Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Europäische Toleranzgespräche 2017

Kurzbeschreibung:

Die Europäischen Toleranzgespräche 2017 finden vom 30. Mai bis 3. Juni in Kärnten statt und sind heuer dem Thema "Die Zukunft der Freiheit" gewidmet. Programmpunkte sind eine Filmpremiere (30.), eine Theaterpremiere und eine Tour de Liberté (31.5.) in Villach sowie Bürgerdialog (1.6.), Unternehmerinnen-Tag (2.6.) und Poetry Slam (3.6.) in Fresach. Darüber hinaus gibt es drei Tage lang Literatur, Wissenschaft und Ökonomie in hochkarätigen Podiumsdiskussionen und Jazz-Konzerte an zwei Abenden.

Langbeschreibung:

Presse- und Meinungsfreiheit zählen zu den wichtigsten Säulen unserer Gesellschaft, und doch haben wir diese und andere Werte sträflich vernachlässigt. Demokratie und Freiheit sind aber nicht selbstverständlich. Die Zukunft der Europäischen Union wird bedroht von illiberalen und autoritären Tendenzen, die am Ende auf die Zerstörung der friedlichen Nachkriegsordnung abzielen. Was auf uns zukommt und wie wir die Veränderungen meistern können, diskutieren Experten auf den Europäischen Toleranzgesprächen 2017, die vom 30. Mai bis 3. Juni 2017 in Villach und Fresach stattfinden. http://www.fresach.org

Im dritten Jahr der Toleranzgespräche wird das Vorprogramm in Villach deutlich ausgebaut - damit kommen die Organisatoren der Stadt entgegen, die das Programm gewichtig unterstützt. Konkret wird es erstmals eine Kinopremiere samt Diskussion mit der Regisseurin geben (Dil Leyla, 30. Mai) und eine Theaterpremiere der Neuen Bühne Villach auf dem Drauschiff (Ich, Zarah, 31. Mai). Der 31. Mai ist einem großen Schülerforum gewidmet, auf dem Presse- und Meinungsfreiheit sowie die Bedrohungen des Internet mit Experten diskutiert werden (Tour de Liberté im Sudhaus).

Neu ist der "Bürgerdialog" am 1. Juni in Fresach. Erstmals soll Bürgerinnen und Bürgern gleich nach dem Auftakt Gelegenheit geboten werden, in einen offenen Dialog einzutreten und mitzuarbeiten an der "Fresacher Freiheits-Charta". Zahlreiche weitere Innovationen wie z.B. ein "UnternehmerInnentag" am 2. Juni und ein Poetry Slam am 3. Juni ebenso wie ein "Festival der Toleranz" und eine "Lange Nacht der Freiheit zum Weltklang der Poesie" tragen dazu bei, dass es in Fresach spannend bleibt. "Wir wollen zeigen, dass wir auch abseits der großen Hauptstädte große Literatur und hochwertige Diskussionsinhalte bieten können", so die Organisatoren vom Denk.Raum.Fresach.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Denk.Raum.Fresach – Europäisches Toleranzzentrum
Adresse: c/o Temmel, Seywald & Partner. Josefstädter Straße 44, 1080 Wien.
Telefon: +43 (0) 699-18114006
E-Mail: info@fresach.org
Webseite: http://www.fresach.org
Facebook: https://www.facebook.com/denk.raum.fresach/
Weitere Angaben: Evangelisches Kulturzentrum, PEN-Club Austria, Stadt Villach, Land Kärnten, Bundeskanzleramt Kultur, Außenministerium u.v.m.

Veranstaltungsdetails

Ort: Aktivitäten in Villach finden im Congress Center Villach (CCV), Europaplatz 1, 9500 Villach statt.
Europäisches Toleranzzentrum Museumweg 32, 9712 Fresach
Kärnten
"Die Zukunft der Freiheit und die Folgen der Globalisierung" sind das Thema der Europäischen Toleranzgespräche 2017.
Termine:
Zeit: 30. Mai 18.00 Uhr bis 3. Juni 12.00 Uhr
Webseite: http://www.fresach.org
Facebook: https://www.facebook.com/denk.raum.fresach/
Kontakt: Dr. Wilfried Seywald
E-Mail: info@fresach.org

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Integration Kultur Soziales Engagement

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Kärntenweite Verantwortung zeigen! Engagementtage | 06. bis 08. Juni 2018
Landesweit engagieren sich jeden Sommer zeitgleich viele freiwillige Teams aus Unternehmen in sozialen Projekten verschiedener Träger. Bei diesen Eng...