2. BOKU Nachhaltigkeitstag

Kurzbeschreibung: 
Am 2. Juni 2016 findet der BOKU Nachhaltigkeitstag statt - eine Bühne für Menschen, Initiativen und Projekte, die sich für eine zukunftsfähige Entwicklung an der BOKU engagieren. Mit dem diesjährigen Motto "(Un)Endlichkeit“ wagen wir uns in ein interessantes Spannungsfeld von endlichen Ressourcen auf der einen und unendlichen Ideen auf der anderen Seite. Ein buntes Programm von früh bis spät soll für inspirierte BesucherInnen, spannende Inhalte, neue Ideen und vor allem gute Stimmung sorgen.
Beschreibung: 
Am 2. Juni 2016 findet der 2. BOKU Nachhaltigkeitstag statt. Mit dem Titel "(Un)Endlichkeit: Begrenzte Ressourcen. Grenzenlose Ideen“ widmet sich dieser Tag dem Spannungsfeld von endlichen Ressourcen und unendlichen Chancen, die uns beide im Dialog über eine nachhaltige Entwicklung begegnen. Wer im Mai 2015 erstmals mit dabei war, weiß, dass der BOKU Nachhaltigkeitstag geprägt ist von Austausch, Inspiration und Vernetzung im Bereich Nachhaltigkeit an der BOKU. Dieser Tag bietet eine Bühne für Projekte, Initiativen und Aktivitäten, die sich an der BOKU in den Bereichen Forschung, Lehre, Green Campus und Gesellschaft für mehr Nachhaltigkeit engagieren. Auch für 2016 ist wieder ein buntes Rahmenprogramm von früh bis spät vorgesehen, das inspirierende Vorträge bereithalten, Raum für Dialog öffnen und spannende Initiativen vor den Vorhang holen soll. Zahlreiche interaktive Formate sowie Aktionen zum Mitmachen sind vorgesehen: Pecha-Kucha, Ideenslam, Fahrradwerkstatt, große Kunstaktion, Fotoausstelllung, Preisverleihung, Infostände, World-Café, u.v.m. Die Parallelsessions umfassen u.a. Themen und Fragen zu Bioökonomie, Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Sustainable Entrepreneurship sowie zum persönlichen Beitrag in der Welt. Die Tagesveranstaltung findet an der BOKU am Standort Türkenschanze statt und wird nach der Green Meeting Richtlinie des Österreichischen Umweltzeichens konzipziert. Ein gemeinsamer Marsch zur Abendveranstlatung in der Augasse ist vorgesehen. Dort wartet ein hochkarätiger "Show-Down" mit Preisverleihung, einem lustvoll improvisiertem Philosophikum und einem abschließendem Fest.

Details:
Termine: 
2. Juni 2016
Zeit: 09:30Uhr

Webseite:  http://www.boku.ac.at/nachhaltigkeit/nachhaltigkeitstag/
Veranstalter:  Universität für Bodenkultur Wien
Kontaktperson:  Julia Buchebner
Mail:  julia.buchebner@boku.ac.at
Adresse:
Tagesveranstaltung: Peter-Jordan-Strasse 82, 1190 Wien Abendveranstaltung: Augasse 2-6, 1090 Wien
Universität für Bodenkultur Wien
1190 Wien
Themen:
Bildung, Ernährung, Klimaschutz, Partizipation und Gesellschaft
Veranstalter:  Universität für Bodenkultur Wien
Kontaktperson:  Julia Buchebner
Mail:  julia.buchebner@boku.ac.at
Skip to content