Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2018

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



http://www.nachbarschaftszentren.at/nz22/zentrum (Wiener Hilfswerk - Nachbarschaftszentrum 22-Donaustadt, Wien)

2. Chance für Bio-Gemüse und Bio-Obst!


Nachtflohmarkt (Wien, Wien)

Beim Nachtflohmarkt können Sie nach den Erledigungen für das Wochenende noch schnell preisgünstige Schnäppchen, Geschenke oder anderes erwerben.


Workshoptag Fairer Fußball (NMS St. Andrä-Wördern, Niederösterreich)

Die Klimabündnisgemeinde St. Andrä Wördern lädt zum Workshoptag zum Thema Globale Verantwortung am Beispiel Fairer Fußball ein.


IUFE-Fachtagung „Zukunftsrezept SDGs – Perspektiven für Entwicklungszusammenarbeit und Wirtschaft“ (Österreichische Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen (ÖGAVN), Wien)

Am 24. Mai 2018 lädt das Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) zur Fachtagung "Zukunftsrezept SDGs - Perspektiven für Entwicklungszusammenarbeit und Wirtschaft" ein.


Die Geschichte meines Handys (PTS Scheibbs, Niederösterreich)

Die FAIRTRADE- und Klimabündnis-Gemeinde Scheibbs lädt zum Südwind-Workshoptag zum Thema Globale Verantwortung am Beispiel von Smartphones ein.


talentify Exkursion zur Volkshilfe Wien (Volkshilfe Wien, Wien)

Von Doris Moravec, der Leiterin des Freiwilligenmanagements bei der Volkshilfe Wien, erfährst du alle Hintergründe zur Volkshilfe Wien. Besonders wird sie darauf eingehen, welche Bedeutung das ehrenamtliche Engagement für unsere Gesellschaft hat und von den vielfältigen Möglichkeiten ab deiner Volljährigkeit innerhalb der Volkshilfe Wien berichten. Ebenso hast du die Gelegenheit zu erfahren, wie die berufspraktischen Tage bei der Volkshilfe Wien aussehen.


„Bring dein Häferl mit“ (St. Johann im Pongau, Maria-Schiffer Platz, Salzburg)

"Bring dein Häferl mit", kommen Sie am 25. Mai mit Ihrem Häferl zum Maria-Schiffer Platz uns holen Sie sich kostenlos FAIRTRADE Kaffee oder Tee. Dazu gibt es ein paar süße faire Schmankerl vom Weltladen.


Alte Schätze, neue Schätze – Flohmarkt von Nachbar/innen für Nachbar/innen (Nachbarschaftszentrum Leopoldstadt-Wiener Hilfswerk, Wien)

Alte Schätze, neue Schätze - Flohmarkt von Nachbar/innen für Nachbar/innen Wenn die Wohnung aus allen Nähten platzt, einfach einen Tisch bei uns reservieren, die Schätze verkaufen und andere damit glücklich machen! Anmeldung ab 8.5.


Der lange Weg der Jeans (NMS Lichtenegg, Niederösterreich)

Die FAIRTRADE- und Klimabündnisgemeinde Lichtenegg lädt zum Südwind-Workshoptag zum Thema Globale Verantwortung in der Textilproduktion & den Global Goals in die NMS ein.


Klimagenusswochen: Kein Essen im Tank – Agrartreibstoffe, Land Grabbing und Menschenrechte (Pädagogische Hochschule, Oberösterreich)

Acht Entwicklungsbanken – darunter auch die österreichische – haben ein vermeintliches Zuckerrohrvorzeigeprojekt des Schweizer Energieunternehmens Addax BioEnergy in Sierra Leone zur Produktion von Agrartreibstoff unterstützt. Das dort im großen Stil gepflanzte Zuckerrohr wird in Bioethanol verwandelt - in erster Linie, um die Nachfrage nach Agrartreibstoffen in Europa zu befriedigen. Leidtragender ist die lokale Bevölkerung, deren Recht auf Nahrung und Wasser verletzt wird.


Pfarre Gratkorn feiert 25 Jahre FairTrade (Kirche und Pfarrsaal Gratkorn, Steiermark)

Im Gottesdienst wird der faire Handel als gelebte Nächstenliebe in einer globalisierten Welt thematisiert in Lieder und Texten. Dabei wird ein Lied zum Thema von einem Mitglied der Pfarre Stephan Obenaus uraufgeführt. Anschließend wird statt dem Pfarrkaffee mit gekochten Gerichten aus Produkten aus dem Weltkasten der Pfarre (Waren aus dem Weltladen, die natürlich auch käuflich erworben werden können) im Pfarrsaal 25 Jahre FairTrade kulinarisch gefeiert.


Der Schokolade auf der Spur (Volksschule Neunkirchen Steinfeld, Niederösterreich)

Die Klimabündnisgemeinde Neunkirchen lädt zu Südwind-Workshops zum Thema Globale Verantwortung am Beispiel von Kakao & Schokolade in die Volksschule Steinfeld ein.


Secondhand wird Bildung (HUMANA Secondhand Mode Graz, Steiermark)

Gebrauchte Kleidung und Schuhe zu sammeln und wieder zu verwenden ist nicht nur eine Frage der Nachhaltigkeit und des gesunden Menschenverstandes. Mit 100 % Reinerlös aus Kleidersammlung und Verkauf in Secondhand-Modeshops unterstützt HUMANA Entwicklung in Ländern des Südens. Armut ist letztendlich auf den Mangel an Wissen zurückzuführen. Im Mittelpunkt nahezu aller HUMANA-Entwicklungsprojekte steht die Bildung. Wie, das erfahren Sie in unserem Secondhand-Shop in der Grazer Annenstraße.


Südwind im Kino: „Felicité“ mit Filmgespräch Markus Vorauer (Moviemento, Oberösterreich)

In Kooperation mit Südwind OÖ zeigt das Moviemento jeden Monat einen Film mit einer „Brise Südwind“ – Filme von RegisseurInnen aus dem oder mit Blick in Richtung Süden, dieses Mal auf die Demokratische Republik Kongo.


Re-Use oder noch Brauchbares Wiederverwenden! (Feldbach, Steiermark)

Das Abfallwirtschaftszentrum Feldbach feiert sein 15jähriges Bestehen unter dem Motto "Brauchbares Wiederverwerten". Holen Sie sich in Ihrem Gemeindeamt oder ASZ eine Re-Use-Box und bringen Sie diese, gefüllt mit Dingen die brauchbar sind aber von Ihnen nicht benötigt werden, mit. Als Belohnung erwartet Sie Kaffee und Kuchen.


Filmabend zum Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“ und anschließender Diskussion mit Filmregisseur Christian Tod (Dornbirn, Vorarlberg)

„Free Lunch Society“ als weltweit erster Kinofilm über das Grundeinkommen widmet sich einer der entscheidenden Fragen unserer Zeit.


Lange Tafel 2018 (Naschmarkt, Wien, Wien)

Wie jedes Jahr Veranstaltet die Wiener Tafel ein buntes Straßenfest, zu dem alle eingeladen sind. Es wird mit geretteten Lebensmitteln gegrillt und Livemusik gibt es auch!


SUPERTRAMPS-Tour: Wien – mein (un)gemütliches Nachtquartier (VinziPort, Wien)

Robert kennt die Schlafplätze der Obdachlosen und erklärt, was es heißt in Österreich Ausländer und nicht anspruchsberechtigt für Sozialleistungen zu sein. Unter anderem verrät er, wie man tatsächlich auf der Straße überlebt!


Weltladen Frühstück (Weltladen St. Johann im Pongau, Salzburg)

Lassen Sie sich mit kulinarischen bio-fairen Frühstücksköstlichkeiten verwöhnen und erfahren Sie mehr über den Fairen Handel. Sie sind herzlich eingeladen.