Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2018

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



Hier kommt web von weben (Kautzen, Niederösterreich)

Führung durch eine der modernsten und vielfach nachhaltig zertifizierten Frottierwebereien Europas. Dauer ca. 45 Minuten.


Re-Use oder noch Brauchbares Wiederverwenden! (Feldbach, Steiermark)

Das Abfallwirtschaftszentrum Feldbach feiert sein 15jähriges Bestehen unter dem Motto "Brauchbares Wiederverwerten". Holen Sie sich in Ihrem Gemeindeamt oder ASZ eine Re-Use-Box und bringen Sie diese, gefüllt mit Dingen die brauchbar sind aber von Ihnen nicht benötigt werden, mit. Als Belohnung erwartet Sie Kaffee und Kuchen.


Klimamenü im NÖ PBZ Litschau (Litschau, Niederösterreich)

Mit dem Klima-Menü möchten die NÖ Pflege- und Betreuungszentren zur Bewusstseinsbildung beitragen, dass auch bei der Ernährung ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden kann.


Gewinnung und Aufbereitung unserer regionalen Textilfaser (Seilerei Eisserer, Niederösterreich)

Kommen Sie zu uns und machen Sie mit! Sie sehen den gesamten Herstellungsprozess unserer regionalen Fasern!


BIORAMA Fair Fair 2018 (CREAU, Wien)

Bio Street Food ○ Eco Fashion und Design ○ Sustainable Products ○ E-Mobility Die BIORAMA Fair Fair kehrt mit dem Frühling in die CREAU zurück – direkt an der U2-Station Stadion! Diese Location bietet im Rahmen einer Zwischennutzung der ehemaligen Reitställe der Trabrennbahn Krieau sowie großzügigen Freiflächen den idealen Rahmen für die #fairfair18 und viel Raum für eine Entdeckungsreise. Fr., 25. Mai, von 14 bis 21 Uhr Sa., 26. Mai, von 12 bis 21 Uhr So., 27. Mai, von 12 bis 19 Uhr


Raum_Wagen und Repair Cafe (https://www.backofficeandmore.at/termine/repair-cafe-neulengbach, Niederösterreich)

Müll vermeiden - gemeinsam reparieren! Das Repair Cafe ist rechtlich so zu betrachten wie Nachbarschaftshilfe


Almkräuterwanderung in St. Hemma (Edelschrott) auf 1200m (St. Hemma - Edelschrott, Steiermark)

Almkräuterwanderung in St. Hemma (Edelschrott) auf 1200m


Oststeiermark Gartenfest (im Klostergarten beim forumKLOSTER Gleisdorf, Steiermark)

Am 27. Mai 2018 steigt bereits zum achten Mal das Gartenfest in der Oststeiermark heuer im Klostergarten des forumKLOSTER Gleisdorf. Von 11 bis 19 Uhr gibt es ein einzigartiges Programm rund um Gartentipps, Kunsthandwerk und Kinderworkshops – dazu werden feinste Köstlichkeiten der Region Oststeiermark serviert.


klimaherz (klimaherz, Tirol)

Freitag, 8. Juni – Innsbruck Kostenlose Energieberatung. Wo lassen sich im Haushalt Energie und Kosten sparen? Wir beraten Sie am Tag der Herzlichkeit kostenlos. Info und Anmeldung für ein Haushaltscoaching: www.doppelplus.tirol oder 0699/16198337


Frühlingskräuterwanderung auf den Florianiberg mit BIO-Essen (Graz, Steiermark)

Frühlingskräuterwanderung auf den Florianiberg mit BIO-Essen im Anschluss


SOMMER – SONNE – OHNE REUE (KLOSTERNEUBURG, Niederösterreich)

Outdoor-Frischewerkstatt zum Thema 100% frischer & natürlicher Sonnenschutz


Repair Cafe Grieskirchen (Grieskirchen, Oberösterreich)

Gemeinsam versuchen wir im OTELO Grieskirchen beim Repair-Cafe diesmal, tragbare Elektrogeräte zu reparieren.


Reparaturcafé Rankweil (Rankweil, Vorarlberg)

Kleidung mit Löchern, fehlendem Reißverschluss oder aufgeplatzten Nähten, defekte Elektrokleingeräte wie z.B. Kaffeemaschinen, Bügeleisen, Spielsachen, Staubsauger, Küchenkleingeräte werden von ihren Besitzern unter fachkundiger Hilfestellung wieder instand gesetzt. Reparaturcafé ist …gemeinsam kaputte Sachen reparieren …fachkundige Beratung …nette Begegnungen und viel Inspiration


Interaktive Umweltworkshops (Niederösterreich, Niederösterreich)

Aktivierung von Kindern und Jugendlichen in Mitmachworkshops zu Themen rund um unsere Umwelt. Auf innovative Art nachhaltige Mobilität in Wien kennenlernen? Oder doch ZeroWaste-Challenges bestehen, Abfalltechnik erforschen und Abfallverwertung durch Upcycling erleben? Erkunde die Natur der Welt auf deinem Handy mit selbstgemachten Virtual-Reality-Brillen oder lerne über Fahrzeugtechnik der Zukunft und baue kleine E-Autos.


Repair Cafe Tux (Tux, Tirol)

Bei einem Reparaturcafé warten diverse ReparateurInnen wie ElektrikerInnen, NäherInnen, Holzfachleute, Fahrrad-BastlerInnen oder EDV-Fachleute auf die defekten Dinge der BesucherInnen, die sie dann GEMEINSAM begutachten und versuchen wieder instand zu setzen. Die ReparateurInnen unterstützen euch EHRENAMTLICH. Die Reparaturen sind kostenlos (freiwillige Spenden sind natürlich willkommen).


Kleidertausch mit Modedesign (LOGO jugendmanagement Graz, Steiermark)

Dein Kleiderschrank quillt über und du findest trotzdem nichts Passendes anzuziehen und sehnst dich nach frischen Klamotten? Nimm teil an der Kleidertauschparty und bring bis zu 10 frisch gewaschene und gut erhaltene Kleidungsstücke ab Größe 158 und tausche sie vor Ort gegen "neue". Außerdem zeigt die Modedesignerin Jassi von "Jassis Plissee und Mode" wie alte Kleidung im Handumdrehen aufgepeppt werden kann.


Weltladen Frühstück (Weltladen St. Johann im Pongau, Salzburg)

Lassen Sie sich mit kulinarischen bio-fairen Frühstücksköstlichkeiten verwöhnen und erfahren Sie mehr über den Fairen Handel. Sie sind herzlich eingeladen.


Die Geschichte meines Handys (PTS Scheibbs, Niederösterreich)

Die FAIRTRADE- und Klimabündnis-Gemeinde Scheibbs lädt zum Südwind-Workshoptag zum Thema Globale Verantwortung am Beispiel von Smartphones ein.


Kräuter, Raritäten und mediterrane Pflanzen am Grazer Schloßberg (Graz Schloßberg, Steiermark)

Kräuter, Raritäten und mediterrane Pflanzen am Grazer Schloßberg


4. GrazerUmweltZirkus – „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“ (Graz, Steiermark)

Unter dem Motto „Restlos glücklich! - Teller statt Tonne" dreht sich beim 4. GrazerUmweltZirkus alles rund um das Thema "Lebensmittel wertschätzen". Am Freitag, den 8. Juni wird das Joanneumsviertel für einige Stunden zur Bühne lokaler und regionaler UnternehmenspionierInnen, die ihre nachhaltigen Produkte, Dienstleistungen, Projekte und Ideen einem breiten Publikum zugänglich machen.


Aktionstage im Reparaturnetzwerk Wien (Wien, Wien)

Besuchen Sie ReparaturspezialistInnen in Ihrer Werkstätte, lassen Sie sich von Reparaturprofis beraten oder gewinnen Sie eine Teilnahme an einem DIY Polster-Workshop. Nähere Infos: www.reparaturnetzwerk.at/aktionstage-im-reparaturnetzwerk-2018


Land Art Days 2018 (Neusiedl bei Güssing, Burgenland)

Im Zeichen der Nachhaltigkeit finden im Permakulturgarten des Hauses Simetzberger in 7543 Neusiedl bei Güssing Land Art-Tage (Land Art Days) statt (mit digitaler Dokumentation der Arbeiten). Am ersten Abend wird ein neues nachhaltiges Projekt vorgestellt, die Steemit Burgenland Academy. Am zweiten Abend sind die aktiven Teilnehmenden zu einem KünstlerInnenfest eingeladen.


DIY Naturkosmetik – Natürlich gepflegt in den Sommer (Götzis, Vorarlberg)

Der Sommer steht vor der Tür: Wir zeigen dir, wie du einfach, mit Zutaten aus dem Garten und aus dem Küchenschrank "grüne" Hautpflege selbst herstellen kannst. Dabei reichen oft Schnippelreste vom griechischen Salat oder das letzte Stück Schokolade, das da noch in der Verpackung liegt. Wir lassen uns inspirieren vom Sommer und schütteln Gurken und Kräuter zu erfrischend-pflegenden Haut-Smoothies und verarbeiten freche Früchtchen zu einer duftenden After-Sun-Maske.


Der lange Weg der Jeans (NMS Lichtenegg, Niederösterreich)

Die FAIRTRADE- und Klimabündnisgemeinde Lichtenegg lädt zum Südwind-Workshoptag zum Thema Globale Verantwortung in der Textilproduktion & den Global Goals in die NMS ein.


herzleuchten (Innsbruck, Bäckerei Kulturbackstube, Tirol)

TIROL 2050 energieautonom verschenkt ein großes Herz voller LEDLampen. Kommen Sie vorbei und nehmen Sie eine LED-Glühbirne gratis mit. LED-Lampen nutzen Energie effizienter, halten länger als die meisten anderen Leuchtmittel und sind zudem quecksilberfrei. Der Umwelt zuliebe.


Gemeinsam Garteln – Hochbeet bepflanzen (Dorfplatz Lobmingtal, Steiermark)

Dieses Projekt wird im Rahmen des Kindergemeinderates Lobmingtal in Kooperation mit der FSLE Großlobming realisiert.


Erstes Waldgarten-Festival (Österreichisches Waldgarten-Institut, Oberösterreich)

Gerne möchten wir, der Verein „Österreichisches Waldgarten-Institut“ Pfingsten 2018 die Tore zu unserem Gelände öffnen. Es soll die Möglichkeit geben die Pfingsttage gemeinsam zu erLeben, Wissenswertes zu mitzuTeilen, gemeinsam zu kochen, zu musizieren und zu feiern! Im Mittelpunkt steht der Waldgarten.


Kreative Pfingsten (Hagerhof, Oberösterreich)

Kreative Pfingsten - gemeinsam inspirieren, ausprobieren & kreieren! Durch Kreativworkshops und gemütlicher Atmosphäre mit Musik.


Gustav-Adolf-Fest 2018 (Römerstadt Carnuntum, Niederösterreich)

Die Veranstaltung ist einerseits der traditionelle evangelische Kirchentag, welcher jährlich jeweils in den neun Bundesländern gefeiert wird. Die Besonderheit des Festes liegt, dass erstmals zwei Bundesländer-Niederösterreich und Burgenland-gemeinsam feiern und andererseits auch eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit gelebt wird. Das Fest verbindet die regionale Geschichte mit den regionalen Besonderheiten und verknüpft diese mit den Zielen der Nachhaltigkeit.


Nachhaltigkeit in Wien erleben (Wien Josefstadt, Wien)

Aktionstage Nachhaltigkeit ich mach es anders
"Nachhaltigkeit erleben" und zugleich Wiens nachhaltige Geschäfte abseits der großen Einkaufsstraßen entdecken - das geht mit Wiens erster Nachhaltigkeitstour von "ich mach es anders"!


Auf nachhaltiger Spurensuche (Bezirksamt Margareten, Wien)

In den letzten 30 Jahren ist die Zahl der Menschen, die unseren Planeten bevölkern von zirka fünf Milliarden auf zirka 7,5 Milliarden gestiegen. Allerdings ist die Erde in dieser Zeit natürlich nicht größer geworden. Kann sich das überhaupt noch ausgehen oder gehen uns bald die Nahrungsmittel und Rohstoffe aus? Welche besonderen Herausforderungen birgt unsere Art zu leben (Stichwort Konsumgesellschaft) und was müsste sich ändern, damit wir die Welt wirklich zukunftsfähig bewirtschaften können?


Workshoptag „Die Geschichte meines Handys“ (NMS Euratsfeld, Niederösterreich)

Die FAIRTRADE- und Klimabündnis-Gemeinde Euratsfeld lädt zum Südwind-Workshoptag zum Thema Globale Verantwortung am Beispiel von Smartphones ein.


Faire Wochen 2018 (Orte in ganz Niederösterreich, Niederösterreich)

Die 17. Fairen Wochen in NÖ von Südwind laden unter dem Motto "Niederösterreich mit FAIRantwortung" zu vielfältigen Veranstaltungen und Aktionstagen ein. In Kooperation mit dem Land NÖ, den Weltläden und Gemeinden werden der Faire Handel, Solidarisches Wirtschaften und Nachhaltiger Konsum im ganzen Bundesland ins Zentrum gerückt.


Nachhaltiger Lebensstil & Ökologie an der Schule (Energie- und Umweltagentur NÖ, Büro St. Pölten, Niederösterreich)

Grundlagen und praktische Tipps zu den Themenfeldern Nachhaltiger Lebensstil, Schule und Ökologie - Wie können Energie- und Ressourcen-Sparen, nachhaltiges Konsumverhalten und Ernährung im täglichen Schulbetrieb funktionieren?


Repair Cafe Wels (Wels, Oberösterreich)

Beim Repair Café kannst du deine defekten Geräte gemeinsam mit anderen reparieren. Wir bringen Menschen zusammen, die sich beim Reparieren von Geräten gegenseitig unterstützen können. Einiges an Werkzeug wird bereitgestellt. Melde dich an und teile uns mit, was du zum Reparieren hast.


Workshoptag Der Schokolade auf der Spur & Ausstellung „Bittersüße Bohnen“ (NMS Neulengbach, Niederösterreich)

Die Klimabündnisgemeinde Neulengbach lädt zu Südwind-Workshops zum Thema Globale Verantwortung am Beispiel von Kakao & Schokolade und zur Ausstellung "Bittersüße Bohnen" in die NMS Neulengbach ein.


Veganes Potluck (4030, Oberösterreich)

Ein veganes Potluck ist ein Indoor-Picknick, bei dem jeder Teilnehmer mindestens eine vegane Speise mitnehmen sollte, die für mehrere Personen reicht und dann mit allen geteilt wird. So entwickelt sich ohne großen Aufwand ein vielfältiges Angebot für die ganze Gruppe.


Reinigungsmittel selbst gemacht (Wolfurt, Vorarlberg)

Workshop - Reinigungsmittel für den Haushalt selbst gemacht


FoodCoop Treffen Vöcklabruck (Vöcklabruck, Oberösterreich)

Die FOOD COOP VB ist eine weitere Möglichkeit im Bezirk neben Wochenmarkt, Frischemarkt und Bauernladen etc., regional und biologisch zu konsumieren. Als Mitglied der FOOD COOP kannst du regionale Ware – biologisch produziert – mit kurzen Transportwegen – gesund für die ganze Familie – bequem vom Computer aus bestellen und dann als Pendant zum herkömmlichen Wochenendeinkauf ganz entspannt am Freitag abholen. Am 29. Mai findet ein offenes Infotreffen zur FoodCoop Vöcklabruck statt.


VISIpedia SPRECHSTUNDE (MARKHOF, Wien)

Damit Nachhaltigkeit konkret begreifbar wird, haben wir Themen wie Food Coops, Ernährungssouveränität, Terra Preta und Soziokratie visuell auf den Punkt gebracht. Die VISIpedia SCHAU & AKTIONSTAGE 2018 zeigen die untereinander vernetzten VISIpedia-Poster zu Lösungen & Strategien für Nachhaltige Entwicklung. Aktueller Schwerpunkt: die 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele (SDG), aufbereitet für alle Nachhaltigkeit Kommunizierenden und Interessierten. Ausstellung mit Rahmenprogramm.


Titanic – Oder der Eisberg hat immer Recht (Dornbirn, Vorarlberg)

Ein Theaterstück von Café Fuerte Die Titanic ist das größte, schnellste und luxuriöseste Schiff aller Zeiten, ein Wunderwerk der Technik. Sie kann nicht untergehen. So dachte man bei ihrem Stapellauf am 2. April 1912. An Bord waren Superreiche, Glückssucher, Migranten und solche, die einfach ihre Arbeit machten. Café Fuerte spielt diese Geschichte mit kleiner Maschinerie und großer Spielfreude.


Exkursion: Solidarische Wirtschaft (Exkursion nach Enns, St. Andrä-Wördern, Hasendorf, Salzburg)

© Morgentau Biogemüse GmbH
Die Exkursion der Gemeindeentwicklung Salzburg führt am 25. und 26. Mai 2018 zu solidarischen Projekten nach Ober- und Niederösterreich: SelbsternteGärten in Enns, Sozio-ökonomisches Zentrum in St. Andrä-Wördern, Gemeinschaftliches Wohnen und Solidarische Landwirtschaft in Hasendorf.


Natürlich und urban – Sonnenschutz trifft Yoga am Strand (Strandbar Herrmann, Wien)

100% frischer & natürlicher Sonnenschutz kombiniert mit Yoga am Strand.


(Un)touched Nature – Let’s move the trash back to the city (Wiener Wald, Wien)

Am Wochenende vom 26.- 27.Mai 2018 werden wir im Wienerwald unterwegs sein (täglich etwa 15km wandern), spannende Aktivitäten gemeinsam in der Gruppe machen und einen neuen Trend ausprobieren: Plogging. Das kommt aus Schweden und ist eine Mischung aus Joggen oder Spazieren gehen und Müll sammeln. Wir wollen das Müllproblem nämlich nicht länger mit ansehen, sondern gemeinsam dagegen aktiv handeln!


Fesch’kleidertauschbörse Graz (En Garde, Steiermark)

Keine Voranmeldung notwendig, einfach während der Tauschzeit vorbeikommen. Kleider-, Bücher-, Spiele-, Vinyl- und Pflanzentausch!


Reparieren statt neu kaufen! – Reparaturcafé mit dem Schwerpunkt Computerreparatur im Jugendzentrum Vismut Dornbirn (Dornbirn, Vorarlberg)

Anstatt jährlich neue Elektrogeräte zu kaufen, können Computer, Laptops, Smartphones etc. im Jugendzentrum Vismut gemeinsam mit dem Team rundum Philipp Rümmele und Ali Baghdadi repariert werden.


Hendl mit Reis – Workshoptag zu globalisierter Landwirtschaft und Ernährung (BRG Groß-Enzersdorf, Niederösterreich)

Hendl mit Reis … ein Gericht, das in allen Teilen der Welt gerne serviert wird. Die Klimabündnis-Gemeinde Groß-Enzersdorf lädt zu einem Workshoptag zum Thema Globale Verantwortung als WeltbürgerInnen am Beispiel Welternährung ein.


Jeans-Projekt (Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Gröbming, Steiermark)

Man kann ein Dirndl nähen, ohne einen Cent dafür auszugeben! Wie das geht? Man nehme alte Jeans fürs Leibl, alte Bettwäsche für den Kittel, einen Rest vom Vorhangstoff für die Schürze, Knöpfe aus einem alten Hemd und Nähseidenreste. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.


Thinktank zum Jugendprojekt meinklick 2.0 (Wien, Wien)

ExpertInnen UND Jugendliche spinnen beim Thinktank Projektideen des neuen Jugendteams weiter, und verfeinern sie. Wir freuen uns auf neues Projekt das zum bewussteren und nachhaltigeren Konsum von Jugendlichen beiträgt.


erdbeerwoche@FairFair (Biorame Fair Fair in der Creau, Wien)

Let´s break the bloody taboo together! Anlässlich des Menstrual Hygiene Day sind wir u.a. auf der BIORAMA Fair Fair vertreten, um das Thema Menstruation und Monatshygiene zu enttabuisieren und Frauen über die ökologischen und gesundheitlichen Auswirkungen von Tampons, Binden & Co. aufzuklären.


Kräutersalz herstellen (Lochau, Vorarlberg)

Herstellung von verschiedenen Kräutersalzen mit Garten- und Wildkräutern.


Wie die Fleischlust den Regenwald konsumiert – ein Theater-Workshop (Wien, Wien)

Auf Einladung von actinGreen und Global2000 entführt uns Heini Brossmann (Theater Trittbrettl) bei diesem interaktiven Theaterworkshop auf eine spannende Reise: "Im Mittelpunkt dieser Reise steht die Geschichte des Indios Pablo. Er wächst in einem südamerikanischen Dorf bis…“ Komme zum Workshop, um in die Geschichte einzutauchen, sie mitzugestalten, und mittels Dramapädagogik einen kraftvollen Zugang zur Umweltpädagogik zu erleben.


Reparaturcafé Neubau (Wiener Hilfswerk Nachbarschaftszentrum Neubau, Wien)

"Gemeinsam reparieren, statt einsam wegwerfen!"


Aktion Klimamenü im NÖ PBZ Schrems (NÖ Pflege- und Betreuungszentrum Schrems, Niederösterreich)

Das PBZ Schrems legt den Fokus beim Einkauf der Lebensmittel auf biologische, saisonale und regionale Herkunft, um dadurch den Gästen ein qualitativ hochwertiges Essen anbieten zu können.


DIY Bienenwachstücher – Die plastikfreie Alternative (Götzis, Vorarlberg)

Bienenwachstücher sind eine tolle und umweltfreundliche Alternative zu Frischhalte- und Alufolie. Es dient als Hülle für dein Jausenbrot, angeschnittenes Gemüse und Obst oder als Abdeckung für Schüsseln. Es wird aus Baumwollstoff und Bienenwachs hergestellt. Die Tücher sind wiederverwendbar und spart viel unnötigen Müll ein und sieht auch noch toll aus. Wie du dir dein eigenes Bienenwachstuch machst, zeigen wir dir in ein paar einfachen Schritten.


Bauernmarkt Stadlau im Stadlauer Park (Wien, Wien)

Im Stadlauer Park bzw. auf der Piazza STAR22 ergänzt seit Frühling 2011 ein Bauernmarkt das regionale Nahversorgungsangebot im Stadtteil! Kommen Sie vorbei und genießen Sie regionale Köstlichkeiten.


„Bring dein Häferl mit“ (St. Johann im Pongau, Maria-Schiffer Platz, Salzburg)

"Bring dein Häferl mit", kommen Sie am 25. Mai mit Ihrem Häferl zum Maria-Schiffer Platz uns holen Sie sich kostenlos FAIRTRADE Kaffee oder Tee. Dazu gibt es ein paar süße faire Schmankerl vom Weltladen.


Kinder-Leseabenteuer „Zu verschenken“ (Dornbirn, Vorarlberg)

Familie Josef lebt in einem Hausrad und ist ständig unterwegs. Dabei findet sie laufend Gegenstände, die die Menschen wegwerfen. Papa Josef ist davon überzeugt, dass es Menschen gibt, die diese Dinge brauchen können und repariert sie.


Workshoptag „Palmöl – Billiges Fett regiert die Welt“ (NMS Guntramsdorf, Niederösterreich)

Die Klimabündnis- und FAIRTRADE Gemeinde Guntramsdorf lädt im Rahmen der 17. Fairen Wochen von Südwind NÖ zum Thema „NÖ mit FAIRantwortung“ zum Workshoptag und zur Ausstellung „Futtermittel global“ und Palmöl ein.


Klimagenusswochen: Altes reparieren, Neues ausprobieren! (Oberösterreich, Oberösterreich)

Rund um den Weltumwelttag am 5. Juni finden in Oberösterreich die Klimagenusswochen statt: Von 18. Mai bis 17. Juni setzen zahlreiche Veranstaltungen ein gemeinsames Zeichen für mehr klimafreundliche Lebensqualität und laden herzlich ein, selbst genussvolle Beiträge zum Klimaschutz auszuprobieren!


Almkräuterwanderung Veitsch (Brunnalm-Veitsch, Steiermark)

Almkräuterwanderung Veitsch


Pflanzenbörse (Wien, Wien)

Bei der Pflanzenbörse im Nachbarschaftszentrum 8 Josefstadt können eigene Pflanzen getauscht, verschenkt oder neue Pflanzen zum Entdecken mitgenommen werden.


e5-Kino in Doren – Filmvorführung „Bauer Unser“ (Doren, Vorarlberg)

Billige Nahrung, teuer verkauft Fr. 25. Mai 2018, um 20 Uhr, Talenteschule Doren Zur Einstimmung auf den Filmabend wird ab 19.00 Uhr mit Köstlichkeiten aus der Region für das leibliche Wohl gesorgt. Simon Vetter vom Biobauernhof Vetter in Lustenau und ein Protagonist im Film wird im Anschluss an den Film zu Wort kommen und seine Sicht der Dinge zeigen.


BIO AUSTRIA Bauernmarkt in Kooperation mit cittaslow Enns (Enns, Oberösterreich)

Am BIO AUSTRIA Bauernmarkt in Enns versorgen mehr als zehn BIO AUSTRIA Bauern die Ennser Bevölkerung und deren Besucher mit gesunden BIO AUSTRIA Produkten aus der Region. Tierwohl, Schutz unserer Lebensgrundlagen wie Boden, Wasser, Luft, Wirtschaften in regionalen Kreisläufen, der Erhalt der Vielfalt unserer Landschaft und das Sichern von gesunder Nahrung in höchster Qualität für die Bevölkerung sind in den Richtlinien des Verbands, zu dem sich die BIO AUSTRIA Bauern vereinten, verankert.


Kräuterwanderung „Hauenstein“ mit Kessel-Kräutersuppe über Feuer (Hauenstein - Mariatrost, Steiermark)

Kräuterwanderung „Hauenstein“ mit Kessel-Kräutersuppe über Feuer


Repair Cafe im OTELO Vöcklabruck (Vöcklabruck, Oberösterreich)

Repair Cafés sind kostenlose Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen Dinge reparieren können. Zum Beispiel Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, und vieles mehr. Und das alles in gemütlicher Atmosphäre, in der man sein Wissen weitergibt und voneinander lernt. Im OTELO Vöcklabruck finden regelmässig Repair Cafes statt - das nächste am 8. Juni 2018!


YouthEnergySlam 2018 (Salzburg, Salzburg)

YouthEnergySlam Logo
Stellt dir vor, du befindest dich plötzlich im Jahr 2050 und das Erdöl ist ausgegangen...wie sieht die Welt da aus? Junge Menschen bringen ihre Ideen und Vorstellungen dazu zu Papier UND performen diese beim "Youth Energy Slam 2018"! Das Publikum entscheidet, wer gewinnt!


Titanic – Oder der Eisberg hat immer Recht (Frastanz, Vorarlberg)

Ein Theaterstück von Café Fuerte Die Titanic ist das größte, schnellste und luxuriöseste Schiff aller Zeiten, ein Wunderwerk der Technik. Sie kann nicht untergehen. So dachte man bei ihrem Stapellauf am 2. April 1912. An Bord waren Superreiche, Glückssucher, Migranten und solche, die einfach ihre Arbeit machten. Café Fuerte spielt diese Geschichte mit kleiner Maschinerie und großer Spielfreude.


Führung – Holzwerkstatt Markus Faißt (Hittisau, Vorarlberg)

Führung durch unser Holzreifehaus und die Holzwerkstatt mit Kurzfilm.


Alte Schätze, neue Schätze – Flohmarkt von Nachbar/innen für Nachbar/innen (Nachbarschaftszentrum Leopoldstadt-Wiener Hilfswerk, Wien)

Alte Schätze, neue Schätze - Flohmarkt von Nachbar/innen für Nachbar/innen Wenn die Wohnung aus allen Nähten platzt, einfach einen Tisch bei uns reservieren, die Schätze verkaufen und andere damit glücklich machen! Anmeldung ab 8.5.


Veganmania MQ Wien 2018 (Wien, Wien)

Veganmania 2018 - für umweltfreundliches, gesundes und tierleidfreies Genießen! An den Ständen können Sie tierleidfrei einkaufen und sich bei verschiedenen Umwelt- und Tierschutzvereinen über diverse Themen und Problematiken informieren. Ein abwechslungsreiches Musik- und Kinderprogramm garantiert gute Stimmung.


Was blüht denn da? Führung durch die Kräuterwelt (Was blüht denn da? Führung durch die Kräuterwelt, Niederösterreich)

Quer durch Wald und Wiese entdecken wir die fast schon vergessene Pflanzenvielfalt und erfahren Wissenswertes rund um unser heimisches Superfood. Wie können die wilden Kräuter für Küche und Gesundheit eingesetzt werden? Auf was ist beim Sammeln zu achten (Naturschutz) und welche eindeutigen Erkennungsmerkmale gibt es?


„Vom Gräs zum Käs“ – Marktstand (Dornbirn, Vorarlberg)

Wie sieht ein Tag auf einer Alpe in Vorarlberg aus? Was für Schritte braucht es "vom Gräs zum Käs"? Wie viel Liter Milch produziert eine Milchkuh bei uns? Und wie viel Wasser pro Tag benötigt sie dazu? Beantworte all diese Fragen und erfahre spannende Details über die Milchwirtschaft und das Alp-Leben in Vorarlberg. Anschließend kannst du dir aus Rahm deine eigene Butter schütteln und auf Bio-Dinkelbrot verköstigen. Wir freuen uns über interessierte Besucherinnen und Besucher!


READY FOR RED – digitale Menstruationsaufklärung (erdbeerwoche: facebook, instagram, twitter, überregional)

Am 28. Mai ist der Menstrual Hygiene Day! Anlässlich dieses Tages setzen wir von der erdbeerwoche verschiedene Aktionen, um das Thema Menstruation und Monatshygiene zu enttabuisieren und Frauen über die ökologischen und gesundheitlichen Auswirkungen von Tampons und Binden aufzuklären. Unser diesjähriger Fokus: Wissensvermittlung und Aufklärung von Jugendlichen mit READY FOR RED!


Südwind Straßenfest 2018 (Campus der Universität Wien, Wien)

Das Südwind Straßenfest 2018 ist eine bunte Mischung aus rauschender Party mit Klängen aus aller Welt, nachhaltigen und fairen Einkaufsmöglichkeiten, und einer Plattform, um verschiedene Vereine und zivilgesellschaftliche Initiativen aus den Bereichen Entwicklungspolitik, Nachhaltigkeit, Menschenrechte, Umweltschutz und Nord-Süd-Kooperation kennenzulernen.


Nachhaltigkeitstag: „Zukunft heute – Deine Agenda 2030“ (Universität Graz, Steiermark)

„Zukunft heute – Deine Agenda 2030“! Das ist das Motto der Nachhaltigkeitstage der Uni Graz, die vom 06.06. - 07.06.2018 stattfinden. Nachhaltigkeit ist, bei all den globalen Herausforderungen vor denen wir im 21. Jahrhundert stehen, ein ständig präsentes Thema mit dem sich sowohl Regierungen, Unternehmen, Organisationen aber auch Private auseinandersetzen müssen. Als Wegweiser dienen uns hier die Sustainable Development Goals (SDGs)


Kleidertausch (Lustenau, Vorarlberg)

Der Kleiderschrank ist voll und trotzdem findest du nichts zum Anziehen? Zum Wegschmeißen sind die Sachen aber dennoch zu schön? Dann bietet sich bei unserem kunterbunten Kleidertauschabend eine gute Gelegenheit, schöne, aber nicht mehr benötigte Klamotten gegen andere Outfits zu tauschen.


Butter, Brot und Co selbst gemacht (Wien, Wien)

Kinder von 3 bis 10 Jahren können ausprobieren, Lebensmittel wie Brot oder Butter selber herzustellen. Am Schluss können die erzeugten Lebensmittel dann auch gegessen werden.


Schöner und gesünder leben ohne Plastik (Frastanz, Vorarlberg)

Plastikfrei leben – geht das? Der Hausneubau und der Dokumentarfilm „Plastic Planet“ waren Schlüsselmomente, die Corinna Amann zu einem Experiment bewegten: Plastikfrei leben – geht das? In 130 Tagen wollte sie es schaffen, mit der ganzen Familie plastikfrei zu leben. Über ihre Erfahrungen erzählt sie im Vortrag – erteilt auch Tipps für den Alltag!


Laxenburger Klima- und Energietag (Laxenburg, Niederösterreich)

6. Klima- und Energietag und 15 Jahre Klimabündnisgemeinde Marktgemeinde Laxenburg


Pflanzen essen – Veganes Weltdinner (Afro-Asiatisches Institut Salzburg, Salzburg)

Unsere köstlichen Rezepte zeigen, dass Genuss und pflanzliche Ernährung sich perfekt ergänzen! Wir besprechen die gesundheitlichen Vorteile der pflanzlichen Ernährung, nehmen kritische Nährstoffe unter die Lupe und zeigen, wie unsere Ernährung den Klimawandel und andere Umweltprobleme beeinflusst. Außerdem verraten wir, welche Alternativen es zu Milch, Eiern und Fleisch gibt und wie du so deine Lieblingsspeisen einfach rein pflanzlich zubereiten kannst.


alter Baum – ein Universum? (Altes Spritzenhaus, Niederösterreich)

Der Klimabündnis-Arbeitskreis lädt ein zum Vortrag "alter Baum - ein Universum?" Frau DI Helga Zodl berichtet über den Wert alter Bäume. Nach dem Vortrag findet ein Treffen der Aktivist*Innen des Klimabündis-Arbeitskreises statt. Dazu sind alle Interessierten herzlich zur Teilnahme eingeladen.


Klimamenü Pflege- und Betreuungszentrum Hainfeld (Pflege- und Betreuungszentrum Hainfeld, Niederösterreich)

Klimamenü 2018


Offene Nähküche im Luftraum Linz (Linz, Oberösterreich)

Die Nähküche ist eine offene Nähwerkwerkstatt in Linz. Bei uns wird Ausgetragenes, Verwaschenes, Löchriges und Altes recycelt, um es in individuelle, schöne und persönliche Einzelstücke zu verwandeln. Die Arbeit ist kreativ, selbstbestimmt, sehr inspirierend und auch oft recht unterhaltsam: Es macht einfach mehr Spaß, etwas selbst zu machen, als nur zu konsumieren!


Tag des offenen Bienenstocks (Sattledt, Oberösterreich)

Mit einem eigenen Bienenhaus am Standort der Unternehmenszentrale setzt die HOFER KG ein deutliches Zeichen für den Umweltschutz. Im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit lädt der Lebensmittelhändler zum Tag des offenen Bienenstocks ein. Mit der Veranstaltung bietet HOFER den Anrainern des Firmensitzes, interessierten Kunden sowie Kindern der naheliegenden Schulen einen wertvollen Einblick ins Bienenhaus und zeigt die Wichtigkeit von Bienen für unsere Umwelt und täglichen Nahrungsmittel auf.


Sparkassen Businesslauf (Red Bull Ring / Spielberg, Steiermark)

Der Sparkassen Businesslauf am Red Bull Ring, ist nicht nur aufgrund seiner einzigartigen Location etwas Besonderes, sondern punktet heuer mit Nachhaltigkeit und setzt somit einen Meilenstein für Umweltschutz bei Sportveranstaltungen. Mehrwegbecher, Anreise mit dem Fahrrad und das "Less Waste" Startersackerl sind ein erster Schritt in eine saubere Richtung.


Pfarre Gratkorn feiert 25 Jahre FairTrade (Kirche und Pfarrsaal Gratkorn, Steiermark)

Im Gottesdienst wird der faire Handel als gelebte Nächstenliebe in einer globalisierten Welt thematisiert in Lieder und Texten. Dabei wird ein Lied zum Thema von einem Mitglied der Pfarre Stephan Obenaus uraufgeführt. Anschließend wird statt dem Pfarrkaffee mit gekochten Gerichten aus Produkten aus dem Weltkasten der Pfarre (Waren aus dem Weltladen, die natürlich auch käuflich erworben werden können) im Pfarrsaal 25 Jahre FairTrade kulinarisch gefeiert.


Meine Welt und die 17 Ziele (HAK Grazbachgasse, Graz, Steiermark)

SchülerInnen lernen die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) kennen und machen sich bewusst, warum es was bringt, gemeinsam diese Ziele bis 2030 umzusetzen.


Workshoptag Fairness auf dem Teller und Ausstellung „Fair handeln“ (NMS Euratsfeld, Niederösterreich)

Die Klimabündnis- und FAIRTRADE Gemeinde Euratsfeld lädt im Rahmen der 17. Fairen Wochen von Südwind NÖ zum Thema „NÖ mit FAIRantwortung“ zum Besuch der Ausstellung „Fair Handeln“ vom 28. Mai bis 8. Juni 2018 in die Gemeinde ein.


Mittagstisch im SpeiseLokal (SpeiseLokal, Niederösterreich)

Regionale Köstlichkeiten, Cafe und Mittagstisch


Kleidertauschparty – Used but useful (Götzis, Vorarlberg)

JedeR kennt das Problem: Der Kleiderkasten ist übervoll, trotzdem hat man das Gefühl des "ich hab nichts anzuziehen". Jetzt kommt Abhilfe: Pack alle Kleidungsstücke, die noch gut erhalten sind (keine Löcher, nicht verwaschen und verzogen), die du aber nie anziehst ein, und bring sie zur Kleidertauschparty. Dort tauscht du sie gegen neue alte Lieblingsstücke anderer TauscherInnen ein. JedeR kann mitchmachen, Frau oder Mann, egal welchen Alters.


UnaVision – Caravan of Change (Linz, Oberösterreich)

Was willst du wirklich, wirklich tun in deinem Leben für dich und die Gesellschaft? Wie setzen wir die globalen Nachhaltigkeitsziele praktisch um?


SDGs-Training für JugendarbeiterInnen und MultiplikatorInnen (Wien, Wien)

Die Umsetzung der SDGs unterliegt einer globalen Verantwortung. Ob Regierungen, Gesellschaften oder DU - wir alle tragen unseren Teil zur Umsetzung bei! Das SDGs Training soll dir helfen, die Agenda 2030 besser zu verstehen, durch "Good-Practice" Beispiele Handlungsmöglichkeiten kennen zu lernen, transnationale Netzwerke zu bilden und die Ziele effektiv zu vermitteln.


Gartenexkursion (Rankweil, Vorarlberg)

Naturnahe Gärten bestaunen und Erfahrungen austauschen natuRankweil - abwechslungsReich „Gärtlara“ – für viele Menschen ist es weit mehr als die Produktion von Gemüse und Obst für den Eigenbedarf. Insbesondere naturnahe Gärten bieten die Möglichkeit, die Vielfalt der Natur direkt vor der Haustüre zu erleben. Doch wie kommt man zu einem solchen Garten? Bei einer kleinen Gartenexkursion werden Einblicke in naturnahe Gärten gegeben und Erfahrungen ausgetauscht.


Best of Nachhaltigkeit (Hilfswerk Nachbarschaftszentrum 3 - Landstraße, Wien)

Nachhaltigkeit für Alle!


Frühstück und Spielenachmittag (Kapfenberg-Diemlach, Steiermark)

Spielenachmittag im Anschluss an das „Frühstück mit mir“ des Vereins Vernetzungskugel.


# Sei kreativ, innovativ und außergewöhnlich für den Ideenwettbewerb anlässlich 25 Jahre FAIRTRADE Österreich (Stegersbach, Burgenland)

# FAIRTRADE Stegersbach 25 Jahre FAIRTRADE Österreich Die Gemeinde Stegersbach als 1. FAIRTRADE Gemeinde des Burgenlandes setzt Zeichen durch • Bausteinaktion • Ideenwettbewerb • Marktstand / Präsentation der Projektpartner • Abschluss und Prämierung der Aktion 25 Jahre FAIRTRADE Österreich Wir bedanken uns für den Kauf eines Bausteines - dadurch setzen Sie mit uns ein Zeichen für FAIRTRADE FAIRTRADE Arbeitsgruppe Stegersbach


Brotbackkurs für Kinder – vom Korn zum Brot (Doren, Vorarlberg)

Die Bio-Bäuerin Agathe Lingenhel zeigt was es alles braucht, damit aus dem Korn ein fertiges Brot und somit ein Lebensmittel wird.


ReparaturLEHRgang Linz (Linz, Oberösterreich)

Die Führung durch das Linzer Stadtgebiet steht unter dem Motto Repair & Reuse und eröffnet einen Überblick über die kreativen und zivilgesellschaftlichen Linzer Initiativen im Bereich Repair & Reuse. Wir besuchen diese Initiativen vor Ort und kommen über Nachhaltigkeit und Motivation zur Selbstgestaltung ins Gespräch. Führung kostenlos!


Große Schätze – kleine Schätze, Schulaktionstage in der inatura in Dornbirn (Dornbirn, Vorarlberg)

Schülerinnen und Schüler aus 80 Schulklassen stellen bei den Schulaktionstagen ihre Aktionen, Projekte, etc. vor, die sie während des Jahres durchgeführt haben. Lustvoll, kreativ und mit großem Einsatz setzen sich Kinder und Jugendliche vom Schul-Eintrittsalter bis zur Oberstufe von AHS und BHS mit den unterschiedlichsten Themen auseinander.


Repair Cafe Uderns – wir feiern die 10.000 Reparatur in Tirol (6271, Tirol)

Im Rahmen eines Repair Cafe´s wird gemeinsam repariert. Dabei helfen ehrenamtliche Experten Reparaturen durchzuführen. Alles eingerahmt in gemütlicher Athmosphäre bei Cafe und Kuchen. Und in Uderns mit Musik - denn wir feiern die 10.000. Reparatur in Tirol.


Wasser trinken in Wiener Volksschulen (Wien, Wien)

161 Wiener Volksschulen (74 % aller öffentlichen VS in Wien) sind Wasserschulen. In diesen Schulen wird nur Leitungswasser getrunken, die Lehrkräfte achten darauf, dass genug getrunken wird. Die SchülerInnen gewöhnen sich an das Wasser trinken, Kunststoffmüll (PET-Flaschen, Tetrapack) wird gespart.


Klimafreundlich Waschen und Reinigen (Wieselburg, Niederösterreich)

Beim Vortrag der Energie- und Umweltagentur erfahren Sie, wie einfach ökologische Reinigung funktioniert und erhalten praktische Tipps und Tricks, die beim Umsetzen helfen.


Der Schokolade auf der Spur (Volksschule Neunkirchen Steinfeld, Niederösterreich)

Die Klimabündnisgemeinde Neunkirchen lädt zu Südwind-Workshops zum Thema Globale Verantwortung am Beispiel von Kakao & Schokolade in die Volksschule Steinfeld ein.


Nachtflohmarkt (Wien, Wien)

Beim Nachtflohmarkt können Sie nach den Erledigungen für das Wochenende noch schnell preisgünstige Schnäppchen, Geschenke oder anderes erwerben.


Sommerfest: 10 Jahre GenerationenPlattform! (Wien, Wien)

Die Sommerfeste der GenerationenPlattform sind mittlwerweile fixer Bestandteil des Grätzllebens. Hier kommen die BewohnerInnen zusammen, tauschen sich aus und feiern am Platz des Kinderlachens das Fest der Nachbarschaft - bei vielfältigem Rahmenprogramm mit Bühnenauftritten, Bastelstationen, Jugendcorner und Live-Musik.


altes Buch – neu gefaltet (Altach, Vorarlberg)

Lernen Sie, wie aus alten Büchern wunderbare neue Kreationen entstehen. Schritt für Schritt erfahren Sie, wie Muster oder Schriftzüge dem ausrangierten Buch eine neue Bestimmung geben. Angesprochen sind Erwachsene, die gerne kreativ Tätig sind. Mitzubringen sind: Bleistift, Spitzer, großes Geodreieck


Umwelt-Zeichen-Tag (Österreichweite Veranstaltungen, überregional)

Banner Umweltzeichentag 2018
Der Weltumwelttag wurde 1972 von den Vereinten Nationen anlässlich des ersten Weltumweltgipfels in Stockholm ausgerufen. Weltweit beteiligen sich jährlich zahlreiche Staaten an diesem Tag. In Österreich setzen die Lizenznehmer und Partner des Österreichischen und des Europäischen Umweltzeichens ein kräftiges Zeichen! Alle Aktivitäten sind unter www.umweltzeichen.at/umweltzeichentag ersichtlich.


(Mit)Tag der offenen Tür am Bio-Landgut Esterhazy (Bio-Landgut Esterhazy, Burgenland)

Im Rahmen der "großen Burgenland Tour", lädt PANNATURA (wissens-) hungrige und durstige Wanderer am Sonntag dem 27.5. zur Labestation am Bio-Landgut Esterhazy ein. Während man sich in gemütlicher Atmosphäre an regionalen Spezialitäten stärkt, bringen Fachleute an moderierten Schaupunkten in spannenden Kurzvorträgen die Praxis der biologischen Landwirtschaft näher. Musikalische Unterstützung liefert die Trachtenkapelle Donnerskirchen!


Kleidertauschparty der e5-Energieregion Blumenegg (Ludesch, Vorarlberg)

Am Freitag, den 8. Juni 2018, von 14 bis 18 Uhr lädt die e5-Energieregion Blumenegg im Rahmen der Umweltwoche Vorarlberg und der Aktionstage Nachhaltigkeit zu einer Kleidertauschparty ins Gemeindezentrum Ludesch (Valüna Saal). Jeder kann mitmachen: Einfach schöne gebrauchte Kleidung mitbringen und gegen neue „alte Lieblingsstücke“ tauschen. Für Kaffee, Kuchen, Musik und gute Laune ist gesorgt.


Landwirtschaft in der Oststeiermark – Regionale Innovationspotenziale (Weingut-Buschenschank Maurer / Gleisdorf, Steiermark)

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit ExpertInnen und interessierten BürgerInnen möchten wir u. a. folgende Fragen thematisieren: Welchen Weg soll die regionale Landwirtschaft gehen? Kann sich die produzierende Landwirtschaft den neuen Herausforderungen anpassen? Lohnt es sich überhaupt noch LandwirtIn zu sein? Welche Rolle kommt alternativen Produkten und Nischen zu? Welche Art von Lebensmitteln kaufen wir morgen?


SONNENWELT Großschönau (Großschönau, Niederösterreich)

MENSCH & ENERGIE. GESCHICHTE ERLEBEN. ZUKUNFT GESTALTEN. Begeben Sie sich auf eine mutimediale Zeitreise durch die Geschichte von Mensch & Energie und finden Sie dabei Wege für eine nachhaltigere Zukunft. Ausprobieren ist bei zahlreichen Mitmachstationen ausdrücklich erwünscht. Die Erlebnisausstellung SONNENWELT bietet Spiel, Spaß und Spannung für alle Besucher von 3 bis 99 Jahren.


Repair Cafe Innsbruck/EKZ West (Innsbruck, Tirol)

Im Rahmen eines Repair Cafe´s wird gemeinsam repariert. Dabei helfen ehrenamtliche Experten Reparaturen durchzuführen. Alles eingerahmt in gemütlicher Athmosphäre bei Cafe und Kuchen.


Macht euch die Erde untertan: Ökosystemare Dienstleistungen zum Wohle der Menschheit? (Universität Innsbruck, Tirol)

Öffentlicher Vortrag und Diskussion zum Konzept ökosystemarer Dienstleistungen. Kritiker warnen dabei vor einer zunehmenden Ökonomisierung der Natur. Anhand von Fallbeispielen aus Lateinamerika und Asien wird die Problematik vorgestellt.


http://www.nachbarschaftszentren.at/nz22/zentrum (Wiener Hilfswerk - Nachbarschaftszentrum 22-Donaustadt, Wien)

2. Chance für Bio-Gemüse und Bio-Obst!


Tag der offenen Tür im nachhaltigen Reisebüro Cooltours (Graz, Steiermark)

Als Reisebüro versuchen wir unsere innere Hal­tung und die Grund­über­zeu­gung, dass Nach­hal­tig­keit wich­tig ist, auch mit unseren Angeboten wei­ter­zu­ver­mit­teln. Dabei wol­len wir nach­hal­ti­ges Den­ken, Leben und Wirt­schaf­ten zur För­de­rung unse­rer Gesund­heit und Scho­nung unse­rer Umwelt in vie­len Berei­chen unse­res Unter­neh­mens best­mög­lich umset­zen. Gerade unsere innerbetrieblichen Aktionen lassen sich bei einer Betriebsführung hervorragend erkunden. Also: Kommt vorbei!


Tauschmarkt mit TK Innviertel (Ried im Innkreis, Oberösterreich)

WIR treffen uns GEMEINSAM mit dem Tauschkreis Innviertel zum gemütlichen Abendessen, Plauschen und Tauschen. Bringt eure selbstgemachten Produkte (Brot, Marmeladen...) und alles mit, was ihr Tauschen oder Verschenken wollt (Bücher, CDs, Spiele, Kleidung, Obst, Gemüse, Pflanzen...).


Präsentation Gartentag „Radikal Regional“ (Mittersill, Salzburg)

(c) pxhere
Präsentation/Rückschau auf den Gartentag "Ernten was man sät", der am 18. Mai im Kräutergarten Hollersbach im Pinzgau stattfindet. Thema: Radikal Regional" mit Ernährungsethiker Harald Lemke, Erdäpfelwirtin Ulrike Haunschmid, Samen-Experte Anton Kröll, Kräutergarten-Gründerin Andrea Rieder u.v.m.


Upcycling Rucksack – stylisch und funktionell (Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Schloss Stein - St. Martin, Steiermark)

Du hast sie sicherlich auch, alte Jeans und Kleider, die du nicht mehr trägst? Wegwerfen kommt nicht in Frage? Dann ist „Upcycling“ das richtige Thema für dich. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Textiles verschönert und so vor der Mülltonne gerettet und wieder verwendet werden kann.


Reparaturcafé/Re-Use Sammlung Elektroaltgeräte (Lustenau, Vorarlberg)

Der Mixer hat bis jetzt gut funktioniert – aber jetzt läuft er gerade nicht mehr? Oder ihr Radio hat einen Wackelkontakt? Beim Reparaturcafé im Carla Einkaufspark in Lustenau können Sie Ihr defektes Gerät unter fachkundiger Anleitung selbst reparieren. Für das richtige Werkzeug ist gesorgt. Ersatzteile bringen die BesucherInnen selbst mit.


Abwechslungsreiche Ernährung – Gesundes Leben! (Amtshaus Margareten, Wien)

Am 28. Mai laden Umweltbundesamt, BMNT und Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery alle Interessierten zu einer Aktion in den Innenhof des Amtshauses Margareten ein, bei der sich alles um das Thema gesunde Lebensmittel und Urban Gardening dreht. Die TeilnehmerInnen sind zum Pflanzen von Kräutern eingeladen und können diese mit nach Hause nehmen.


Klimafreundliches kochen – Workshop „Restlos satt und glücklich“ (Vereinslokal OT Judendorf-Straßengel, Steiermark)

"Restlos satt und glücklich " – Klimakochworkshop am 26.05.2018 mit Brigitte Rühl - Preitler (Köchin, Wildkräuterexpertin und Autorin des Buches „Essen um zu leben“) Unter dem Motto „Selberkochen schützt die Umwelt und unsere Gesundheit“ bereiten wir gemeinsam ein einfaches, schnelles, vegetarisches Menü mit klimaschonenden Zutaten zu. Dazu gibts viele Tipps etwa zur Abfallvermeidung oder dem Haltbarmachen von "Gemüseresten".


Innerschwand’ner Repair-Café (Innerschwand am Mondsee, Oberösterreich)

Unter dem Motto „Reparieren statt wegwerfen “ findet in der Asphaltstockhalle in Innerschwand das Repair-Cafe statt. Veranstalter ist Attac Mondseeland in Kooperation mit der Gemeinde Innerschwand. Die Reparaturen reichten vom fehlenden Puppenauge über defekte Staubsauger, Mixer, Lampen, Fahrräder, Laptops, Akkubohrer bis zum Rasenmäher. Sie werden von ehrenamtlichen Fachleuten gratis durchgeführt.


GuaTer Wandertag (Rottenbach, Oberösterreich)

Wir besuchen an diesem schönen Frühlingsnachmittag im Rahmen einer gemütlichen Wanderung für Groß & Klein einen unserem GuaTen FoodCoop Lieferanten. Außerdem gibt's wieder GuaT-Kulinarisches und ein GuaTes Rahmenprogramm.


Lern.Wirk.Raum: Schatzkiste Handy mit Linda Mauksch & Theresia Tschol-Alsantali (Dornbirn, Vorarlberg)

An diesem Abend sensibilisieren uns Linda & Theresia für die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Handyproduktion - vom Rohstoffabbau bis zur Entsorgung.


Fair-Tausch-Dich (Platz der Menschenrechte, Wien, Wien)

Das Jugend Eine Welt Bildungsteam hat keine Lust mehr auf unfaire Mode! Wir wollen die Verhältnisse fair-tauschen und laden deshalb zum Kleidertausch auf die Mahü. Kommt vorbei, nehmt eure sauberen, nicht kaputten Altkleider mit und geht mit neuen alten Kleidern nach Hause! Informiert euch darüber, wie Mode produziert wird! Habt kein schlechtes Gewissen, sondern setzt ein Zeichen und steckt andere an!


Titanic – Oder der Eisberg hat immer Recht (Lauterach, Vorarlberg)

Ein Theaterstück von Café Fuerte Die Titanic ist das größte, schnellste und luxuriöseste Schiff aller Zeiten, ein Wunderwerk der Technik. Sie kann nicht untergehen. So dachte man bei ihrem Stapellauf am 2. April 1912. An Bord waren Superreiche, Glückssucher, Migranten und solche, die einfach ihre Arbeit machten. Café Fuerte spielt diese Geschichte mit kleiner Maschinerie und großer Spielfreude.


Repair Café Nenzing – Walgau (Nenzing, Vorarlberg)

Wir bieten Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe: Bringen Sie Ihre defekten Haushalts- und Gartengeräte, Werkzeug und Spielsachen vorbei und versuchen Sie diese mit den ehrenamtlichen Fachleuten zu reparieren. Eine gute Basisausstattung an Werkzeug und Ersatzteilen ist vorhanden. Um das Gesellige nicht zu kurz kommen zu lassen und um eventuelle Wartezeiten (wir bitten um Verständnis) angenehm zu verbringen bieten wir Ihnen Säfte, Tee oder Kaffee und Kuchen an. Dieses Service ist kostenlos.


Meine Nähmaschine, das unbekannte Wesen (Freistadt, Oberösterreich)

Deine Nähmaschine ist für dich unerklärlich? Was kann sie wirklich? Wie musst du sie warten? Martina Eigner ist erfahrene Upcycling-Designerin (gick&gock) und kennt die unterschiedlichsten Nähmaschinenmodelle aus der Mitarbeit in der „Nähküche“. Sie sieht sich deine mitgebrachte Nähmaschine an und hilft dir dabei, sie besser zu verstehen, damit du auch einfache Näharbeiten selber erledigen und dich im Upcyceln von gebrauchten Kleidern betätigen kannst. Anmeldung: gickundgock@gmail.com


SPAZIERGANG DURCH EIN NACHHALTIGES NEUBAU (Wien, Wien)

Das Bild zeigt zwei MitarbeiterInnen des Österreichischen Ökologie Instituts die Schilder halten. Ein Schild zeigt das Logo Aktionstage Nachhaltigkeit und eines das Logo der Globalen Nachhaltigkeitszielen
Wie erreichen wir die globalen Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030? Zu Besuch bei inspirierenden Projekten in Neubau mit Bezirksvorsteher Markus Reiter und dem Österreichischen Ökologie-Institut.


GLOBAL 2000 No-Money-Zone (am Südwind Straßenfest im alten AKH, Wien)

Die GLOBAL 2000 No-Money-Zone ist, wie der Name schon verrät, ein Ort, an dem es um alles außer Geld geht. Wir zeigen vor, wie jede*r Einzelne unsere Gesellschaft ein kleinen bisschen besser machen kann, ganz ohne Geld.


Books4Life Wien: der karitative Secondhandbuchladen (Books4Life Wien, Wien)

Books4Life Wien ist ein karitativer Secondhand-Buchladen, der gebrauchte Bücher sammelt, weiterverkauft und den Erlös an karitative Organisationen spendet. Gelesene Bücher landen nicht im Altpapier sondern werden wieder gelesen. Das vermeidet Müll, schont Ressourcen und trägt so zum Umweltschutz bei. In unserem Shop findet ihr außerdem tolle Ideen zum Thema Upcycling: z.B wie man ein Buch mit Geheimfach bastelt oder ein tolles Geschenketascherl aus einem nicht mehr gebrauchten Atlas.


Aktionstag zu Bäumen und „Lebensmittel sind kostbar “ am Harder Wochenmarkt (Hard, Vorarlberg)

Lebensmittel sind kostbar – trotzdem landen täglich erhebliche Mengen Brot, Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Milchprodukte und vieles mehr im Müll. Oft sogar noch originalverpackt und unverdorben. Die Marktgemeinde Hard möchte daher im Rahmen einer Wochenmarktaktion auf Möglichkeiten zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung aufmerksam machen.


Talente-Tausch-Abend (Graz, Steiermark)

In Graz gibt es seit 1995 einen Tauschkreis – den „Talente-Tausch Graz“, dem heute etwa 150 Mitglieder angehören.


Nachbars Flohmarkt (Wiener Hilfswerk Nachbarschaftszentrum Neubau, Wien)

Stöbern. Kaufen. Plaudern. Kleidung, Bücher, CDs, Pflanzen und vieles mehr - alles ist erlaubt! Im Rahmen des Nachbarschaftstages 2018 laden wir Sie/Dich ein!


Kleidertauschparty (Wien, Wien)

Platz schaffen im Kasten und in der Wohnung, indem Sie Kleidung und Bücher ausmisten, zur Kleidertauschparty bringen und durch Weitergabe an andere ein zweites, nachhaltiges Leben verschaffen und gleichzeitig Freude bereiten. Anmeldung und UKB von € 3,-- bis 30.5.


Genussmarkt Waidhofen a/d Ybbs (Fußgängerzone, Hoher Markt, Niederösterreich)

Am Gemussmarkt in Waidhofen a/d Ybbs versorgen regionale Betriebe jeden Samstag die Waidhofner mit selbsterzeugten Produkten. Hier sind Brot und Gebäck, Eier, Honigprodukte, Säfte und Most, Süßspeisen, Fleisch und Wurstprodukte, frische Kräuter und Kräuterextrakte sowie viele andere Produkte im Angebot. Einmal im Monat findet im Rahmen des Genussmarktes der "Kunst- und Krempel"-Flohmarkt statt. Außerdem bietet Messerschleifer Hollnbuchner vor Ort seine Dienste an.


Bauernmarkt Stadlau (Wien, Wien)

Im Stadlauer Park bzw. auf der Piazza STAR22 ergänzt seit Frühling 2011 ein Bauernmarkt das regionale Nahversorgungsangebot im Stadtteil! Kommen Sie vorbei und genießen Sie regionale Köstlichkeiten.


Workshoptag Fairer Fußball (NMS St. Andrä-Wördern, Niederösterreich)

Die Klimabündnisgemeinde St. Andrä Wördern lädt zum Workshoptag zum Thema Globale Verantwortung am Beispiel Fairer Fußball ein.


Flohmarkt im Nachbarschaftszentrum Neubau (Wiener Hilfswerk Nachbarschaftszentrum Neubau, Wien)

Die Schnäppchenjagd beginnt! Günstiger Hausrat, Bücher, Kleidung und vieles mehr! Schauen Sie vorbei!


GEHnuss am Fluss (Linz, Oberösterreich)

Wir entdecken das fließende Oberösterreich. Entlang von Fluss- und Bachufern zu gehen hat seinen besonderen Reiz. Wir entdecken dabei immer wieder reizvolle Plätze, seltene Pflanzen und Tiere. Besonders schöne Plätze laden zum Rasten und Verweilen ein. Wir widmen uns den oberösterreichischen Flussläufen und gehen diese GEH_nussvoll und entschleunigt ab!