Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2018

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



In der Natur aktiv – Naturschutz spielerisch fördern (Energie- und Umweltagentur NÖ, Büro St. Pölten, Niederösterreich)

In der Natur aktiv sein und die Natur erlebbar machen ist Ziel dieses Outdoor-Seminars. Spiele und Methoden aus der Naturpädagogik werden gemeinsam ausprobiert.


Klimagenusswochen: Altes reparieren, Neues ausprobieren! (Oberösterreich, Oberösterreich)

Rund um den Weltumwelttag am 5. Juni finden in Oberösterreich die Klimagenusswochen statt: Von 18. Mai bis 17. Juni setzen zahlreiche Veranstaltungen ein gemeinsames Zeichen für mehr klimafreundliche Lebensqualität und laden herzlich ein, selbst genussvolle Beiträge zum Klimaschutz auszuprobieren!


Reparieren statt neu kaufen! – Reparaturcafé mit dem Schwerpunkt Computerreparatur im Jugendzentrum Vismut Dornbirn (Dornbirn, Vorarlberg)

Anstatt jährlich neue Elektrogeräte zu kaufen, können Computer, Laptops, Smartphones etc. im Jugendzentrum Vismut gemeinsam mit dem Team rundum Philipp Rümmele und Ali Baghdadi repariert werden.


Wertvolles Wasser Vöslauer – Die Führung zum Ursprung (Vöslauer Mineralwasser AG, Niederösterreich)

WERTVOLLES WASSER - Die Führung zum Ursprung von Vöslauer Reduce, Reuse, Recycle - Mit diesen drei Maßnahmen wollen wir mit immer weniger Ressourcen immer mehr Lebensqualität und Wohlbefinden schaffen. Wie sieht die Vöslauer Wertschöpfungskette aus?Welche Ziele und Maßnahmen setzt Vöslauer zur Nachhaltigkeit?Welche Rolle spielt Recycling bei Vöslauer?Das alles und viel mehr erfahren Sie bei unserer kostenlosen Spezialführung am 23. Mai 2018 mit Nachhaltigkeit im Fokus.


UnaVision – Caravan of Change 2018 (Österreich, überregional)

unaVillages
Was willst du wirklich, wirklich tun in deinem Leben für dich und die Gesellschaft? Wie setzen wir die globalen Nachhaltigkeitsziele praktisch um? Welche Ideen, Aktivitäten und Projekte gibt es zu lebenslangem Lernen in "Vision Walks" und der "UnaVersity" oder gutem Leben in "Being Spaces" und "UnaVillages"? Wer sind die Menschen hinter UnaVision? Was ist oder wird dein Beitrag dazu? Wir freuen uns auf die Kokreation eines weiteren Bausteins für unsere Welt mit Zukunft zusammen mit dir!


Aktion Klimamenü im NÖ PBZ Schrems (NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Schrems, Niederösterreich)

Das PBZ Schrems legt den Fokus beim Einkauf der Lebensmittel auf biologische, saisonale und regionale Herkunft, um dadurch den Gästen ein qualitativ hochwertiges Essen anbieten zu können.


4. GrazerUmweltZirkus – „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“ (Graz, Steiermark)

Unter dem Motto „Restlos glücklich! - Teller statt Tonne" dreht sich beim 4. GrazerUmweltZirkus alles rund um das Thema "Lebensmittel wertschätzen". Am Freitag, den 8. Juni wird das Joanneumsviertel für einige Stunden zur Bühne lokaler und regionaler UnternehmenspionierInnen, die ihre nachhaltigen Produkte, Dienstleistungen, Projekte und Ideen einem breiten Publikum zugänglich machen.


Nachhaltiger Lebensstil & Ökologie an der Schule (Energie- und Umweltagentur NÖ, Büro St. Pölten, Niederösterreich)

Grundlagen und praktische Tipps zu den Themenfeldern Nachhaltiger Lebensstil, Schule und Ökologie - Wie können Energie- und Ressourcen-Sparen, nachhaltiges Konsumverhalten und Ernährung im täglichen Schulbetrieb funktionieren?


Repaircafe Otelo Linz/Auwiesen (Linz, Oberösterreich)

Otelo Linz lädt ein zum Repair-Cafe: Repair. Reuse. Recycle


DIY Bienenwachstücher – Die plastikfreie Alternative (Götzis, Vorarlberg)

Bienenwachstücher sind eine tolle und umweltfreundliche Alternative zu Frischhalte- und Alufolie. Es dient als Hülle für dein Jausenbrot, angeschnittenes Gemüse und Obst oder als Abdeckung für Schüsseln. Es wird aus Baumwollstoff und Bienenwachs hergestellt. Die Tücher sind wiederverwendbar und spart viel unnötigen Müll ein und sieht auch noch toll aus. Wie du dir dein eigenes Bienenwachstuch machst, zeigen wir dir in ein paar einfachen Schritten.


BIORAMA Fair Fair 2018 (CREAU, Wien)

Bio Street Food ○ Eco Fashion und Design ○ Sustainable Products ○ E-Mobility Die BIORAMA Fair Fair kehrt mit dem Frühling in die CREAU zurück – direkt an der U2-Station Stadion! Diese Location bietet im Rahmen einer Zwischennutzung der ehemaligen Reitställe der Trabrennbahn Krieau sowie großzügigen Freiflächen den idealen Rahmen für die #fairfair18 und viel Raum für eine Entdeckungsreise. Fr., 25. Mai, von 14 bis 21 Uhr Sa., 26. Mai, von 12 bis 21 Uhr So., 27. Mai, von 12 bis 19 Uhr


Reparaturcafé Neubau (Wiener Hilfswerk Nachbarschaftszentrum Neubau, Wien)

"Gemeinsam reparieren, statt einsam wegwerfen!"


Burgenländischer Nachhaltigkeitspreis 2018 (Wettbewerb, Burgenland)

Im Burgenland wird im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit der „Burgenländische Nachhaltigkeitspreis“ vergeben, ein Einreichwettbewerb für burgenländische Schulen. Motto des diesjährigen Wettbewerbs ist „Leben durch Wasser, Leben mit Wasser, Leben im Wasser“. Damit steht vor allem das Ziel Nr. 6 der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung im Vordergrund: „Sauberes Wasser und Sanitärversorgung“.


Workshoptag „Die Geschichte meines Handys“ (NMS Euratsfeld, Niederösterreich)

Die FAIRTRADE- und Klimabündnis-Gemeinde Euratsfeld lädt zum Südwind-Workshoptag zum Thema Globale Verantwortung am Beispiel von Smartphones ein.


Info-Treffen Baugruppe GUT-ÜBERDACHT (Büro Lebenshilfe Besprechungsraum, Salzburg)

Seit ca. 1,5 Jahren arbeitet in Salzburg eine engagierte Gruppe für die Verwirklichung eines verdichteten "Minidorfs" mit ca. 80 Personen. Wir wollen solidarisch und nachhaltig handeln, individuell und in Gemeinschaft wohnen, genießen und uns am Guten erfreuen, in Beziehung sein und ehrlichen Austausch pflegen. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, uns kennenzulernen und mehr über Möglichkeiten des Mitgestaltens zu erfahren.


altes Buch – neu gefaltet (Altach, Vorarlberg)

Lernen Sie, wie aus alten Büchern wunderbare neue Kreationen entstehen. Schritt für Schritt erfahren Sie, wie Muster oder Schriftzüge dem ausrangierten Buch eine neue Bestimmung geben. Angesprochen sind Erwachsene, die gerne kreativ Tätig sind. Mitzubringen sind: Bleistift, Spitzer, großes Geodreieck


GLOBAL 2000 No-Money-Zone (am Südwind Straßenfest im alten AKH, Wien)

Die GLOBAL 2000 No-Money-Zone ist, wie der Name schon verrät, ein Ort, an dem es um alles außer Geld geht. Wir zeigen vor, wie jede*r Einzelne unsere Gesellschaft ein kleinen bisschen besser machen kann, ganz ohne Geld.


Kinder-Leseabenteuer „Zu verschenken“ (Dornbirn, Vorarlberg)

Familie Josef lebt in einem Hausrad und ist ständig unterwegs. Dabei findet sie laufend Gegenstände, die die Menschen wegwerfen. Papa Josef ist davon überzeugt, dass es Menschen gibt, die diese Dinge brauchen können und repariert sie.


erdbeerwoche@FairFair (Biorame Fair Fair in der Creau, Wien)

Let´s break the bloody taboo together! Anlässlich des Menstrual Hygiene Day sind wir u.a. auf der BIORAMA Fair Fair vertreten, um das Thema Menstruation und Monatshygiene zu enttabuisieren und Frauen über die ökologischen und gesundheitlichen Auswirkungen von Tampons, Binden & Co. aufzuklären.


Kleidertauschparty – Used but useful (Götzis, Vorarlberg)

JedeR kennt das Problem: Der Kleiderkasten ist übervoll, trotzdem hat man das Gefühl des "ich hab nichts anzuziehen". Jetzt kommt Abhilfe: Pack alle Kleidungsstücke, die noch gut erhalten sind (keine Löcher, nicht verwaschen und verzogen), die du aber nie anziehst ein, und bring sie zur Kleidertauschparty. Dort tauscht du sie gegen neue alte Lieblingsstücke anderer TauscherInnen ein. JedeR kann mitchmachen, Frau oder Mann, egal welchen Alters.


Führung am Wildniskulturhof (Wildniskulturhof, Burgenland)

Tagesführungen am Wildniskulturhof


Flohmarkt im Nachbarschaftszentrum Neubau (Wiener Hilfswerk Nachbarschaftszentrum Neubau, Wien)

Die Schnäppchenjagd beginnt! Günstiger Hausrat, Bücher, Kleidung und vieles mehr! Schauen Sie vorbei!


Umweltbildungsprogramm (Tirol, Tirol)

Das Umweltbildungsprogramm (UBP) des Umweltvereins Tirol: Wissensvermittlung und Sensibilisierung im Umweltbereich. Wer weiß warum und wofür, handelt Umweltbewusst und trägt Verantwortung für sein Handeln. Deshalb haben wir das UBP mit UmweltpädagogInnen entwickelt.


Re-Use oder noch Brauchbares Wiederverwenden! (Feldbach, Steiermark)

Das Abfallwirtschaftszentrum Feldbach feiert sein 15jähriges Bestehen unter dem Motto "Brauchbares Wiederverwerten". Holen Sie sich in Ihrem Gemeindeamt oder ASZ eine Re-Use-Box und bringen Sie diese, gefüllt mit Dingen die brauchbar sind aber von Ihnen nicht benötigt werden, mit. Als Belohnung erwartet Sie Kaffee und Kuchen.


20 Jahre Karstquellenmonitoring (Reichraming, Oberösterreich)

VORTRAG von Dr. Philipp Stadler MSc: Um Wasser nachhaltig zu schützen und Veränderung in der Wasserqualität feststellen zu können, wird im Nationalpark Kalkalpen seit 20 Jahren die Qualität und Quantität von Quellwasser durch das Quellmonitoring detailliert dokumentiert.


NÖ e-Mobilitätstag (Wachau Ring, Niederösterreich)

Der NÖ e-Mobilitätstag geht in die vierte Runde! Das Groß-Event am Wachau-Ring in Melk findet heuer am Samstag, dem 26. Mai 2018, statt und bietet die Möglichkeit alles, was elektrisch fährt zu testen!


Repair Café Nenzing – Walgau (Nenzing, Vorarlberg)

Wir bieten Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe: Bringen Sie Ihre defekten Haushalts- und Gartengeräte, Werkzeug und Spielsachen vorbei und versuchen Sie diese mit den ehrenamtlichen Fachleuten zu reparieren. Eine gute Basisausstattung an Werkzeug und Ersatzteilen ist vorhanden. Um das Gesellige nicht zu kurz kommen zu lassen und um eventuelle Wartezeiten (wir bitten um Verständnis) angenehm zu verbringen bieten wir Ihnen Säfte, Tee oder Kaffee und Kuchen an. Dieses Service ist kostenlos.


Pflanzen essen – Veganes Weltdinner (Afro-Asiatisches Institut Salzburg, Salzburg)

Unsere köstlichen Rezepte zeigen, dass Genuss und pflanzliche Ernährung sich perfekt ergänzen! Wir besprechen die gesundheitlichen Vorteile der pflanzlichen Ernährung, nehmen kritische Nährstoffe unter die Lupe und zeigen, wie unsere Ernährung den Klimawandel und andere Umweltprobleme beeinflusst. Außerdem verraten wir, welche Alternativen es zu Milch, Eiern und Fleisch gibt und wie du so deine Lieblingsspeisen einfach rein pflanzlich zubereiten kannst.


Montagsführung im biosphärenpark.haus (Sonntag, Vorarlberg)

Was bedeutet es, UNESCO Biosphärenpark zu sein? Wer ist das Burmenta? Und wie entsteht eigentlich Bergkäse? Unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch das biosphärenpark.haus und erhalten Sie Antworten auf all Ihre Fragen rund um den Biosphärenpark Großes Walsertal und die Käseproduktion.


Reparaturcafé Rankweil (Rankweil, Vorarlberg)

Kleidung mit Löchern, fehlendem Reißverschluss oder aufgeplatzten Nähten, defekte Elektrokleingeräte wie z.B. Kaffeemaschinen, Bügeleisen, Spielsachen, Staubsauger, Küchenkleingeräte werden von ihren Besitzern unter fachkundiger Hilfestellung wieder instand gesetzt. Reparaturcafé ist …gemeinsam kaputte Sachen reparieren …fachkundige Beratung …nette Begegnungen und viel Inspiration


Reparaturcafé/Re-Use Sammlung Elektroaltgeräte (Lustenau, Vorarlberg)

Der Mixer hat bis jetzt gut funktioniert – aber jetzt läuft er gerade nicht mehr? Oder ihr Radio hat einen Wackelkontakt? Beim Reparaturcafé im Carla Einkaufspark in Lustenau können Sie Ihr defektes Gerät unter fachkundiger Anleitung selbst reparieren. Für das richtige Werkzeug ist gesorgt. Ersatzteile bringen die BesucherInnen selbst mit.


Tauschmarkt mit TK Innviertel (Ried im Innkreis, Oberösterreich)

WIR treffen uns GEMEINSAM mit dem Tauschkreis Innviertel zum gemütlichen Abendessen, Plauschen und Tauschen. Bringt eure selbstgemachten Produkte (Brot, Marmeladen...) und alles mit, was ihr Tauschen oder Verschenken wollt (Bücher, CDs, Spiele, Kleidung, Obst, Gemüse, Pflanzen...).


Repair Cafe Wels (Wels, Oberösterreich)

Beim Repair Café kannst du deine defekten Geräte gemeinsam mit anderen reparieren. Wir bringen Menschen zusammen, die sich beim Reparieren von Geräten gegenseitig unterstützen können. Einiges an Werkzeug wird bereitgestellt. Melde dich an und teile uns mit, was du zum Reparieren hast.


Klimafreundlich Waschen und Reinigen (Wieselburg, Niederösterreich)

Beim Vortrag der Energie- und Umweltagentur erfahren Sie, wie einfach ökologische Reinigung funktioniert und erhalten praktische Tipps und Tricks, die beim Umsetzen helfen.


Hundertwasser Ökologieführung (Hundertwasser Ökologieführung, Wien)

Der Ausnahmekünstler Friedensreich Hundertwasser ist nicht nur für sein transdisziplinäres Werk, das von Architektur über Malerei bis zu Film reicht, berühmt geworden, sondern gilt heute auch als einer der großen Vorreiter der Ökologiebewegung. 
In der Spezialführung im KUNST HAUS WIEN erfahren Sie mehr über die Ideen zu Ökologie und Nachhaltgkeit des großen Künstlers und Visionärs.


Gemeinsam Garteln – Hochbeet bepflanzen (Dorfplatz Lobmingtal, Steiermark)

Dieses Projekt wird im Rahmen des Kindergemeinderates Lobmingtal in Kooperation mit der FSLE Großlobming realisiert.


Repair Cafe Grieskirchen (Grieskirchen, Oberösterreich)

Gemeinsam versuchen wir im OTELO Grieskirchen beim Repair-Cafe diesmal, tragbare Elektrogeräte zu reparieren.


Aktionstag zu Bäumen und „Lebensmittel sind kostbar “ am Harder Wochenmarkt (Hard, Vorarlberg)

Lebensmittel sind kostbar – trotzdem landen täglich erhebliche Mengen Brot, Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Milchprodukte und vieles mehr im Müll. Oft sogar noch originalverpackt und unverdorben. Die Marktgemeinde Hard möchte daher im Rahmen einer Wochenmarktaktion auf Möglichkeiten zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung aufmerksam machen.


e-Auto und e-Räder testen in Lengenfeld (Marktgemeinde Lengenfeld, Niederösterreich)

Nutzen Sie die Möglichkeit zum kostenlosen Testen von Elektrofahrzeugen und e-Rädern.


e-Mobilität Testtag auf der BIOEM (BIOEM Großschönau, Niederösterreich)

Im Rahmen der Bio- und Energiemesse BIOEM Großschönau bieten Expertinnen und Experten der Energie- und Umweltagentur NÖ firmenunabhängige Beratung zu Anschaffung, Betrieb und Förderung elektrischer Fahrzeuge an.


Innerschwand’ner Repair-Café (Innerschwand am Mondsee, Oberösterreich)

Unter dem Motto „Reparieren statt wegwerfen “ findet in der Asphaltstockhalle in Innerschwand das Repair-Cafe statt. Veranstalter ist Attac Mondseeland in Kooperation mit der Gemeinde Innerschwand. Die Reparaturen reichten vom fehlenden Puppenauge über defekte Staubsauger, Mixer, Lampen, Fahrräder, Laptops, Akkubohrer bis zum Rasenmäher. Sie werden von ehrenamtlichen Fachleuten gratis durchgeführt.


Laxenburger Klima- und Energietag (Laxenburg, Niederösterreich)

6. Klima- und Energietag und 15 Jahre Klimabündnisgemeinde Marktgemeinde Laxenburg


Erstes Waldgarten-Festival (Österreichisches Waldgarten-Institut, Oberösterreich)

Gerne möchten wir, der Verein „Österreichisches Waldgarten-Institut“ Pfingsten 2018 die Tore zu unserem Gelände öffnen. Es soll die Möglichkeit geben die Pfingsttage gemeinsam zu erLeben, Wissenswertes zu mitzuTeilen, gemeinsam zu kochen, zu musizieren und zu feiern! Im Mittelpunkt steht der Waldgarten.


Aktionstage im Reparaturnetzwerk Wien (Wien, Wien)

Besuchen Sie ReparaturspezialistInnen in Ihrer Werkstätte, lassen Sie sich von Reparaturprofis beraten oder gewinnen Sie eine Teilnahme an einem DIY Polster-Workshop. Nähere Infos: www.reparaturnetzwerk.at/aktionstage-im-reparaturnetzwerk-2018


Interaktive Umweltworkshops (Niederösterreich, Niederösterreich)

Aktivierung von Kindern und Jugendlichen in Mitmachworkshops zu Themen rund um unsere Umwelt. Auf innovative Art nachhaltige Mobilität in Wien kennenlernen? Oder doch ZeroWaste-Challenges bestehen, Abfalltechnik erforschen und Abfallverwertung durch Upcycling erleben? Erkunde die Natur der Welt auf deinem Handy mit selbstgemachten Virtual-Reality-Brillen oder lerne über Fahrzeugtechnik der Zukunft und baue kleine E-Autos.


Raum_Wagen und Repair Cafe (https://www.backofficeandmore.at/termine/repair-cafe-neulengbach, Niederösterreich)

Müll vermeiden - gemeinsam reparieren! Das Repair Cafe ist rechtlich so zu betrachten wie Nachbarschaftshilfe


Schöner und gesünder leben ohne Plastik (Frastanz, Vorarlberg)

Plastikfrei leben – geht das? Der Hausneubau und der Dokumentarfilm „Plastic Planet“ waren Schlüsselmomente, die Corinna Amann zu einem Experiment bewegten: Plastikfrei leben – geht das? In 130 Tagen wollte sie es schaffen, mit der ganzen Familie plastikfrei zu leben. Über ihre Erfahrungen erzählt sie im Vortrag – erteilt auch Tipps für den Alltag!


Meine Nähmaschine, das unbekannte Wesen (Freistadt, Oberösterreich)

Deine Nähmaschine ist für dich unerklärlich? Was kann sie wirklich? Wie musst du sie warten? Martina Eigner ist erfahrene Upcycling-Designerin (gick&gock) und kennt die unterschiedlichsten Nähmaschinenmodelle aus der Mitarbeit in der „Nähküche“. Sie sieht sich deine mitgebrachte Nähmaschine an und hilft dir dabei, sie besser zu verstehen, damit du auch einfache Näharbeiten selber erledigen und dich im Upcyceln von gebrauchten Kleidern betätigen kannst. Anmeldung: gickundgock@gmail.com


YouthEnergySlam 2018 (Salzburg, Salzburg)

YouthEnergySlam Logo
Stellt dir vor, du befindest dich plötzlich im Jahr 2050 und das Erdöl ist ausgegangen...wie sieht die Welt da aus? Junge Menschen bringen ihre Ideen und Vorstellungen dazu zu Papier UND performen diese beim "Youth Energy Slam 2018"! Das Publikum entscheidet, wer gewinnt!


Repair Cafe im OTELO Vöcklabruck (Vöcklabruck, Oberösterreich)

Repair Cafés sind kostenlose Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen Dinge reparieren können. Zum Beispiel Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, und vieles mehr. Und das alles in gemütlicher Atmosphäre, in der man sein Wissen weitergibt und voneinander lernt. Im OTELO Vöcklabruck finden regelmässig Repair Cafes statt - das nächste am 8. Juni 2018!


Kleidertausch mit Modedesign (LOGO jugendmanagement Graz, Steiermark)

Dein Kleiderschrank quillt über und du findest trotzdem nichts Passendes anzuziehen und sehnst dich nach frischen Klamotten? Nimm teil an der Kleidertauschparty und bring bis zu 10 frisch gewaschene und gut erhaltene Kleidungsstücke ab Größe 158 und tausche sie vor Ort gegen "neue". Außerdem zeigt die Modedesignerin Jassi von "Jassis Plissee und Mode" wie alte Kleidung im Handumdrehen aufgepeppt werden kann.


SDG Ziel 8: Mit Wirtschaftswachstum die Welt retten? (Jelinek Akademie, Wien)

Im Ziel 8 der Sustainable Development Goals (SDG) begegnet uns die bekannte Rhetorik der Green Economy wieder: Grüne Investitionen würden dazu beitragen, die natürlichen Ressourcen effizient zu nutzen, menschenwürdige Jobs zu schaffen und Unternehmen profitabel und wettbewerbsfähig zu machen. In diesem Workshop wollen wir gemeinsam das Ziel 8 der SDG unter die Lupe nehmen, die dahinter liegende Rhetorik kritisch hinterfragen und Alternativen diskutieren.


Nachbars Flohmarkt (Wiener Hilfswerk Nachbarschaftszentrum Neubau, Wien)

Stöbern. Kaufen. Plaudern. Kleidung, Bücher, CDs, Pflanzen und vieles mehr - alles ist erlaubt! Im Rahmen des Nachbarschaftstages 2018 laden wir Sie/Dich ein!


Kleidertausch (Lustenau, Vorarlberg)

Der Kleiderschrank ist voll und trotzdem findest du nichts zum Anziehen? Zum Wegschmeißen sind die Sachen aber dennoch zu schön? Dann bietet sich bei unserem kunterbunten Kleidertauschabend eine gute Gelegenheit, schöne, aber nicht mehr benötigte Klamotten gegen andere Outfits zu tauschen.


Das Klima wandelt sich – passen wir uns an? (Audimax der FH Campus Wieselburg, Niederösterreich)

Erhöhte Konzentrationen von Treibhausgasen in der Atmosphäre führen zur Erderwärmung. auch Niederösterreich spürt die Auswirkungen des Klimawandels.


e-Auto testen in Neunkirchen (Stadtgemeinde Neunkirchen, Niederösterreich)

Nutzen Sie die Möglichkeit zum kostenlosen Testen von Elektrofahrzeugen!


VISIpedia SPRECHSTUNDE (MARKHOF, Wien)

Damit Nachhaltigkeit konkret begreifbar wird, haben wir Themen wie Food Coops, Ernährungssouveränität, Terra Preta und Soziokratie visuell auf den Punkt gebracht. Die VISIpedia SCHAU & AKTIONSTAGE 2018 zeigen die untereinander vernetzten VISIpedia-Poster zu Lösungen & Strategien für Nachhaltige Entwicklung. Aktueller Schwerpunkt: die 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele (SDG), aufbereitet für alle Nachhaltigkeit Kommunizierenden und Interessierten. Ausstellung mit Rahmenprogramm.


SDG Workshop im Zuge des GLOBAL 2000-Umweltkulturpraktikums (GLOBAL 2000-Büro, Wien)

Jedes Semester bietet das GLOBAL 2000 Umweltkulturpraktikum mehr als 40 Menschen die Möglichkeit Einblick in die Arbeit einer Umwelt NGO zu erhalten und selbst aktiv zu werden. Im Rahmen dieses Programms ist am 24. Mai 2018 René Hartinger aus dem Ökobüro mit dem Thema SDGs und SDG Watch Austria zu Gast. Teilnahme NUR NACH ANMELDUNG: johannes.frauscher@global2000.at


Lern.Wirk.Raum: Schatzkiste Handy mit Linda Mauksch & Theresia Tschol-Alsantali (Dornbirn, Vorarlberg)

An diesem Abend sensibilisieren uns Linda & Theresia für die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Handyproduktion - vom Rohstoffabbau bis zur Entsorgung.


Tag der offenen Bienenhütte (Imkerei Friedrich Zöbl, Oberösterreich)

Der Imkerverein Hausruck-Nord und die Imkerei Friedrich Zöbl laden am Sonntag, 27. Mai 2018 von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr zum "Tag der offenen Bienenhütte" ein.


Unser Wald wird klimafit!? (Seminarzentrum des Bundesheeres im Felbertal, Salzburg)

Im Rahmen der Nachhaltigkeitstage wird der Schwerpunkt „Unser Wald wird klimafit!?“ gesetzt: Wald im Klimawandel, nachhaltige Ressourcennutzung durch Waldbewirtschaftung, Fakten und Chancen der Holzwirtschaft und Biowärme sowie Maßnahmen zur zukunftsorientierten Waldbewirtschaftung


GuaTer Wandertag (Rottenbach, Oberösterreich)

Wir besuchen an diesem schönen Frühlingsnachmittag im Rahmen einer gemütlichen Wanderung für Groß & Klein einen unserem GuaTen FoodCoop Lieferanten. Außerdem gibt's wieder GuaT-Kulinarisches und ein GuaTes Rahmenprogramm.


Repair Cafe Uderns – wir feiern die 10.000 Reparatur in Tirol (6271, Tirol)

Im Rahmen eines Repair Cafe´s wird gemeinsam repariert. Dabei helfen ehrenamtliche Experten Reparaturen durchzuführen. Alles eingerahmt in gemütlicher Athmosphäre bei Cafe und Kuchen. Und in Uderns mit Musik - denn wir feiern die 10.000. Reparatur in Tirol.