Buchpräsentation „Sieben Stock Dorf“ mit Autorin Barbara Nothegger

Kurzbeschreibung: 
Wie kann die Zukunft des Wohnens aussehen? Was bedeutet es heute nachhaltig zu wohnen? Sind gemeinschaftliche Hausprojekte eine Antwort auf drängende Fragen wie Vereinsamung, hohe Immobilienpreise und Ressourcenverschwendung?
Beschreibung: 
Barbara Nothegger erzählt offen und humorvoll von ihren persönlichen Erfahrungen mit dem Wohnprojekt Wien, das heute ein Vorzeigeprojekt für gemeinschaftliches Wohnen im deutschsprachigen Raum ist (2014 Auszeichnung mit dem Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit). Sie zeigt anhand von vergleichbaren Häusern in Deutschland und der Schweiz, wie gute Nachbarschaft zu mehr Lebensqualität führt. Ein unterhaltsamer und informativer Reiseführer durch die neue Welt der Wohnprojekte. Zur Autorin: Barbara Nothegger, geboren 1978, studierte Handelswissenschaften in Wien und Mexico City. Seit 2004 arbeitet sie als Journalistin, unter anderem für „Die Zeit“, „Trend“ und „Format“, wo sie die wöchentlich erscheinende Seite für Wohnen und Immobilien betreute. Sie zog 2013 mit ihrer Familie in das Wohnprojekt Wien. Das Buch „Barbara Nothegger (2017): Sieben Stock Dorf. Wohnexperimente für eine bessere Zukunft.“ kann an diesem Abend in der Stadtbücherei Dornbirn erworben werden. Eintritt: € 5,00 Die Stadtbücherei Dornbirn bittet um Anmeldung unter T 05572/55786 oder E stadtbuecherei(at)dornbirn.at.

Details:
Termine: 
23. Mai 2017
Zeit: 19:00 Uhr

Webseite:  https://stadtbuecherei.dornbirn.at/aktuelles/detail/news/detail/News/buchpraesentation-sieben-stock-dorf-mit-autorin-barbara-nothegger-am-dienstag-23-mai/
Veranstalter:  Stadtbücherei Dornbirn
Kontaktperson:  Lydia Etzlstorfer
Mail:  lydia.etzlstorfer@gmx.at
Adresse:
Stadtbücherei Dornbirn Schulgasse 44
Dornbirn
6850
Themen:
Ressourcenschonung, Partizipation und Gesellschaft, Wohnen und Bauen
Veranstalter:  Stadtbücherei Dornbirn
Kontaktperson:  Lydia Etzlstorfer
Mail:  lydia.etzlstorfer@gmx.at
Skip to content