Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2018

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



SONNENWELT Großschönau (Großschönau, Niederösterreich)

MENSCH & ENERGIE. GESCHICHTE ERLEBEN. ZUKUNFT GESTALTEN. Begeben Sie sich auf eine mutimediale Zeitreise durch die Geschichte von Mensch & Energie und finden Sie dabei Wege für eine nachhaltigere Zukunft. Ausprobieren ist bei zahlreichen Mitmachstationen ausdrücklich erwünscht. Die Erlebnisausstellung SONNENWELT bietet Spiel, Spaß und Spannung für alle Besucher von 3 bis 99 Jahren.


Wertvolles Wasser Vöslauer – Die Führung zum Ursprung (Vöslauer Mineralwasser AG, Niederösterreich)

WERTVOLLES WASSER - Die Führung zum Ursprung von Vöslauer Reduce, Reuse, Recycle - Mit diesen drei Maßnahmen wollen wir mit immer weniger Ressourcen immer mehr Lebensqualität und Wohlbefinden schaffen. Wie sieht die Vöslauer Wertschöpfungskette aus?Welche Ziele und Maßnahmen setzt Vöslauer zur Nachhaltigkeit?Welche Rolle spielt Recycling bei Vöslauer?Das alles und viel mehr erfahren Sie bei unserer kostenlosen Spezialführung am 23. Mai 2018 mit Nachhaltigkeit im Fokus.


Buchpräsentation: „Energie-Autarkie. Leben in Freiheit“- Schritt für Schritt zur eigenen Stromversorgung (Napoleonmuseum Deutsch-Wagram, Niederösterreich)

Buchpräsentation: „Energie-Autarkie. Leben in Freiheit“- Schritt für Schritt zur eigenen Stromversorgung. – Ein Praxis-Handbuch von Franz Spreitz und Lukas Pawek - Lukas Pawek hat sich vor drei Jahren seinen Wunsch nach einem 100% energieautarken Wochenendhaus im Bezirk Gänserndorf erfüllt. Diese Erfahrungen und konkrete Handlungshinweise werden in seinem neuen Buch einfach erklärt. www.autarkie.at


e-Auto testen in Neunkirchen (Stadtgemeinde Neunkirchen, Niederösterreich)

Nutzen Sie die Möglichkeit zum kostenlosen Testen von Elektrofahrzeugen!


Openair Kino: „La Buena Vida – Das Gute Leben“ (Wolfurt, Vorarlberg)

Im Rahmen der Umweltwoche 2018 lädt das e5-Team Wolfurt zum „Openair-Kino“ in den Innenhof der Mittelschule Wolfurt. Gezeigt wird dort in Kooperation mit Hans Bach Lichtspiele der Dokumentarfilm "La Buena Vida – Das Gute Leben". Ein Film über die Geschichte der kolumbianischen Dorfgemeinschaft Tamaquito vor dem Hintergrund des weltweit steigenden Energiekonsums, den das Streben nach Wachstum und Wohlstand verursacht.


Kochen fürs Klima: Aktionstage „2000-Watt-Menü“ (Feldkirch, Vorarlberg)

Frisch zubereitet und aus regionalen Zutaten – so sollte unser Essen sein. Gerne auch fleischlos und in Bio-Qualität, dann ist es nicht nur gesund sondern auch besonders umweltfreundlich. Genießen Sie ein klimafreundliches "2000-Watt-Menü" in ausgewählten Großküchen, Kantinen und Restaurants in Feldkirch. www.feldkirch.at Preise entsprechend der Speisekarten der teilnehmenden Betriebe


33. BIOEM in Großschönau (BIOEM Gelände Großschönau, Niederösterreich)

Die BIOEM in Großschönau ist mit mehr als 250 AusstellerInnen und 23.000 BesucherInnen pro Jahr Niederösterreichs größte Energiespar- und Hausbaumesse.


bottom up – Energiewende von unten (Eggenburg, Niederösterreich)

Klimaschutz zum Anschauen und Mitreden. Das machen wir am 3. Juni in Eggenburg möglich. Wir zeigen ihnen in der Nostalgiewelt bei freiem Eintritt den Dokumentarfilm „bottom up - Energiewende von unten“. Im Anschluss können persönliche Erfahrungen und Sichtweisen zu Klimaschutz-Maßnahmen eingebracht und diskutiert werden.


Kino am Platz: „La Buena Vida – Das gute Leben“ (Hittisau, Vorarlberg)

Im Rahmen der Umweltwoche 2018 lädt das e5-Team Hittisau zum „Kino am Platz“ auf den Schulplatz Hittisau. Gezeigt wird dort in Kooperation mit Hans Bach Lichtspiele der Dokumentarfilm „La Buena Vida – Das Gute Leben“: Ein Film über die Geschichte der kolumbianischen Dorfgemeinschaft Tamaquito vor dem Hintergrund des weltweit steigenden Energiekonsums, den das Streben nach Wachstum und Wohlstand verursacht.


e-Auto und e-Räder testen in Lengenfeld (Marktgemeinde Lengenfeld, Niederösterreich)

Nutzen Sie die Möglichkeit zum kostenlosen Testen von Elektrofahrzeugen und e-Rädern.


Bioheuriger & Sonnenenergie (Gmoakeller Falkenstein, Niederösterreich)

Neben der Verkostung von Bio-Wein und anderen regionalen Spezialitäten vom Bio-Weingut "Tor zur Sonne" wird ein spannendes Solarenergieprojekt vorgestellt, in dessen Rahmen das 1. energieautarkie Bio-Weingut Österreichs ermöglicht wird.


YouthEnergySlam 2018 (Salzburg, Salzburg)

YouthEnergySlam Logo
Stellt dir vor, du befindest dich plötzlich im Jahr 2050 und das Erdöl ist ausgegangen...wie sieht die Welt da aus? Junge Menschen bringen ihre Ideen und Vorstellungen dazu zu Papier UND performen diese beim "Youth Energy Slam 2018"! Das Publikum entscheidet, wer gewinnt!


E-CarSharing Stammtisch (Vöcklabruck, Oberösterreich)

Um den Umstieg auf ressourcenschonende Mobilität wirklich zu vollziehen, bedarf es vor allem auch innerer Umdenkprozesse, um langjährige Gewohnheiten zu ändern. Ein Schweperpunkthema der Transition Gruppe Vöcklabruck ist "Car-Sharing", seit Frühling 2018 gibt es dazu regelmässige "Stammtische" zum Informieren und Diskutieren. Beim E-CARSHARING STAMMTISCH geht es um dei Frage: "Welches Potential birgt E-Mobilität auch für einen Bezirk wie Vöcklabruck?


Aktionstag WirsindKlima – Demonstration mit Gehzeugen – Übergabe einer Petition an Landtag (Bregenz, Vorarlberg)

Anlass: Übergabe der Petition für die Finanzierung der Energieautonomie diese wird von zahlreichen Gemeinden und Umweltorganisationen getragen Ziel: Wirksamer Auftritt der Zivilgesellschaft, um seitens der Politik die not-wendige Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen einzufordern. Botschaft: Energieautonomie ist machbar, leistbar – und rasch realisierbar


e-Mobilität Testtag auf der BIOEM (BIOEM Großschönau, Niederösterreich)

Im Rahmen der Bio- und Energiemesse BIOEM Großschönau bieten Expertinnen und Experten der Energie- und Umweltagentur NÖ firmenunabhängige Beratung zu Anschaffung, Betrieb und Förderung elektrischer Fahrzeuge an.


Autofasten Dankefest (Bischöfliches Ordinariat, Steiermark)

Beim Autofasten Dankefest werden die Erfahrungen von Autofasten 2018 zusammengefasst sowie die Gewinne (inkl. Überraschungspreise) überreicht. Daneben gibt es genug Zeit, um Ideen für das Autofasten 2019 zu besprechen.


Aktionstage „2000-Watt-Menü“ (Bregenz, Vorarlberg)

Frisch zubereitet und aus regionalen Zutaten – so sollte unser Essen sein. Gerne auch fleischlos und in Bio-Qualität, dann ist es nicht nur gesund sondern auch besonders umweltfreundlich. Genießen Sie ein klimafreundliches "2000-Watt-Menü" in ausgewählten Restaurants in Bregenz.


WIR Energie – Österreichs größtes Gemeinschaftskraftwerk (MS Alpenperle, Kärnten)

WIR Energie beschleunigt die Energiewende! Österreichs größtes Gemeinschaftskraftwerk sucht ab sofort Partner zur Umsetzung vor Ort. Kommen Sie zur offiziellen Vorstellung auf Österreichs erstem Hybrid-Passagierschiff, der MS Alpenperle


Titanic – Oder der Eisberg hat immer Recht (Dornbirn, Vorarlberg)

Ein Theaterstück von Café Fuerte Die Titanic ist das größte, schnellste und luxuriöseste Schiff aller Zeiten, ein Wunderwerk der Technik. Sie kann nicht untergehen. So dachte man bei ihrem Stapellauf am 2. April 1912. An Bord waren Superreiche, Glückssucher, Migranten und solche, die einfach ihre Arbeit machten. Café Fuerte spielt diese Geschichte mit kleiner Maschinerie und großer Spielfreude.


ERLEBEN-STAUNEN-MITMACHEN Wissenschaft zum Angreifen – das BOKU-Mobil kommt nach Eggenburg (Eggenburg, Niederösterreich)

Das BOKU-Mobil der Universität für Bodenkultur, Wien bringt Wissen nach Eggenburg. Das BOKU-Mobil Team vermittelt auf anschauliche Weise wissenschaftliche Forschung für die Praxis. Wir wollen interessanten Fragen nachgehen, Zusammenhänge aufzeigen und das Umfeld, in dem sich das tägliche Leben abspielt, durch einfache Experimente und Untersuchungen vor Ort verständlich machen.


Titanic – Oder der Eisberg hat immer Recht (Frastanz, Vorarlberg)

Ein Theaterstück von Café Fuerte Die Titanic ist das größte, schnellste und luxuriöseste Schiff aller Zeiten, ein Wunderwerk der Technik. Sie kann nicht untergehen. So dachte man bei ihrem Stapellauf am 2. April 1912. An Bord waren Superreiche, Glückssucher, Migranten und solche, die einfach ihre Arbeit machten. Café Fuerte spielt diese Geschichte mit kleiner Maschinerie und großer Spielfreude.


Titanic – Oder der Eisberg hat immer Recht (Lauterach, Vorarlberg)

Ein Theaterstück von Café Fuerte Die Titanic ist das größte, schnellste und luxuriöseste Schiff aller Zeiten, ein Wunderwerk der Technik. Sie kann nicht untergehen. So dachte man bei ihrem Stapellauf am 2. April 1912. An Bord waren Superreiche, Glückssucher, Migranten und solche, die einfach ihre Arbeit machten. Café Fuerte spielt diese Geschichte mit kleiner Maschinerie und großer Spielfreude.


Tag der offenen Tür im nachhaltigen Reisebüro Cooltours (Graz, Steiermark)

Als Reisebüro versuchen wir unsere innere Hal­tung und die Grund­über­zeu­gung, dass Nach­hal­tig­keit wich­tig ist, auch mit unseren Angeboten wei­ter­zu­ver­mit­teln. Dabei wol­len wir nach­hal­ti­ges Den­ken, Leben und Wirt­schaf­ten zur För­de­rung unse­rer Gesund­heit und Scho­nung unse­rer Umwelt in vie­len Berei­chen unse­res Unter­neh­mens best­mög­lich umset­zen. Gerade unsere innerbetrieblichen Aktionen lassen sich bei einer Betriebsführung hervorragend erkunden. Also: Kommt vorbei!


KURZ und GUT – 100 Meter vom Produzenten zum Konsumenten (Landwirtschaftliche Fachschule Güssing, Burgenland)

KURZ & GUT 100 Meter vom Produzenten zum Konsumenten Der Weg der Lebensmittel vom Lehrbetrieb der LFS Güssing zu den Gästehäusern Burgenland.


FestFürDieZukunft (Gallneukirchen, Oberösterreich)

Mit diesem Fest wird die Gusenhalle Gallneukirchen für zwei Tage zum regionalen Zentrum für nachhaltigen Lebensstil. Mit RepairCafé, FREUNDE DER ERDE-Kino und Podiumsdiskussion „The Green Lie", FREUNDE DER ERDE-Stationenbetrieb, Regionale Aussteller, E-Fahrzeuge, FairFashion, Kulinarisches und buntes Kultur- und Rahmenprogramm.


NÖ e-Mobilitätstag (Wachau Ring, Niederösterreich)

Der NÖ e-Mobilitätstag geht in die vierte Runde! Das Groß-Event am Wachau-Ring in Melk findet heuer am Samstag, dem 26. Mai 2018, statt und bietet die Möglichkeit alles, was elektrisch fährt zu testen!


Symposium Energieeffizienz (Wien, Wien)

„Energieeffizienz im Gebäudesektor - Neubau und Sanierung“. Österreichische und deutsche Fachexperten berichten aus ihrer Praxis über aktuelle Branchenentwicklungen und informieren über Möglichkeiten der Planung und Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen im Gebäudesektor. Deutsche Unternehmen stellen zudem innovative Ansätze und Technologien im Bereich der Gebäude- und Energieeffizienz vor.


Stadtrundfahrten in Graz (Vor der Buchhandlung GRATIA, Steiermark)

Elektrobus Grazer Stadtrundfahrten! Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in Graz mit der Grazer Stadtrundfahrt, 100% elektrisch betrieben und 100% staubfrei.