Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2019


Wurmkiste (Dornbirn)

Die Wurmkiste verwandelt Obstreste und Salatblätter in nur vier Wochen in natürlichen und nährstoffreichen Dünger für den Blumentopf, geruchlos und mit wenig Aufwand. Richard Werner bringt sein sauberes Balkonlabor mit und erzählt Wissenswertes über das Kompostieren auf kleinstem Raum.


Klima- und Energietag in Laxenburg (Laxenburg)

Bereits zum 7. Mal lädt die Marktgemeinde Laxenburg zum Klima-und Energietag. Es erwartet sie ein buntes Programm für Groß und Klein.


e5-Fotomarathon Kleinwalsertal (Mittelberg)

Ein e5-Jugend-Fotomarathon zum Thema Energie. Wir starten mit einer Einführung in das Thema Fotografie, danach geht es direkt los mit dem Fotomarathon im Kleinwalsertal. Die Aufgabe lautet: Vier Motive zu dem Thema „Energie“ zu fotografieren. Die Siegerprämierung findet am 06.07.2019 um 14:00 Uhr im Rahmen des 2. Umwelttags des Kleinwalsertals statt.


Umweltzeichentag 2019 (Aktivitäten der Umweltzeichen-Lizenznehmer)

Gemeinsam für Umwelt und Klima - Platsikmüll vermeiden! Das ist das Motto des heurigen Umweltzeichentages, den wir wieder gemeinsam mit den Umweltzeichen-Betrieben und -Organisationen am 5. Juni begehen. Überlegen Sie mit uns, was Sie in Ihrem beruflichen und privaten Umfeld tun können, um Einwegplastik zu vermeiden. Es warten zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten auf Sie!


Filmvorführungen „Power to Change“ und „Die Zukunft ist besser als ihr Ruf“ (Zirl)

Filme über die Energiewende


Workshop Klima im Wandel – was hat mein Lebensstil mit dem Klimawandel zu tun!? (wir kommen an Ihre Schule)

„Klimawandel – Was habe ich damit zu tun?" – diese Frage stellen sich vermutlich immer noch viele! Mit kompakten Hintergrundinformationen, maßgeschneiderten Methoden und Gruppenarbeiten werden die komplexen Themen Energie und Klima in den unterschiedlichsten Facetten aufbereitet.


Repair Café im OTELO Grieskirchen (Grieskirchen)

Gemeinsam versuchen wir im OTELO Grieskirchen beim Repair-Cafe diesmal, tragbare Elektrogeräte zu reparieren.


ReperaturLEHRgang Linz (Linz)

Die Führung durch das Linzer Stadtgebiet steht unter dem Motto Repair & Reuse und eröffnet einen Überblick über die kreativen und zivilgesellschaftlichen Linzer Initiativen im Bereich Repair & Reuse. Wir besuchen diese Initiativen vor Ort und kommen über Nachhaltigkeit und Motivation zur Selbstgestaltung ins Gespräch.


Breakoutsessions zum Thema Klimaschutz im Rahmen des R20 AUSTRIAN WORLD SUMMIT (Wien)

Im Rahmen des R20 Austrian World Summit 2019 finden "Break Out Sessions" rund um Thema das Klimaschutz statt.


Flausch Rausch – Ein Vormittag mit Windeln und Tragen (Linz)

Ein Vormittag rund um Alternativen zu Wegwerfwindeln
Ich lade zu dem Info-Vormittag über Stoffwindeln, Binden und Babytragen ein. Es besteht auch die Möglichkeit, Produkte auszuleihen, zu kaufen oder zu tauschen.


Vereinsveranstaltungen sicher und umweltfreundlich durchführen (Saalfelden am Steinernen Meer)

An diesem Abend informieren Experten über die rechtlichen Rahmenbedingungen (An-melde-/Genehmigungspflicht, Zuständigkeiten, Verantwortlichkeiten). Die Teilnahme ist kostenlos - Anmeldung erbeten unter: office@sbw.salzburg.at


Vortrag Energieeffizientes Bauen (Dölsach)

Vortrag „Energieeffizientes Bauen“, Rückblick auf 20 Jahre e5-Gemeinde: Infoabend zum energieeffizienten Bauen und Sanieren


Wasserschule – Wasser trinken in Schulen (wienweit, in 75% aller Volksschulen)

Wer Leitungswasser trinkt, produziert keinen Plastikmüll. Drei Viertel aller öffentlichen Wiener Volksschulen sind „Wasserschule“. Im Unterricht, am Sportplatz und in der Pause wird nur frisch gezapftes Leitungswasser getrunken.


Filmvorführung „Welcome to Sodom“ (Oberpullendorf)

Smartphones, Tablets und Fernsehgeräte werden auf offenem Feld von Kindern und Jugendlichen zerkleinert. Kein Schutz vor den gefährlichen Dämpfen und austretenden Giftstoffen. Der preisgekrönte, österreichische Dokumentarfilm "Welcome to Sodom" zeigt, wo die entsorgte Technik der modernen Welt landet. EINTRITT FREI - freie Platzwahl!


energie & reparatur & upcycling café meets Aktionstage Nachhaltigkeit (Wiener Hilfswerk Nachbarschaftszentrum 08)

Anlässlich der Aktionstage Nachhaltigkeit laden wir euch zu einer speziellen Auflage des energie & reparatur & upcyclings cafés ein. Es erwarten euch das Reparaturcafé, spannende Workshops zu Do-It-Yourself und ein Infostand zu umweltrelevanten Themen!


Zero Waste Workshop Schulartikel (Linz)

Plastik auf Schulbüchern und Heften ist out! Selbermachen ist in. Unter fachkundiger Anleitung fertigst du individuelle Umschläge für Hefte, Bücher und Schulsachen, nähst Schüttelpenale für dein Kind für das kommende Schuljahr. Turn- und Patschensackerl individuell und ohne Plastik nähen.


Jakobsweg von Zeillern nach Wallsee (3311)

Unsere Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg führt uns von Zeillern über den "Zeillerner Mostweg", unter Apfel- und Birnenbäumen und an Kapellen vorbei nach Sindelburg zur Pfarrkirche mit sehenswertem Altarbild des Kremser Schmidt und weiter nach Wallsee.


Vortrag Naturnahe Gärten (Naturparkhaus Hinterriß)

Gegen das Insektensterben kann man bereits vor der eigenen Haustüre etwas tun: im eigenen Garten! Warum so manche im Handel erhältliche „Bienen-Samen“ nichts taugen, und wie man auch mit kleinem Aufwand viel für die heimische Tier- und Pflanzenwelt tun kann, zeigt der Vortrag an vielen Beispielen. Dann steht einem artenreichen Naturgarten nichts mehr im Wege!


Laudato si‘ – Akzente und Impulse aus der Umwelt-Enzyklika (Paradise L, im Grünen)

Im Rahmen von "Die Welt, wie sie uns gefällt? Die Nachhaltigkeitsreihe" stellt Umweltbeauftragte Hemma Opis-Pieber zentrale Aussagen und Impulse der Enzyklika LAUDATO SI' von Papst Franziskus vor. Diese Enzyklika gab der kirchlichen Umweltarbeit enorme Schubkraft!


Aktionentag „Nachhaltigkeit kann jede/r“… und mit den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen erst recht! (ORF Salzburg Landesstudio)

"Nachhaltigkeit kann jede/r"... und mit den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen erst recht!


Umweltbildungsprogramm (siehe Webseite)

Das Umweltbildungsprogramm (UBP) des Umweltvereins Tirol: Wissensvermittlung und Sensibilisierung im Umweltbereich. Wer weiß warum und wofür handelt Umweltbewusst und trägt Verantwortung für sein Handeln. Deshalb haben wir das UPB mit UmweltpädagogInnen entwickelt. Das Programm finden Sie auf der Webseite.


Nachhaltiges Familienleben (Blog)

auf dem Blog starke-mama.at findet ihr viele Infos zum nachhaltigen Familienleben
Auf dem Blog "Starke-Mama" und den entsprechenden Social Media Kanälen schreibe ich über die Themen nachhaltiges Familienleben, Gesundheit, wie ich mich in den nächsten beiden Jahren halbieren werde. Auch Tabuthemen spreche ich an, wie Gewalt an Frauen und Mädchen.


Flohmarkt (Wien)

Aussortieren? Platz schaffen für Neues? Dann bringen Sie Ihre Sachen zum Flohmarkt ins Nachbarschaftszentrum 8 Josefstadt. Hier findet sich im Sinne einer nachhaltigen Nutzung sicherlich jemand, der die Dinge gut brauchen kann und Freude damit hat!


Veganmania Graz (Graz)

Die Veganmania kommt wieder nach Graz! Am beliebten Sommerfest feiern wir gemeinsam die nachhaltige, pflanzliche Lebensweise – bei freiem Eintritt!


Aktionstage Nachhaltigkeit Vöcklabruck (Vöcklabruck)

Auch wir sind mit dabei und zeigen im Rahmen unserer eigenen Aktionstage für Nachhaltigkeit auf Facebook und Instagram, welche Möglichkeiten die Kunden und Kundinnen der Vöcklabrucker Innenstadt haben um nachhaltig, regional und lokal einzukaufen.


Bewusst einkaufen – gesund und nachhaltig essen (Fachschule Sooß)

Konsumentenbefragung zum Thema Einkaufsverhalten und Lebensmittelverwendung. Die Ergebnisse werden am 5.6. 2019 präsentiert. Installation zur Reduktion von Plastikmüll Auseinandersetzung mit Inhaltsstoffen in Lebensmitteln und Kosmetika Erstellung einer Broschüre "Restlrezepte" um Lebensmittelabfälle zu vermeiden. Vortrag zum Thema Aluminium.


1. Kleidertauschparty der e5-Gemeinde Rankweil (Rankweil)

Tauschrausch statt Kaufrausch Euer Kleiderschrank platzt mal wieder aus allen Nähten? Habt ihr Kleidung die noch zu tragen sind, die aber schon seit Ewigkeiten im Schrank rumliegen? Oder ihr habt mal wieder Bock auf neue Kleidung ohne viel Geld auszugeben? Dann schau vorbei, wenn die e5-Gemeinde Rankweil zur Kleidertauschparty lädt!


ERDE- Kinovorführung mit Publikumsgespräch mit Regisseur Nikolaus Geyrhalter (Stadtkino im Künstlerhaus)

Mehrere Milliarden Tonnen Erde werden durch Menschen jährlich bewegt - mit Schaufeln, Baggern oder Dynamit. Nikolaus Geyrhalter beobachtet in Minen, Steinbrüchen, Großbaustellen Menschen bei ihrem ständigen Kampf, sich den Planeten anzueignen. Matthias Haberl von Südwind, der Regisseur Nikolaus Geyrhalter und VertreterInnen der österreichischen AG Rohstoffe erläutern im Publikumsgespräch den Hintergrund und beantworten weiterführende Fragen.


Outdoorworkshop Ökologischer Fußabdruck – dem eigenen Fußabdruck auf der Spur (ORF Landesstudio Salzburg)

Was ist der Ökologische Fußabdruck? Wie hängt unser Lebensstil mit unserem Ökologischen Fußabdruck zusammen? Wie kann ich ihn verkleinern? Unsere Vortragenden informieren die Schülerinnen und Schüler, was sich hinter dem Begriff versteckt und geben Tipps, um wertvolle Ressourcen zu sparen.


Südwind Workshoptag „Geschichte meines Handys“ (VBS Mödling 2340)

In diesem Workshop wird der komplexe Erzeugungs- und Recyclingweg eines Mobiltelefons unter die Lupe genommen und auf seine nachhaltige Beschaffung hinterfragt.


Vortrag „Die Kraft der Sonne nutzen“ (Innervillgraten)

Die Gemeinde Innervillgraten lädt Interessierte zum Vortrag über die Nutzung der Sonnenkraft ein.


Umwelt, Nachhaltigkeit, Resilienz: Wie werden wir enkeltauglich? (Zirl)

Wir reden viel zu oft übereinander statt miteinander. Mit "überMorgen. Der gesellschaftspolitische Diskurs." bieten wir Räume, in denen Zukunftsthemen breit diskutiert werden können. An unterschiedlichen Orten in Österreich finden dazu bis Ende des Jahres 8 Veranstaltungen statt - eine davon am 6. Juni in Zirl zum Schwerpunktthema "Umwelt, Nachhaltigkeit, Resilienz: Wie werden wir enkeltauglich?"


Sei ein Held und rette deine Welt! Das Anthropozän als Bilderbuch (Pädagogische Hochschule Niederösterreich)

Das Anthropozän als Bilderbuch Wie können wir bei Kindern einen wertschätzenden Umgang mit der Natur befördern? Wie lässt sich der Begriff "Anthropozän" Kindern erklären? Die Idee: indem wir die Mensch-Natur-Beziehung als Bildergeschichte erzählen! Die Seminarteilnehmerinnen im Schwerpunkt Kulturpädagogik stellen sich dieser Herausforderung und schreiben, planen und gestalten kollaborativ ein Bilderbuch, das junge Weltentdecker/innen zum Nachdenken und dann zum Mittun anstiftet.


Aktionstage im Reparaturnetzwerk Wien (Ganz Wien)

Das Reparaturnetzwerk bietet im Rahmen der Aktionstage Do-it-yourself-Workshops, einen Ladenflohmarkt und ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich!


Grazer CityRadeln im Rahmen des 12. Österreichischen Radgipfels (Graz)

Es ist gesund, umwelt- und klimafreundlich, effizient, schnell - und das Wichtigste: Es macht Spaß! Die Rede ist vom wohl besten Fortbewegungsmittel in der Stadt - dem Fahrrad, das beim Grazer CityRadeln im Rahmen des 12. österreichischen Radgipfels die Hauptrolle spielt. Also: Auf die Radln - fertig - los!


Filmvorführung „Power to Change“ (Gemeindeamt Nassereith)

Ein Film über die Energiewende und wie sie gelingt.


E-Mobilität – Zurück in die Zukunft? (Graz)

"E-Mobilität – Zurück in die Zukunft?" Vortragender: MMag. Harald Messner, Energie Agentur Steiermark gGmbH


Burgenland radelt (bis Kittsee)

Radfahrerin in Grünen
Hast du Lust auf mehr Bewegung, willst du einen Überblick über deine geradelten Kilometer bekommen oder mit Freunden um die Wette radeln und ganz nebenbei auch noch das Klima schützen? Dann lass dir die Chance auf tolle Preise, Gewinnspiele und virtuelle Trophäen nicht entgehen! Neugierig geworden? Sei dabei, wenn ganz Österreich radelt!


„Let’s talk about“: Plastik (Wien)

Der alltägliche Plastikgebrauch wird aus unterschiedlichen Blickwinkel beleuchtet und diskutiert.


Workshop VER(sch)WENDEN – Lebensmittel im Abfall (wir kommen an Ihre Schule)

In Salzburg werden pro Person und Jahr durchschnittlich 18 kg noch genussfähige Lebensmittel im Restabfall entsorgt. Mit den weggeworfenen Lebensmitteln aus EU-Haushalten könnten ca. 200 Mio Menschen ein Jahr lang ernährt werden. Gemeinsam mit Südwind Salzburg hat das Umweltressort des Landes einen Workshop zum Thema ausgearbeitet.


Offene Nähküche im Luftraum Linz (Linz)

Die Nähküche ist eine offene Nähwerkwerkstatt in Linz. Bei uns wird Ausgetragenes, Verwaschenes, Löchriges und Altes recycelt, um es in individuelle, schöne und persönliche Einzelstücke zu verwandeln. Die Arbeit ist kreativ, selbstbestimmt, sehr inspirierend und auch oft recht unterhaltsam: Es macht einfach mehr Spaß, etwas selbst zu machen, als nur zu konsumieren!


ÖKO-rein – Tagesseminar zur ökologischen Reinigung (Energie- und Umweltagentur NÖ, Büro St. Pölten)

(c)r.gottwald-hofer, eNu
Die eintägige Weiterbildung informiert über Inhaltsstoffe in Reinigungsmitteln, Chemikalienkennzeichnung, Reinigungstechnik u.v.m.


Infostand SOL-Graz (Graz)

SOL - Regionalgruppe Graz präsentiert sich mit einem Infostand auf der Initiativenmesse der Nachhaltigkeitstage der Universität Graz


Veganmania Wien-Museumsquartier (Wien)

Wir feiern gemeinsam mit über 12.000 Gästen pro Tag die nachhaltige, pflanzliche Lebensweise. Sei auch du beim größten veganen Sommerfest Europas dabei – bei freiem Eintritt!


Upcycling im Raum_Wagen in Neulengbach (Neulengbach)

Upcycling im Raum_Wagen beim Kleidertausch


Fach-Exkursionstag und Schulung (Seiersberg-Pirka)

Abfalltrennung bedeutet Ressourcenschonung und somit Klimaschutz! Daher bietet der Abfallwirtschaftsverband Graz-Umgebung eine Fach-Exkursion für Multiplikatoren im Bereich Abfallwirtschaft aus den Gemeinden an. Es werden abfallwirtschaftliche Betriebe besucht und besichtigt, um aufzuzeigen, was mit unseren Abfällen geschieht.


Filmvorführung „Power to Change“ (Stadtbücherei Lienz)

Ein Film über die Energiewende und wie sie gelingt


Das Geheimnis der Bäume (Stadtpfarre Urfahr)

Das Geheimnis der Bäume
Aus der Perspektive indischer Ureinwohner wird die Schöpfung lebendig erzählt. Welche Bedeutung hat die Natur für uns? Wer umarmt gerne Bäume? Wer spricht mit ihnen?


Bauerngolftag beim Zotter (Riegersburg)

Bauerngolftag in Zotters Essbarem Tiergarten in Riegersburg, Schnuppern – Trainieren – Bauerngolfturnier spielen.


Filmvorführung: Die Zukunft pflanzen (Krenglbach)

Die Menschenrechtserklärung von 1948 beinhaltet das Grundrecht auf Nahrung. Aber wie soll man diesem Grundrecht Geltung verschaffen angesichts klimatisch bedingter Hungerkatastrophen, der Erschöpfung von Böden und Wasserquellen, dem Verlust der Artenvielfalt und der weltweiten Landflucht von Bauern? Hinweis: Eintritt frei!


Upcycling-Workshop: Schmuck aus Papier (Freistadt)

In diesem Workshop zeigt Carin Fürst, wie man mit scheinbar wertlosen Materialien ganz fantastischen Schmuck kreieren kann. Ausgangspunkt des kreativen Schaffens sind Papier und Karton.


Klimagenusswochen 2019: „heute für morgen – Klimaschutz jetzt“ (Linz)

Unter dem Motto "heute für morgen - Klimaschutz jetzt" werden auch heuer wieder viele Organisationen und Menschen für Teilnahme zur Klimagenusswochen von 14. Mai bis 23. Juni 2019 bewegt. Wir setzen rund um den Weltumwelttag am 5. Juni ein gemeinsames Zeichen für mehr Lebensqualität und zeigen auf, wie genussvoll ein Beitrag zum Klimaschutz sein kann.


Workshop Ökologischer Fußabdruck – Verantwortung für eine begrenzte Welt (wir kommen an Ihre Schule)

Was ist der Ökologische Fußabdruck und wie kann ich ihn verkleinern? Unsere Vortragenden informieren die Schülerinnen und Schüler, was sich hinter dem Begriff versteckt und geben Tipps, um wertvolle Ressourcen zu sparen.


Stoffwindeln – ja oder nein? (Gratwein-Straßengel)

Die Entscheidung fällt nicht leicht und sollte gut überlegt sein. Hier können sich junge Eltern informieren und selbst ausprobieren. Das verschafft Klarheit, vermeidet Enttäuschungen und bereitet optimal vor.


Alte Spiele – neu entdeckt! Wir erobern die Freiräume zurück (Energie- und Umweltagentur NÖ, Büro St. Pölten)

Alte Spiele neu entdeckt Workshop
Ob drinnen oder draußen – Spielen kann man überall. Am schönsten ist es jedoch in der Natur. Wir stellen in diesem Workshop einfache Spiele vor, die Sie vielleicht auch schon als Kind gespielt haben.


GuaT Wandertag (Lohnsburg)

Am 26. Mai findet der Wandertag der FoodCoop GuaT statt. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr bei der Fam. MAYER, Riaplbauer in Lohnsburg.


Filmabend im OTELO Grieskirchen: Landraub (Grieskirchen)

Das OTELO Grieskirchen zeigt im Rahmen der "Klimagenusswochen" den Film "Landraub", der die Konsequenzen globaler Spekulationen um Ackerland zeigt.


Reparaturcafé Neubau (Wien)

Gemeinsam reparieren statt einsam wegwerfen!


Selberrühren – Naturkosmetik und mehr (Naturfreunde Innsbruck)

Selberrühren -- Naturkosmetik und mehr Sich und andere verwöhnen, die Umwelt dabei schonen


Medientauschbörse (Dornbirn)

Du hast jede Menge DVDs, CDs, Vinylplatten, Videospiele oder Brettspiele zu Hause, die du nicht mehr brauchst? Bring deine funktionstüchtigen und unbeschädigten Exemplare mit und los gehts!


Haus des Lernens, das größte strohgedämmte Haus Österreichs in St Pölten besichtigen (Haus des Lernens)

Führung durch das größte strohgedämmte Haus Österreichs mit Besichtigung der Werkstätten, für Holz, reuse & recycling.


Use what you have – Festival (Bludenz)

Beim ersten USE WHAT YOU HAVE – Festival Vorarlbergs wollen wir unsere heutige Konsumgesellschaft hinterfragen und kreative Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit zusammentragen. Mit verschiedenen Veranstaltungen und Formaten sollen Impulse gesetzt & Fragen gestellt werden. Das Festival soll Lebenslust, Innovation und inspirierende Begegnungen fördern!


Count-Down am Xingu V – über den Kampf gegen Megastaudämme und Korruption in Brasilien. Filmabend mit Gespräch. (Haus der Begegnung)

Am Amazonasfluss Xingu entsteht der drittgrößte Staudamm der Welt. Der Megastaudamm Belo Monte ist höchstumstritten, denn für seinen Bau wurden weitläufige Urwaldflächen gerodet und 40 000 Menschen zwangsumgesiedelt.


Alte Spiele -neu entdeckt – Wir erobern die Freiräume zurück! (Energie- und Umweltagentur NÖ, Büro St. Pölten)

Alte Spiele neu entdeckt Workshop
Ob drinnen oder draußen – Spielen kann man überall. Am schönsten ist es jedoch in der Natur. Wir stellen in diesem Workshop einfache Spiele vor, die Sie vielleicht auch schon als Kind gespielt haben.


Trigos Gala Steiermark 2019 (Graz)

Die Träger- und Partnerorganisationen des TRIGOS Steiermark laden Sie herzlich zur Verleihung des TRIGOS Steiermark an nachhaltig wirtschaftende Unternehmen ein. Die Gala findet am Dienstag, 04. Juni 2019 um 18.00 Uhr in der Alten Universität Graz, statt.


Tomorrow – Filmabend (Dorfgastein)

Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten. Was, wenn jeder von dazu etwas beitragen könnte? Ein Film über die Lösungen die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten.


Nachhaltigkeit im Finanzbereich – eine Informationsveranstaltung der Raiffeisenbank Wienerwald Neulengbach (Neulengbach)

Nachhaltigkeits-Initiative von Raiffeisen Capital Management INVESTMENT ZUKUNFT ist die Nachhaltigkeits-Plattform von Raiffeisen Capital Management. Ihre Grundidee: die Forcierung von Nachhaltigkeit im Finanzbereich. Was bewirken nachhaltige Investments für Mensch und Umwelt? Und: wie können Sie ganz persönlich davon profitieren?


Dauerdesinfektion Trinkwasser (Hotel Seeland)

Trinkwasser-Schulung
Das Praxisseminar für kleine WasserversorgerInnen zu Planung, Betrieb und Wartung von UV-Anlagen sowie Desinfektionsverfahren mit Chlor.


Sonnenkosmetik selbstgemacht (Mödling)

Gute Sonnenpflege ohne gesundheitliche Nebenwirkungen selbst zu machen ist nicht schwer und macht Freude. Der große Vorteil: man kann die Zutaten auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen und weiß genau was drinnen ist. In diesem Workshop stellen wir gemeinsam unsere Sonnenkosmetik her und erfahren viele Tipps und Tricks zur Hautpflege.


Repair Cafe Neulengbach (Neulengbach)

Einmal im Monat treffen sich hier idealistische Fachleute, um defekte Haushaltsgeräte gemeinsam zu reparieren. Die Erfolgsquote liegt bei über 70%.


Aktionstage Energie der KEM Sonnenregion Hohe Tauern (Prägraten, St. Jakob i.D., Virgen)

Die KEM Sonnenregion Hohe Tauern feiert gemeinsam die Aktionstage Energie und lädt alle Interessierten zu spannenden Veranstaltungen ein


drastic plastic * „Build a PET-Man“ (Dornbirn)

drastic plastic PET-Man
Mit DRASTIC PLASTIC wollen wir auch auf unser Konsumverhalten in Sachen Plastik hinweisen! Wir sind eine Wegwerfgesellschaft und beeinflussen damit den katastrophalen Zustand unserer Erde! Mit den PET-People wollen wir veranschaulichen, was für ein Volumen unser Abfall entwickelt und wie viele Ökosysteme in Gefahr sind, wenn wir unser eigenes Verhalten nicht endlich ändern!


Müllbasteln (Wien)

Aus Alt wird Neu! Verpackungsmaterial ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Doch was lässt sich daraus noch alles machen? Komm vorbei und lass dich inspirieren!


2. Chance für Bio-Obst & -Gemüse (Wien)

Bio-Obst und Bio-Gemüse zweiter Wahl wird vom Biohof Adamah geliefert, um in der Küche statt im Kübel zu landen. Damit das biologisch wertvolle Obst und Gemüse eine 2. Chance bekommt, können Sie sich um € 1,- Ware bei uns holen. Unsere Ausgabe-Stamm-Gruppe wird Ihnen behilflich sein. Bitte eigenen Einkaufskorb/Sackerl mitnehmen.


Rund Geht’s – Tag der offenen Tür (Oberpullendorf)

Der Burgenländische Müllverband, der Umweltdienst Burgenland und Umweltlandesrätin Astrid Eisenkopf laden zum "Tag der offenen Tür" in die Zentrale nach Oberpullendorf ein.


Langenloiser FoodCoop – Infoabend (Langenlois)

Die Langenloiser FoodCoop (LaFoCo) steht kurz vor der Gründung und informiert an diesem Abend alle Interessierten. Zu FoodCoops allgemein und natürlich auch zur Langenloiser FoodCoop werden eure Fragen gerne beantwortet. Wir freuen uns über viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!


Repair Café Tirol – Matrei in Osttirol 7.6. 14-17 Uhr (Matrei in Osttirol)

Gemeinsam reparieren - Ressourcen schonen - zusammenhelfen und dann noch einen gemütlichen Kaffee


Reparaturcafé/Re-Use Sammlung Elektroaltgeräte (Lustenau)

Der Mixer hat bis jetzt gut funktioniert – aber jetzt läuft er gerade nicht mehr? Oder ihr Radio hat einen Wackelkontakt? Beim Reparaturcafé im Carla Einkaufspark in Lustenau können Sie Ihr defektes Gerät unter fachkundiger Anleitung selbst reparieren. Für das richtige Werkzeug ist gesorgt. Ersatzteile bringen die BesucherInnen selbst mit.


Alternativen zu Wegwerfwindeln (Blog)

Blog über Alternativen zu Wegwerfwindeln
Auf dem Blog Wickelwahnsinn dreht sich Alles um Alternativen zu Wegwerfwindeln. Auch Babytragen und Stoffbinden werden auf Herz und Blut getestet und analysiert.


Filzen – Von der Idee zum wolligen Werkstück (Graz)

Schafwolle wird durch Reibung, Wärme und Feuchtigkeit zu einem festen, haltbaren Stoff verwandelt, ausdem sich allerlei Kunstwerke herstellen lassen. Nach einer Einführung in die Technik und der Herstellung eines kreativen Bildes mit der Flächenfilztechnik kann ein Werkstück nach Wahl hergestellt werden. Unterrichtsanregungen für LehrerInnen runden dieses Praxisseminar ab.


Repair Cafe (Linz)

Hilfe zur Selbsthilfe. Wir unterstützen dich mit Werkzeug und Wissen damit du deine Geräte selbst reparieren kannst.


Reparaturcafé Rankweil (Rankweil)

Kleidung mit Löchern, fehlendem Reißverschluss oder aufgeplatzten Nähten, defekte Elektrokleingeräte wie z.B. Kaffeemaschinen, Bügeleisen, Spielsachen, Staubsauger, Küchenkleingeräte werden von ihren Besitzern unter fachkundiger Hilfestellung wieder instand gesetzt. Reparaturcafé ist …gemeinsam kaputte Sachen reparieren …fachkundige Beratung …nette Begegnungen und viel Inspiration


Kasperl, Bonsi und der Mistgeist (Wien)

Der Kasperl kommt ins Nachbarschaftszentrum. Diesmal geht es um den Bonsi und den Mistgeist. Eine Kasperlgeschichte rund um das Thema Müll.


Bibelgeschichte „Arche Noah“ – Gelesen, gesungen und dargestellt von den Ministranten (Eggenburg)

Bibelgeschichte „Arche Noah“ – Gelesen, gesungen und dargestellt von den Ministranten. Alle Kinder sind eingeladen, ihre Stofftiere in die Arche zu bringen.


Aktionstage Nachhaltigkeit in der KEM Nachhaltiges Alpbachtal Seenland (Brixlegg)

Die KEM-Gemeinden (Brixlegg, Alpbach, Kramsach, Reith i. A.) veranstalten gemeinsam zu den Aktionstagen Energie ein besonderes Programm


Naturkosmetik selbst gemacht (Wolfurt)

Naturkosmetik-Workshop


The Upcycling Convention (Innsbruck)

Die UpCon ist eine Initiative um Aktivitäten, Projekte und Veranstaltungen rund um das Thema Upcycling und Wiederverwendung zu stimulieren und sichtbar zu machen. Es ist ein Treffen verschiedenster Upcycling-Protagonisten mit Workshops, Markt, Messe und Austausch. The UpCon is a initiative to stimulate and make visible activities, projects and events that are connected to the field of upcycling and re-use. It´s a hands-on workshop & fair meeting from and for upcyclers around.


Nachhaltige Verpackungen – Infos zum Jausnwrap im SpeiseLokal (Neulengbach)

Das Thema Verpackung lässt die Damen vom SpeiseLokal nicht los: Wir merken, dass die Entwicklung und Verfügbarkeit von brauchbarer, plastikfreier Verpackung im Handel noch in den ‚Kinderschuhen‘ steckt. Nun sind wir auf das ‚Jausnwrap‚ gestossen.


Kleidertauschparty – Used but useful (Götzis)

JedeR kennt das Problem: Der Kleiderkasten ist übervoll, trotzdem hat man das Gefühl des „ich hab nichts anzuziehen“. Jetzt kommt Abhilfe: Pack alle Kleidungsstücke, die noch gut erhalten sind (keine Löcher, nicht verwaschen und verzogen), die du aber nie anziehst ein, und bring sie zur Kleidertauschparty. Dort tauscht du sie gegen neue alte Lieblingsstücke anderer TauscherInnen ein. JedeR kann mitchmachen, Frau oder Mann, egal welchen Alters.


wissen.vorsprung: Nachhaltigkeit & Digitalisierung (Wien)

Unter dem Titel „wissen.vorsprung“ veranstaltet die Fachhochschule St. Pölten offene und regelmäßig stattfindende Diskussionsrunden, bei denen Themen an der Schnittstelle von Hochschule, Unternehmen und Gesellschaft im Mittelpunkt stehen. Wir sprechen mit Expertinnen und Experten sowie Kooperationspartnerinnen und -partnern der Fachhochschule und diskutieren mögliche Wege des Transfers.


Workshop Lebensraum Wiese – Natur erleben – beobachten – verstehen (wir kommen an Ihre Schule bzw. auf Ihre Schulwiese)

Wiesen sind Lebensräume voller Farbe, voller Gerüche und Geräusche. In diesem Workshop lernen die Schülerinnen und Schüler die Wiese als Lebensraum mit seinen Bewohnern kennen. Der Workshop bietet eine Orientierung in der Artenvielfalt und soll dazu beitragen die heimischen Lebewesen und Pflanzenarten näher zu bringen.


Elektromobil Neulengbach – Infoveranstaltung (Neulengbach)

Wir haben für Neulengbach viel vor! Wir, das sind Florian Steinwendtner, Stefan Kagerer und Udo Tschernuter Verbesserung der individuellen Mobilität der GemeindebürgerInnen Ergänzung des öffentlichen Personenverkehrs Förderung der Elektromobilität Förderung der Nachhaltigkeit


Nachbars Flohmarkt (Wien)

Stöbern. Kaufen. Plaudern. Kleidung, Bücher, CDs, Pflanzen und vieles mehr - alles ist erlaubt!


Kleidertausch im Raum_Wagen in Neulengbach (Neulengbach)

Kleidertausch im Raum_Wagen


Führung im Meditationsgarten (Aggsbach Dorf)

Der ehemalige Zellentrakt der Kartause Aggsbach wurde nach der Aufhebung des Klosters abgetragen. An seiner Stelle entstand der Meditationsgarten, die die ursprüngliche bauliche Anlage erahnen lässt. Im Rahmen der abendlichen Führung erfahren Sie zahlreiche Details zu den Grabungsergebnissen des BDA und über die aktuelle Gestaltung des Gartenjuwels!


Books4Life Wien: der karitative Secondhand-Buchladen (Wien)

Auch Bücher verdienen eine zweite Chance! Jedes Kind bekommt im Aktionszeitraum wahlweise eine Jausenbox oder eine Trinkflasche gratis zu jedem Einkauf dazu. Solange der Vorrat reicht!


Bauerngolftag (Unterlungitz)

Traditionelles „Steirisch-Burgenländisches Biofest“ mit Bauerngolf


Zero Waste Picknick (Satteins)

Beim Zero Waste Picknick präsentieren die jungen Leute, auf welche Fragen wir verlässliche Antworten kennen - und auch, wo weitergeforscht werden muss. Lust mitzumachen? Tragen auch Sie mit gutem Essen und Einsichten bei, unverpackt und unverblümt.


Suffizienz – Darf’s ein bisschen mehr sein? (Graz)

Suffizienz – Darf's ein bisschen mehr sein? Vortragender: Mag. Thomas Berger, Energie Agentur Steiermark gGmbH


Giro to Zero (https://www.giro-to-zero.at/)

Zwei KEM Manager radeln mit zwei e-Lastenrädern durch Österreich und besuchen alle 95 Klima- und Energiemodellregionen um deren erfolgreiche Arbeit zur Erreichung des 1,5° Zieles vor den Vorhang zu holen. Live blog und Berichte von jedem Etappentag auf der Homepage und den Social-Media Kanälen des Projektes


Aktiv die Natur erleben – Naturschutz spielerisch fördern (Energie- und Umweltagentur NÖ, Büro St. Pölten)

In der Natur aktiv sein und die Natur erlebbar machen ist Ziel dieses Outdoor-Seminars für Kindergartenpädagogen/innen. Im Seminar werden Methoden und Spiele der Naturpädagogik vorgestellt und ausprobiert.


SONNENWELT Großschönau (Großschönau)

ENTDECK DIE WUNDERWELT DER ENERGIE! Die Sonne war die erste Energiequelle, die unser Leben erst möglich machte. Die Geschichte der Menschheit war und ist eng damit verbunden. Doch in den letzten Jahrzehnten haben wir erkannt, dass Energie knapp werden kann. Neue Ideen sind gefragt. So nahm die Energiewende ihren Anfang. Mach dich auf zu einer spannenden Zeitreise durch die SONNENWELT, die Geschichte der Menschheit und wie das Thema Energie unser Leben begleitet: gestern, heute und morgen.