Bienenfest im Lustenauer Ried

Kurzbeschreibung: 
Das Erlebnis „Biene“ - Das Fest im Ried Das Bienenfest findet heuer bereits zum 7. Mal statt und wird bei jeder Witterung durchgeführt. Ab 10.00 Uhr ist im Festzelt für Bewirtung mit Speis und Trank gesorgt.
Beschreibung: 
In Lustenau betreuen ca. 45 aktive Imker 200 Völker und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Pflanzenvielfalt. Der Bienenzuchtverein Lustenau lädt die Bevölkerung ein, das einzigartige Wesen der Biene und die spannende Rollenverteilung innerhalb eines Bienenvolkes im Rahmen eines liebevoll gestalteten Ausstellungsbereiches zu erleben. Erfahrene Imker geben Auskünfte über ihr schönes Hobby und erklären die benötigten Geräte und Werkzeuge. Herzstück des Ausstellungsbereiches ist ein Schaukasten, wo ein Bienenvolk „live“ beobachtet werden kann. Stand mit Bienenpflanzen Wer in seinem Garten etwas für die Bienen bieten will, der kann sich an einem eigenen Stand über geeignete Bienenpflanzen informieren. Es werden selber gezüchtet Triebe und Handelsgewächse zu Spezialkonditionen angeboten, welche die Besucher gleich mit nach Hause nehmen können. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt und ist besonders familientauglich. Eintritt frei!

Details:
Termine: 
5. Juni 2017
Zeit: 10:00 Uhr

Veranstalter:  Umweltwoche
Kontaktperson:  Kerstin Formanek
Mail:  info@umweltv.at
Adresse:
Streueried
Lustenau
6890
-die Zufahrt ist nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad möglich (KFZ-Fahrverbot!). Ab dem „Elektrarhus“ in Richtung Sender ist der Weg beschildert
Themen:
Ernährung, Biodiversität, Partizipation und Gesellschaft
Veranstalter:  Umweltwoche
Kontaktperson:  Kerstin Formanek
Mail:  info@umweltv.at
Skip to content