Die Nacht der Fledermäuse

Kurzbeschreibung: 
Bei der Fledermausnacht im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen und der Tage der Natur informieren die Verantwortlichen über die Lebensweise unserer Fledermäuse, das Ultraschall- Echo-Orientierungssystem, ihre Lebensraumansprüche, über Gefährdungsursachen und Schutzmaßnahmen.
Beschreibung: 
Nach dem Vortrag im Bildungszentrum St. Virgil in Salzburg beobachten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Fledermäuse beim Ausfliegen aus der Kirche. Da es spät werden wird, können Kinder nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen. Bitte warme Kleidung und Stirnlampe/Taschenlampe mitnehmen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Vortrag findet bei jedem Wetter, die Exkursion nur bei gutem Wetter statt. Ausrüstung: Warme Kleidung, Stirnlampe / Taschenlampe

Details:
Termine: 
28. Mai 2017, 9. Juni 2017
Zeit: ab 20:00 Uhr

Webseite:  http://www.fledermausschutz.at
Veranstalter:  Erzdiözese Salzburg,Umweltreferat & Koordinationsstelle für Fledermausschutz und –forschung in Österreich (KFFÖ)
Kontaktperson:  Mag. Maria Jerabek
Mail:  maria.jerabek@fledermausschutz.at
Adresse:
Ernst-Grein-Straße 14
St. Virgil
5020
Treffpunkt: Bildungszentrum St. Virgil
Themen:
Naturschutz, Biodiversität
Veranstalter:  Erzdiözese Salzburg,Umweltreferat & Koordinationsstelle für Fledermausschutz und –forschung in Österreich (KFFÖ)
Kontaktperson:  Mag. Maria Jerabek
Mail:  maria.jerabek@fledermausschutz.at
Skip to content