Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Lama-Expedition durch das Mühlviertel

Kurzbeschreibung:

Wir machen uns mit der faszinierenden Welt der Lamas vertraut und begeben uns als Karawane auf den Weg. Gemeinsam führen wir unsere sanftmütigen Begleiter durch die typischen, herrlichen Mühlviertler Wiesen und Wälder. Dabei entdecken wir eine Besonderheit in der Kulturlandschaft, "die europäische Wasserscheide" in Bad Leonfelden und erfahren Interessantes über diese.

Langbeschreibung:

MIT FASZINIERENDEN TIEREN DIE KULTURLANDSCHAFT ERLEBEN

Wir machen uns mit der faszinierenden Welt der Lamas vertraut und begeben uns als Karawane auf den Weg. Gemeinsam führen wir unsere sanftmütigen Begleiter durch die typischen, herrlichen Mühlviertler Wiesen und Wälder. Dabei entdecken wir eine Besonderheit in der Kulturlandschaft, "die europäische Wasserscheide" in Bad Leonfelden und erfahren Interessantes über diese.

Wir treffen uns bei der gut bürgerlichen Jausenstation Rading, gelegen im Grenzgebiet Österreich-Tschechien. Die Teilnehmer werden begrüßt und bekommen einen kurzen Überblick über die Veranstaltung.

Es folgt eine dialogorientiert, möglichst alles Sinne ansprechende Wissensvermittlung über das Tier Lama. Verschiedenste mitgebrachte Materialien vom und rund ums Tier machen das Thema begreifbar.

Nach der Vorstellung der „Lamabande" folgt eine Einschulung im richtigen Umgang mit den sensiblen Begleittieren. Gruppenweise werden die Teilnehmer/Innen je einem Lama zugewiesen. Jeweils 2 Personen führen ein Lama, wodurch die Koordination als auch die Kommunikation der Tierführer gefördert wird. Die Tiere werden beladen (Rucksäcke, Picknickdecken, mitgebrachte Jause,...) und die Wanderung kann beginnen.

Der gut begehbare Weg führt uns an großzügig angelegten Fischteichen vorbei und durch ein idyllisches Waldstück bis wir nach einer Wiese die „Europäische Wasserscheide" erreichen. Von dieser Stelle aus fließt ein Teil des Wassers Richtung Atlantischen Ozean und der andere Teil ins Schwarze Meer.

Gestärkt nach einer kurzen Rast wandern wir entlang von Wiesen und Felder am historischen Salzhandelsweg, vorbei an großen artgerecht angelegten Wildgehegen, zurück.

Wieder bei der Jausenstation angekommen, dürfen die mittlerweile lieb gewonnenen tierischen "Freunde" mit Lama-Leckerli`s belohnt und verabschiedet werden.
Wer möchte, kann das gemeinsame Naturerlebnis mit den Andentieren bei einer guten zünftigen Jause in der Jausenstation ausklingen lassen.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: NATURSCHAUSPIEL
Adresse: Wieserfeldplatz 22 4400 Steyr
Telefon: 0725281199-0
E-Mail: info@naturschauspiel.at
Webseite: http://www.naturschauspiel.at
Facebook: http://www.facebook.com/naturschauspiel.at

Veranstaltungsdetails

Ort: Rading 8 (Schanzstüberl - Jausenstation Rading)
Rading, 4190
Oberösterreich
ACHTUNG!! Unterschiedliche Beginnzeiten! Näheres entnehmen Sie bitte der Homepage.
Termine: 25. Mai 2017
27. Mai 2017
4. Juni 2017
5. Juni 2017
Zeit: 10:00 bis 13:00
Webseite: http://www.naturschauspiel.at/naturschauspiele/item/439-lama-expedition-durch-das-muehlviertel-756034
Facebook: http://www.facebook.com/naturschauspiel.at
Kontakt: Ralf Hübinger
E-Mail: lama.expedition@gmx.at
Telefon: 06605181975

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Fair Planet Festival 2017
Das Motto von Fair Planet ist „Ein Fest verändert“ – wir vernetzen Menschenrechte, Tierrechte und Umweltschutz gemeinsam in einem Sommerfest. H...

Kann man beim Fair Planet Fest in Linz die Welt durch die Bank besser machen?
Die Genossenschaft für Gemeinwohl, die die erste ethische Bank in Österreich aus der Zivilgesellschaft heraus gründen will, ist mit einem Infotisch...

Filmvorführung BAUER UNSER
Die FoodCoop Regionalspeis Neukirchen lädt zum Filmabend "Bauer unser" mit anschließender Diskussion....