Die Zukunft der nachhaltigen Frauenhygiene

Kurzbeschreibung: 
Am 27. Mai - 1 Tag vor dem weltweiten Menstrual Hygiene Day veranstaltet die erdbeerwoche - die Plattform für nachhaltige Frauenhygiene - ihren 1. Stakeholderdialog. Alle wichtigen Anspruchsgruppen sind eingeladen, mit uns die Zukunft der nachhaltigen Frauenhygiene zu diskutieren.
Beschreibung: 
Die erdbeerwoche ist die erste Bewusstseinsplattform für Nachhaltige Frauenhygiene im deutschsprachigen Raum und setzt den Fokus auf Bewusstseinsbildung rund um das Thema “Menstruation” und auf den Handel mit nachhaltigen Frauenhygieneprodukten. Dazu zählen Tampons und Binden aus Biobaumwolle, Menstruationskappen sowie biofaire Unterwäsche. 4 Jahre ist es nun her, als die erdbeerwoche ihre Mission einer nachhaltigen Frauenhygiene begonnen hat. Durch ihre Bewusstseinsarbeit konnten in über 100 Medienberichten knapp 1 Million Frauen erreicht werden. Im erdbeerwoche-Onlineshop konnten bisher über 500.000 konventionelle Produkte durch nachhaltige Alternativen wie z.B. Menstruationskappen ersetzt werden. Nun möchte die erdbeerwoche ihre Plattform auf größere Beine stellen und veranstaltet hierzu ihren 1. Stakeholderdialog. Im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung haben geladene Gäste - darunter Kundinnen, Gynäkologen, MedienvertreterInnen und langjährige WegbegleiterInnen die Möglichkeit, ihre Ansichten und Anregungen für eine erfolgreiche Zukunft der nachhaltigen Frauenhygiene zu teilen.

Details:
Termine: 
27. Mai 2015
Zeit: 11:00 bis 13:00

Webseite:  http://www.erdbeerwoche.com
Veranstalter:  erdbeerwoche GesbR
Mail:  office(at)erdbeerwoche.com
Adresse:
Michls SocialClub, Reichsratsstraße 11, 1010 Wien
Wien
1010
Themen:
Gesundheit, Nachhaltiger Konsum, Ökologie, Ressourcenschonung
Veranstalter:  erdbeerwoche GesbR
Mail:  office(at)erdbeerwoche.com
Skip to content