Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Auf nachhaltiger Spurensuche

Kurzbeschreibung:

In den letzten 30 Jahren ist die Zahl der Menschen, die unseren Planeten bevölkern von zirka fünf Milliarden auf zirka 7,5 Milliarden gestiegen. Allerdings ist die Erde in dieser Zeit natürlich nicht größer geworden.
Kann sich das überhaupt noch ausgehen oder gehen uns bald die Nahrungsmittel und Rohstoffe aus? Welche besonderen Herausforderungen birgt unsere Art zu leben (Stichwort Konsumgesellschaft) und was müsste sich ändern, damit wir die Welt wirklich zukunftsfähig bewirtschaften können?

Langbeschreibung:

In diesem Workshop wird, durch pädagogisch wertvolle Spiele sowie einer interaktiven Präsentation, den wichtigsten Aspekten dieser Fragen nachgegangen und werden gemeinsam Antworten entwickelt, damit jede/r Einzelne etwas beitragen kann, um unser Leben nachhaltiger zu gestalten.

175€ für eine Schulklasse bzw. 150€ für Schulklassen aus dem Berzirk Margareten

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Umblick Forschungs- und Bildungsverein
E-Mail: michaela.punz@umblick.at
Webseite: https://umblick.at/
Facebook: https://www.facebook.com/UMBLICK/

Veranstaltungsdetails

Ort: Bezirksamt Margareten Rechte Wienzeile 105 1050 Wien
Bezirksamt Margareten, 1050
Wien
Termine: 23. Mai 2018
25. Mai 2018
Zeit: 9-12:00
Webseite: https://umblick.at/
Kontakt: Michaela Punz
E-Mail: michaela.punz@umblick.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Globale Gerechtigkeit Klimaschutz Nachhaltiger Konsum Naturschutz

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit durch Peer-to-Peer Lernen
Auf der Online-Plattform talentify.me kannst du deine Talente entdecken und dich schulübergreifend mit anderen SchülerInnen vernetzen. Im Workshop g...

SUPERTRAMPS-Tour: Wien – mein (un)gemütliches Nachtquartier
Robert kennt die Schlafplätze der Obdachlosen und erklärt, was es heißt in Österreich Ausländer und nicht anspruchsberechtigt für Sozialleistung...

Grätzlfrühstück am Stöberparklet
Kaffee und Kipferl im Grätzl! Bei einem Grätzlfrühstück in Ottakring wird das neue Stöberparklet feierlich eröffnet. NachbarInnen, BesucherInnen...