bottom up - Energiewende von unten

Kurzbeschreibung: 
Klimaschutz zum Anschauen und Mitreden. Das machen wir am 3. Juni in Eggenburg möglich. Wir zeigen ihnen in der Nostalgiewelt bei freiem Eintritt den Dokumentarfilm „bottom up - Energiewende von unten“. Im Anschluss können persönliche Erfahrungen und Sichtweisen zu Klimaschutz-Maßnahmen eingebracht und diskutiert werden.
Beschreibung: 
"bottom up" - Energiewende „von unten“ - ein Dokumentarfilm, der zivilgesellschaftliche Initiativen, Aktivistengruppen, Bürgerbeteiligungen, letztlich die ganze Bevölkerung als Akteure eines globalen Umdenkens, eines Paradigmenwechsels, ins Auge fasst. Ein Denken weg von den großen Mächten, Politik und Wirtschaft, hin zu individuellem Engagement. In vier Kapiteln kommen AktivistInnen und ExpertInnen zu Wort, die sich in verschiedenster Weise dem Thema Nachhaltigkeit, Bewusstseinsbildung und Energie verschrieben haben: Sie sprechen über ihren jahrzehntelangen Kampf gegen die Atomindustrie, hinterfragen die Wasserkraft als „saubere“ Energieform, zeigen Pros und Kontras der Windenergie auf und werfen schließlich einen Blick in die Energiezukunft, die von der heutigen jungen Generation getragen wird. "bottom up" lädt zum Nach- und Überdenken des eigenen Handelns ein, ohne dabei den "einen" Lösungsvorschlag liefern zu wollen. Mit einer kritischen und unkonventionellen Sicht auf eines der herausforderndsten und komplexesten Themen unserer Zeit. Dieser Dokumentarfilm ist das Produkt einer Kollaboration von 13 Masterstudierenden des Fachbereichs Kommunikationswissenschaft der Paris Lodron Universität Salzburg, welche im Rahmen des Masterprojekts „The Changing Energy Paradigm and the Media“ das Themenfeld theoretisch erarbeitet und in weiterer Folge die Ideen zum Film konzipiert und praktisch umgesetzt haben. Laufzeit: 57 Minuten eine Veranstaltung im Rahmen der Eggenburger Umwelt- und Energietage

Details:
Termine: 
22. Mai 2018, 23. Mai 2018, 24 Mai 2018, 25. Mai 2018, 26. Mai 2018, 27. Mai 2018, 28. Mai 2018, 29. Mai 2018, 30. Mai 2018, 31. Mai 2018, 1. Juni 2018, 2. Juni 2018, 3. Juni 2018, 4. Juni 2018, 5. Juni 2018, 6. Juni 2018, 7. Juni 2018, 8. Juni 2018
Zeit: 10:30 bis 12:00 Uhr

Webseite:  http://www.umwelttage.eggenburg.at
Veranstalter:  Umweltreferat der Stadtgemeinde Eggenburg
Kontaktperson:  UGR DI Dr. Georg Neugebauer
Mail:  georg.neugebauer@eggenburg.at
Adresse:
Hauptplatz 28
Eggenburg
3730
Nostalgiewelt
Themen:
Klimaschutz, Energie
Veranstalter:  Umweltreferat der Stadtgemeinde Eggenburg
Kontaktperson:  UGR DI Dr. Georg Neugebauer
Mail:  georg.neugebauer@eggenburg.at
Skip to content