Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Kleidertausch [:ohne:] sans dresscoat. Kleider tauschen und plauschen, statt kaufen.

Das Bild zeigt Kleidung, die zwischen zwei Bäumen an einer Wäscheleine auf Kleiderbügeln hängen.

Kurzbeschreibung:

Der Kleidertausch ist der beste Beweis dafür, dass ein nachhaltiger Lebensstil nicht Verzicht bedeuten muss. Die Freude am Teilen und Verschenken der eigenen Kleidung ist die eine Seite. Die Freude am Finden oft neuwertiger, kaum getragener Kleidung ist die andere Seite. Kleidertauschen und dabei plauschen macht einfach Spaß.

Langbeschreibung:

Mit dem Kleidertausch regen wir kritischen Konsum an. Die Herstellung von Kleidung verbraucht Ressourcen und Energie. Kleidung zu tauschen statt neue zu kaufen schont die Umwelt. Wenn die Kleidung noch dazu, wie beim Kleidertausch [:ohne:] sans dresscoat in einer Boutiquen-ähnlichen Situation, in einem schönen Ambiente und kostenlos erhältlich ist, ist das Vergnügen umso größer. Außerdem begegnen sich Menschen und kommen ins Gespräch. Nicht getauschte Kleidung kommt karitativen Zwecken zu Gute.

Die Teilnehmerinnen erhalten eine Eintrittskarte, die sie berechtigt am Kleidertausch mitzumachen. Am Freitag 9.6.2017 wird in der Zeit von 16 – 18 Uhr die Kleidung getauscht.

Ziele:
• Nicht mehr getragene Kleidung, Asseccoires, Schuhe oder Fehleinkäufe werden getauscht und nicht einfach achtlos weggeworfen oder entsorgt.
• Der Kleidertausch schafft die Möglichkeit einander zu begegnen und zu plauschen. Es ist ein Begegnungsort für die Leobener Bevölkerung.
• Der Begriff Nachhaltigkeit wird im Bewusstsein der Leobener Bevölkerung gestärkt.
• Jeder kann persönliche Verantwortung im Bereich Nachhaltigkeit übernehmen. Es geht einfach und macht sogar Spaß.

Hier geht's zu unseren Spielregeln:
http://www.take-off-net.at/uploads/media/Spielregeln_Kleidertausch_2017.pdf

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: take off Lern- und Beratungsinstitut
E-Mail: office@take-off-net.at
Webseite: http://www.take-off-net.at/take-off/aktuelles.html

Veranstaltungsdetails

Ort: Peter-Tunner-Straße 14
take off Lern- und Beratungsinstitut, 8700
Steiermark
Termine: 9. Juni 2017
Zeit: 16 - 18 Uhr
Webseite: http://www.take-off-net.at/take-off/aktuelles.html
Kontakt: Barbara Tolliner
E-Mail: office@take-off-net.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Globale Gerechtigkeit Nachhaltiger Konsum Soziales Engagement Wirtschaft und gesellschaftliche Verantwortung

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Die 2 Leben von Handy & Co - Einladung zu einem informativ-kabarettistischen AbendDie 2 Leben von Handy & Co
Dieser informativ-kabarettistische Abend will auf die Gefahren hinweisen, die für Mensch und Natur durch Einkauf, Verwendung und Entsorgung von Elekt...

Das Foto zeigt Eigentümerin Barbarbar Tolliner mit den Schachteln der EierschachtelchallengeWir bauen unsere Schule
"Wir bauen unsere Schule" ist ein Symbol, wie wir uns Schule vorstellen. Unsere Schule, gebaut aus 1000 Eierkarton gibt den Vorstellungen von Direktor...

Nachhaltigkeitstag der Uni Graz 2017
Nachhaltigkeit spielt an der Universität ein große Rolle und um diesen Maßnahmen, aber vor allem den Forschungleistungen und den Leistungen im Bere...