Blog

23. August 2019
Waldspaziergang mit Josef Brawisch

  Waldspaziergang mit Josef Brawisch – Mönchsberg, 5.6.2019, 16:00-19:00 Organisation: Berta Stich, Bildungswerk Gneis Unter einem Magnolienbaum vor dem altehrwürdigen Seniorenwohnaus im Nonntal erwartet uns bei perfektem Frühlingswetter Herr Josef Brawisch. Der Forstwirtschaftsmeister ist für die Bewirtschaftung von 165 ha Waldfläche in der Stadt Salzburg zuständig. Zu seinen Hauptaufgaben zählen die Organisation der Waldpflege und […]

weiter lesen
22. August 2019
Ein Fest der Lebensfreude – das erste USE WHAT YOU HAVE-Festival

Von 31. Mai bis 02. Juni fand das erste USE WHAT YOU HAVE - Festival in der Remise und der Fabrik Klarenbrunn in Bludenz statt. Ganz nach dem Motto „Nutzen, was schon da ist“ konnten rund 3000 Besucherinnen und Besucher hautnah erleben, welche kreativen Lösungsansätze für die Herausforderungen unserer Zeit bereits vorhanden sind.     […]

weiter lesen
29. Juli 2019
Gewinner Aktion – Reisebericht Teil 5

Österreichische Delegation - Danke Mein besonderer Dank gilt Wolfram Tertschnig und Elfi-Anna More, die mich während der gesamten Reise ganz wunderbar begleitet, mir wunderschöne Plätze gezeigt und mich mit hilfreichen Tipps und Informationen zum Kongress, der UNO und zu New York unterstützt haben. Ein herzliches Danke auch an alle anderen Mitglieder der österreichischen Delegation und […]

weiter lesen
29. Juli 2019
Gewinner Aktion – Reisebericht Teil 4

Side Events „Protecting the rule of law & human rights and advancing access to justice: The role of parliamentarians“ – organisiert von der Ständigen Vertretung Österreichs gemeinsam mit der Ständigen Vertretung Malaysia’s in Zusammenarbeit mit den „Parlamentariens for Global Action“. Massen- und Politikermord in Zentralafrika und deren Auswirkung auf die Gesellschaft werden thematisiert sowie die […]

weiter lesen
29. Juli 2019
Gewinner Aktion – Reisebericht Teil 3

Die Konferenz – High-Level Political Forum on Sustainable Development Die Plätze an den mit Ländernamen bestückten Tischen sind gefüllt, jedenfalls während der Eröffnung und zu brisanten Zeiten wie am Klimatag. Manche Delegationen reisen mit 30 Personen an, andere mit einer, Österreich ist mit insgesamt 12 vertreten. 193 Staaten arbeiten gemeinsam an der Umsetzung der 17 […]

weiter lesen
29. Juli 2019
Gewinner Aktion – Reisebericht Teil 2

  Die UNO und die Geschenke   Der Hauptsitz der Vereinten Nationen befand sich ab der Gründung 1945 zunächst in London. 1949 wurde das Gebäude von John D. Rockefeller, Jr. gestiftet und um 8,5 Millionen US-Dollar in Manhatten erbaut. Es hat den Status eines internationalen Territoriums. Das UNO - Gelände kann durch mehrere gesicherte Eingänge […]

weiter lesen
29. Juli 2019
Gewinner Aktion - Reisebericht Teil 1

New York und die Menschen New York begrüßt mich mit strahlendem Sonnenschein und überaus freundlichen Menschen. Höflichkeit und Respekt sind Eigenschaften, die mich auf meiner gesamten Reise begleiten, ob innerhalb der UNO oder in der Stadt. Auch alle Mitglieder der österreichischen Delegation und Ständigen Vertretung nehmen mich offen auf und stehen mir mit Rat und […]

weiter lesen
8. Juli 2019
AKTIONSTAGE HIGHLIGHT (Gewinneraktion) - 2. Chance für Bio-Obst & -Gemüse

  Hochwertige Lebensmittel für bedürftige Menschen Der Wunsch, etwas gegen Lebensmittelverschwendung zu unternehmen in Kombination mit dem Bestreben, bedürftigen Wienerinnen und Wienern Zugang zu Bio-Lebensmitteln zu geben, führten den ADAMAH BioHof und das Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum 22 im Jahr 2017 zum gemeinsamen Projekt „Zweite Chance für Bio-Obst und -Gemüse“.   Hintergrund ist, dass der ADAMAH BioHof täglich […]

weiter lesen
4. Juli 2019
AKTIONSTAGE HIGHLIGHT - Denk:Schmiede am Fluss - Raum für Vernetzung, Beratung und Dialog

Menschen bzw. Organisationen beginnen wieder verstärkt, sich Gedanken über Ressourcen zu machen – aus der freien Wahl oder auch aus der Not. Das Bedürfnis Ressourcen zu bündeln, Synergien zu schaffen bzw. zu nutzen und neue Kooperationen einzugehen, um die ländliche Region nachhaltig zu gestalten, steigt wieder, ebenso das Bedürfnis nach Gemeinschaft, ohne die eigene Individualität […]

weiter lesen
Skip to content