Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

DIY Naturkosmetik – Natürlich gepflegt in den Sommer

Kurzbeschreibung:

Der Sommer steht vor der Tür: Wir zeigen dir, wie du einfach, mit Zutaten aus dem Garten und aus dem Küchenschrank "grüne" Hautpflege selbst herstellen kannst. Dabei reichen oft Schnippelreste vom griechischen Salat oder das letzte Stück Schokolade, das da noch in der Verpackung liegt. Wir lassen uns inspirieren vom Sommer und schütteln Gurken und Kräuter zu erfrischend-pflegenden Haut-Smoothies und verarbeiten freche Früchtchen zu einer duftenden After-Sun-Maske.

Langbeschreibung:

Der Sommer steht vor der Tür: Wir zeigen dir, wie du einfach, mit Zutaten aus dem Garten und aus dem Küchenschrank "grüne" Hautpflege selbst herstellen kannst. Dabei reichen oft Schnippelreste vom griechischen Salat oder das letzte Stück Schokolade, das da noch in der Verpackung liegt. Wir lassen uns inspirieren vom Sommer und schütteln Gurken und Kräuter zu erfrischend-pflegenden Haut-Smoothies und verarbeiten freche Früchtchen zu einer duftenden After-Sun-Maske.

Kosten: Kein Kursbeitrag, bezahlt wird nach hergestelltem Produkt

Veranstalter: freigeist arbogast

Termine und Zielgruppen
Mo 4. Juni, 14 - 16.30 Uhr und Di 5. Juni, 9 - 12 Uhr sowie 14 - 16.30 Uhr
Mo 4. Juni, ab 18 Uhr

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast
E-Mail: willkommen@arbogast.at

Veranstaltungsdetails

Ort: Montfortstrasse 88
Götzis, 6840
Vorarlberg
Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast
Termine: 4. Juni 2018
5. Juni 2018
Zeit: Mo 4. Juni, 14 - 16.30 Uhr und Di 5. Juni, 9 - 12 Uhr sowie 14 - 16.30 Uhr für Schulklassen oder sonstige Jugendgruppen Mo 4. Juni, ab 18 Uhr für Interessierte jeden Alters
Webseite: https://arbogast.at/programm/agendas/1261?category_id=freigeist
E-Mail: willkommen@arbogast.at
Telefon: +43(0)5523/62501 - 848

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Gesundheit Nachhaltiger Konsum

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Die Akte Glyphosat. Wie Konzerne die Schwächen des Systems nutzen und damit unsere Gesundheit gefährden. Buchvorstellung und Vortrag mit Helmut Burtscher Schaden
Glyphosat ist überall: Das meistverkaufte Pestizid der Welt begegnet uns in Äckern, auf Feldern und in Flüssen. Wir essen es im Brot, trinken es im...

Große Schätze – kleine Schätze, Schulaktionstage in der inatura in Dornbirn
Schülerinnen und Schüler aus 80 Schulklassen stellen bei den Schulaktionstagen ihre Aktionen, Projekte, etc. vor, die sie während des Jahres durchg...

Achtsame Spaziergänge durch den Vogellebensraum der Streuewiesen im Natura 2000-Gebiet Bangs-Matschels
Vögel reagieren äußerst sensibel auf Störungen, insbesondere zur Brutzeit und während der Aufzucht ihrer Jungen. Lernen Sie auf dieser Exkursion ...