns Momente, in denen wir Kraft schöpfen und im Unterwegssein zur Ruhe kommen können. Auf unserer Wanderung versuchen wir, in diese Welt der Berge intensiver einzutauchen und die Berge als Kraftquelle zu erspüren und zu erleben. Phasen der Stille, Achtsamkeitsübungen und Naturmeditationen bereichern unsere gemeinsame Wanderung.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Naturpark Karwendel
Telefon: +43 (0)5245 28914
E-Mail: info@karwendel.org
Webseite: https://www.karwendel.org
Facebook: https://www.facebook.com/naturpark.karwendel/

Veranstaltungsdetails

Ort: Naturparkstraße 81
Parkplatz Karwendeltäler (Mautstelle), Pertisau, 6213
Tirol
Parkplatz Langlaufstüberl, Pertisau
Termine: 21. Mai 2019
Zeit: 09:00 bis 15:00 Uhr
Webseite: https://www.karwendel.org/wda/
Kontakt: A. Heufelder
E-Mail: anton.heufelder@karwendel.org
Telefon: +43 (0)664 88446225

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Biodiversität Gesundheit Naturschutz

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


[feather_share]

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Repair Café Tirol - Matrei in Osttirol 7.6. 14-17 Uhr 2Repair Café Tirol - Matrei in Osttirol 7.6. 14-17 Uhr
Gemeinsam reparieren - Ressourcen schonen - zusammenhelfen und dann noch einen gemütlichen Kaffee...

Exkursion: Auf den Spuren des Wildflusses 3Exkursion: Auf den Spuren des Wildflusses
Auf dieser landschaftlich abwechslungsreichen Exkursion entlang der Isar – einer der letzten Wildflüsse – liegt das Augenmerk auf der biologische...

Vortrag: Naturpark Karwendel 4Vortrag: Naturpark Karwendel
Vom Jagdgebiet Kaiser Maximilians zum größten Naturpark Österreichs - eine bildhafte Zeitreise, präsentiert von Hermann Sonntag und Josef Bertsch....