< zur Blog Übersicht

"Business as Usual ist keine Option mehr - Transformation muss sich an SDGs orientieren"

Die neue Blog Kategorie „Die Zukunft neu denken“ widmet sich der Auseinandersetzung mit Chancen, die sich aus der Corona Krise ergeben. Zum Auftakt möchten wir Ihnen die SDG-Online-Konferenz „Die Agenda als Kompass aus der COVID-19-Krise" nahelegen.

"Business as Usual ist keine Option mehr - Transformation muss sich an SDGs orientieren" 1
© SDG Watch Austria

Wann, wenn nicht jetzt, haben wir die Möglichkeit, alte Strukturen zu hinterfragen und neu anzuordnen? Wann, wenn nicht jetzt, können wir die Probleme unserer Gesellschaft und der Umwelt bei ihren Wurzeln anpacken?" sind wichtige Fragen, die gleich zu Beginn in den Raum gestellt wurden.

Drei Impuls-Vorträge zu den Themenbereichen „Soziale Ungerechtigkeit“, „Die Gegenwärtige Krise als Window of Opportunity nutzen“ und „Aus der globalen Gesundheitskrise lernen“ beschäftigten sich mit den Wechselwirkungen zwischen „Gesundheit und Wohlergehen“ und anderen SDGs – insbesondere in Bezug auf Ungleichheiten, Klimawandel und nachhaltiges Wirtschaften.

In einer anschließenden Podiumsdiskussion: Innovation statt Business as Usual – Lösungsstrategien der Agenda 2030 nach COVID-19 diskutierten VertreterInnen von Parlament, Verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft das Potential und Lösungsstrategien der Agenda 2030 nach COVID-19. Denn eine erfolgreiche, politisch verankerte Umsetzung der 17 Ziele ermöglicht es Probleme auf globaler und nationaler Ebene zu beheben und erhöhte Resilienz (Widerstandskraft) für zukünftige Krisen zu schaffen.

Als  Denkanstöße und mögliche Maßnahmen wurden unter anderem eine Stärkung der Bekanntheit der SDGs,  ein „SDG-Fitnesscheck“ für Gesetze, Ausgestaltung nachhaltiger Rahmenbedingungen für Österreich bis zum Jahr 2050, die Konkretisierung der SDG-Umsetzung durch Zeitpläne, klare Verantwortlichkeiten und konkrete Maßnahmen, mehr Mittel für Arbeitsmarkpolitik mit besonderem Schwerpunkt auf Jugendarbeitslosigkeit, Anreizsysteme für soziale Unternehmen sowie die Stärkung des Sozialstaates, der sich aktuell in der Krise bewährt und vieles mehr diskutiert.

Den Bericht zum Nachlesen und Videos zum Nachschauen finden Sie unter:
https://sdgwatch.at/de/was-wir-tun/blog/2020/06/bericht-sdg-online-event/