Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Biobauernmarkt Villach feiert Erntedank

logo_266

Kurzbeschreibung:

Am Freitag, 4. Oktober feiert der Biobauernmarkt Villach am Hans Gasser Platz mit Menschen, die interesse an einem nachhaltigen Lebensstil haben Erntedank. Pfarrer Dr. Norman Tendis hält den Festgottesdienst. Und mit der Dankbarkeit für die reiche Ernte, stellt sich uns auch die Frage, welche Auswirkungen unser Lebensstil auf die Landbewirtschaftung und unser Klima hat. Denn der sichtbare und unsichtbare Reichtum , die Früchte der Erde, der Hände, des Geistes sind uns nicht nur Gaben, sondern auch Aufgaben. Hinkommen lohnt sich, denn es gibt ein buntes Festprogramm und saisonale Bio-Kulinarik vom Feinsten.

Langbeschreibung:

Bio feiert die ganze Vielfalt
Erntedankfest am Biobauernmarkt Villach mit Sonderausstellung „BIO ist VIELFALT“,
Hans Gasser Platz, Villach FR 4. Oktober 2013, 9-15 Uhr

Erstmals feiert der Biobauernmarkt Villach mit Pfarrer Dr. Norman Tendis Erntedank in der Stadt.
Mit der Dankbarkeit für die reiche Ernte, stellt sich auch die Frage, welche Auswirkungen unser Lebensstil auf die Landbewirtschaftung und unser Klima hat. Der sichtbare und unsichtbare Reichtum, die Früchte der Erde, der Hände und des Geistes sind uns nicht nur Gaben, sondern auch Aufgaben.

Warum es ums Ganze geht
Einerseits ist eine ausreichende und gesunde Ernährung für jeden Menschen lebensnotwenig. Andererseits leben wir nicht nur vom Essen alleine, sondern benötigen Lebensräume mit sauberer Luft, sauberem Wasser, lebendigen Böden, verträglichen Temperaturen und einer vielfältigen Fauna und Flora. „Deshalb bedarf es einer umweltverträglichen, Ressourcen schonenden und Werte lebenden Landwirtschaft, wenn wir in Zukunft die Weltbevölkerung ernähren wollen“, ist sich Obmann Christian Mayrbrugger vom Biobauernmarkt Villach sicher. Und der Biolandbau erfüllt schon jetzt die Kriterien.

Bio leistet sich den Luxus einer vielfältigen Flora und Fauna
Eine kleine Sonderausstellung „Bio ist Vielfalt“ veranschaulicht am Erntedankfest mit Bildern und kompakten Infos die Leistungen des Biolandbaus für Umwelt und Gesellschaft.
Die biologische Vielfalt ist dabei zentrales Thema, gehört sie doch zu den lebensnotwendigen Grundlagen des Menschen.
Jedoch ist die Vielfalt unserer wild lebenden Tier- und Pflanzenwelt durch die Intensivierung der Landwirtschaft stark bedroht. Die Biobäuerinnen und Biobauern verzichten auf chemisch-synthetische Dünge- und Pflanzenschutzmittel und schützen so die natürliche Vielfalt. Sie leisten sich den Luxus, stattdessen Nützlinge wie Insekten und Vögel in der Bio-Landwirtschaft einzusetzen und erhalten damit das ökologische Gleichgewicht. Ein ebenso großes Anliegen ist es, die genetische Vielfalt zu erhalten. Biobäuerinnen und Biobauern züchten seit jeher Tierrassen und Pflanzensorten, die ihrer Umgebung und ihrem Klima angepasst sind. Das garantiert auch eine geschmackliche Vielfalt biologischer Lebensmittel, die am Biobauernmarkt Villach saisonal reichlich vorhanden ist. Aus dem Vollen schöpfen kann auch Biobauer und Küchenchef Markus Steiner, wenn er am Erntedankfest mit Bio-Produkten vom Markt aufkocht.
Hinkommen lohnt sich, denn es gibt ein vielfältiges Rahmenprogramm, gestaltet von der LFS Stiegerhof.

Buntes Rahmenprogramm

9 Uhr- 15 Uhr: Biobauernmarkt (kein Verkauf während dem Festgottesdienst!)
10:30 Uhr: Einzug der Erntekronen
11:00 Uhr: Festgottesdienst mit Dr. Norman Tendis und Segnung der Entekrone
11:30 Uhr: Eröffnung durch LHStv. Dr.in Beate Prettner, Bgm. Helmut Manzenreiter,
Hans Kreschischnig (BIO AUSTRIA Ktn.), Christian Mayrbrugger (Obmann Biobauernmarkt)

• Bio- Kulinarik: Küchenchef und Biobauer Markus Steiner kocht mit Bio-Produkten vom Markt
• Kärntner Bio-Weinverkostung mit Rosa Hren aus Sittersdorf
• 1. Klagenfurter Bio-Kaffeerösterei Exzelsior verkostet internationale Kaffeearomen
• Sonderausstellung „BIO ist VIELFALT“
• Hufeisenweitwerfen und Wettmelken mit Schülern der LFS Stiegerhof
• Live-Musik der Trachtenkapelle Birnbaum
• Bio-Naturfrisör Berbalk und Weltladen
• Schaubinden mit Naturmaterialien von Biobäuerin Gerti Biedermann

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Alpe Adria Biobauernmarkt Villach mit BIO AUSTRIA

Veranstaltungsdetails

Ort: Hans Gasser Platz
Villach, 9500
Kärnten
Termine:
Zeit: 09:00 bis 15:00 Uhr
Webseite: http://www.bio-austria.at/ktn
E-Mail: kaernten@bio-austria.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Ernährung Klimaschutz Landwirtschaft Nachhaltiger Konsum Ressourcenschonung


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Fair Traders – Film & Diskussion
„Drei Akteure der freien Marktwirtschaft übernehmen ethische Verantwortung für ihr Tun und nachfolgende Generationen: sie wirtschaften nachhaltig....

Kärntner Energieberatungswochen
Das Energieforum Kärnten will Private, Betriebe und Gemeinde zu Klimaschutzmaßnahmen motivieren und bietet vom 01.Mai-15.Juli kostenlose Energiebera...

Sommermarkt krumpendorf
Krumpendorfer Sommermarkt 2019 Bioprodukte - Kunsthandwerk - Regionale Gaumenfreuden Musik - Rahmenprogramm - Treffpunkt Jeden Freitag von 10. Mai ...